Smarter Koffer Cowa Robot
Reisen leicht gemacht Smarter Rollkoffer Cowa Robot folgt seinem Besitzer auf dem Fuß

Rollkoffer gehören zum Flughafen einfach dazu, kaum ein Flugreisender schleppt heute noch andere Gepäckstücke durch den Terminal. Denn Rollkoffer sind praktisch, leicht zu handhaben und gehen bei den Fluggesellschaften als Handgepäck durch. Nun hat eine Firma aus Shanghai einen Rollkoffer präsentiert, der seinem Besitzer autonom folgt.

mehr >

Cern-Teilchenbeschleuniger LHC in Genf
Kurzschluss ausgelöst Marder legt weltgrößten Teilchenbeschleuniger LHC am Cern lahm

Wieselflink: Im größten Teilchenbeschleuniger der Welt wird für gewöhnlich Jagd auf den Urknall gemacht. Doch seit Freitag steht die unterirdische Riesenmaschine am Europäischen Kernforschungszentrums Cern still. Warum? Weil ein Steinmarder einen Kurzschluss ausgelöst hat. Es wird noch Tage dauern, bis die Anlage wieder läuft.

mehr >

Ingenieur Doug Hofer präsentiert neu entwickelte Miniturbine
Rückblick Das waren Ihre Lieblingsthemen im April 2016

Noch ein Monat ist um und wir blicken wieder gespannt auf die letzten Tagen zurück. Was verdienen die Ingenieure in Deutschland wirklich? Warum nicht Energie in riesigen, hohlen Betonkugeln am Meeresgrund speichern? Diese und andere Themen haben unsere Leser besonders interessiert. Hier präsentieren wir unsere Top 10 des vergangenen Monats:

mehr >

Wasserstofftankstelle von Linde in Berlin
Tanken mit 900 bar Carsharing-Projekt: Mit Wasserstoff-Antrieb durch München

Alles redet aktuell von Elektroautos. Linde will dagegen endlich die Brennstoffzelle auf die Straße bringen. Ab Sommer rollen 50 BeeZero-Hyundais mit Wasserstoffantrieb durch München. Die Autos und eine verbesserte Tanktechnik stellt Linde derzeit auf der Hannover Messe vor.

mehr >

Im Meer schwimmendes Solarfeld
OFFENE SCHWIMMKÖRPER Schwimmender Solarpark im Meer trotzt auch hohen Wellen

Große Felder mit Sonnenkollektoren auf dem Meer? Eine tolle Idee, denn durch die Dauerkühlung wären sie besonders effizient. Und Platz gibt es auch reichlich. Wären da nicht die starken Wellen. Doch dieses Problem haben jetzt die Ingenieure der TU Wien gelöst. Ihre Idee präsentieren sie auf der Hannover Messe.

mehr >

Beliebteste Artikel

Multifunktionslenkrad mit druckempfindlichen Silikontastern
Auch im Handschuh nutzbar Wie man im Auto mit flexiblen Silikon-Sensoren Geräte stufenlos steuert

Als Alternative zu Schaltern aus harten Materialien, die nur ein- oder ausgeschaltet werden können, gibt es jetzt flexible Sensoren für eine stufenlose Steuerung. Die Sensoren, die von Fraunhofer-Forschern entwickelt wurden, bestehen aus Silikon und sind vielseitig einsetzbar, zum Beispiel im Autolenkrad.

mehr >

Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama auf der Hannover Messe 2016
Eröffnung Hannover Messe Merkel und Obama machen Reklame für TTIP-Abkommen

Mit der Einladung an die deutsche Industrie, neue Fabriken in den USA zu gründen, hat US-Präsident Barack Obama gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hannover Messe eröffnet. Am Montag warben beide auf ihrem Messerundgang für das Freihandelsabkommen TTIP.

mehr >

Bildergalerie
Vespa-Treffen 2015
Roller wurde Filmstar Die Vespa, der schönste Roller der Welt, wird 70 Jahre jung

Sommer, Sonne, Freiheit, Italien: Die Vespa ist ohne Frage ein Kult-Roller, der untrennbar mit dem Lebensgefühl der 1950er und 60er Jahre verbunden ist. Jetzt wird das Zweirad von Piaggio 70 Jahre alt. Die Vespa – eine Erfolgsgeschichte aus der Toskana. 

mehr >

Bildergalerie
Zunächst wurde eine 3D-Kopie aus Harz von Ötzi mit dem Drucker erstellt.
3D und Kunst Huch, den Ötzi gibt es jetzt öfter

Täuschend echt und damit eine Verwechslung nicht ausgeschlossen: Den weltberühmten Gletschermann Ötzi gibt es jetzt viermal. Die drei originalgetreuen Kopien stammen aus dem 3D-Drucker. Das Besondere: Sie sind aus Harz und wurden handbemalt.

mehr >

Bildergalerie
Das Faralda Crane Hotel im Amsterdamer Hafen bei Nacht
Verrücktes Hotel In diesem Hafenkran können Sie wohnen und baden

Ingenieure lieben Kräne und Baumaschinen. Das wissen wir, weil diese Beiträge auf Ingenieur.de am besten geklickt werden. Und deshalb haben wir Ihr Traumhotel entdeckt. Die Zimmer sind in einem Baukran montiert, 50 m hoch über den Dächern Amsterdams. 

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  76