Faltbares Trike 05.09.2014, 06:49 Uhr

Elektrotrike ist rollender Kühlschrank und Musikbox in einem

Im Sommer eine Party im Freien feiern, da braucht es unbedingt kalte Getränke und Musik. Völlig unkompliziert rollen die Partyutensilien jetzt mit dem neuen Elektrotrike Kreweser heran: Das Trike hat Musikanlage und Kühlbox gleich an Bord. 

Elektrotrike Kreweser hat nicht nur eine Kühlbox mit rund 100 Liter Volumen, sondern auch eine 400-Watt-Musikanlage an Bord, die für jede Sommerparty reichen dürfte.

Elektrotrike Kreweser hat nicht nur eine Kühlbox mit rund 100 Liter Volumen, sondern auch eine 400-Watt-Musikanlage an Bord, die für jede Sommerparty reichen dürfte.

Foto: Kreweser

Cooler kann man nicht zur Sommerparty rollen. Zugegeben, 29 km/h sind bei einem Trike nicht gerade rekordverdächtig. Aber wer mit einer 100-Liter-Kühlbox im Gepäck und einer fetten Musikanlage anrollen kann, der dürfte für eine echte Überraschung sorgen. Möglich macht das das Elektrotrike von Kreweser.

Musikanlage und Kühlschrank zum Fahren

Die Lautsprecher der Musikanlage sind einfach in die Außenwände der riesigen Kühlbox eingebaut, die mitten auf dem Bike untergebracht ist und gleichzeitig als Sitzplatz dient. Durch die Nutzung der Außenwände für die Boxen kann das Innere der Kühlbox komplett für Eis und Getränke genutzt werden.

Das Elektrotrike Kreweser verfügt über eine große Kühlbox und 400-Watt-Musikanlage.

Das Elektrotrike Kreweser verfügt über eine große Kühlbox und 400-Watt-Musikanlage.

Quelle: Kreweser

Die 400 Watt starke Musikanlage dürfte für einen ziemlich fetten Sound sorgen. Übertragen wird die Musik etwa von einem Smartphone per Bluetooth. Denn über eigene Abspielgeräte verfügt die Anlage nicht.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften-Firmenlogo
Ingenieure (m/w/d) Architektur / Bauingenieurwesen Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften
Hannover Zum Job 
ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH-Firmenlogo
Softwareentwickler (gn) ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
Fürstenfeldbruck bei München Zum Job 
ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH-Firmenlogo
Systemingenieur Avionik / Systems Engineer Avionics (gn) ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
Fürstenfeldbruck bei München Zum Job 
Landeshauptstadt Stuttgart-Firmenlogo
Projektleiter*in Architektur für öffentliche Bauten (m/w/d) Landeshauptstadt Stuttgart
Stuttgart Zum Job 
ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH-Firmenlogo
IT-Spezialist für IT-Systemintegration/Netzwerk-Administration in Detektions- und Abwehrsystemen (gn) ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
Fürstenfeldbruck bei München Zum Job 
MED-EL Medical Electronics-Firmenlogo
R&D Engineer for Embedded Systems (m/f/d) Research & Development MED-EL Medical Electronics
Innsbruck (Österreich) Zum Job 
Landeshauptstadt Stuttgart-Firmenlogo
Projektleiter*in Elektrotechnik und Versorgungstechnik (m/w/d) Landeshauptstadt Stuttgart
Stuttgart Zum Job 
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
Projektleiter (m/w/i) Vertrieb IMS Messsysteme GmbH
Heiligenhaus Zum Job 
pbr AG-Firmenlogo
Ingenieur:in Schwerpunkt Bauphysik pbr AG
Braunschweig Zum Job 
Energieversorgung Halle Netz GmbH-Firmenlogo
Techniker Planung (m/w/d) Energieversorgung Halle Netz GmbH
Halle (Saale) Zum Job 
MainTech Systems GmbH-Firmenlogo
Konstruktionsingenieur Maschinenbau (m/w/d) MainTech Systems GmbH
Obernburg am Main Zum Job 
MainTech Systems GmbH-Firmenlogo
Verfahrensingenieur (m/w/d) MainTech Systems GmbH
Obernburg am Main Zum Job 
MainTech Systems GmbH-Firmenlogo
Konstruktionsingenieur Anlagenbau (m/w/d) MainTech Systems GmbH
Obernburg am Main Zum Job 
Murrelektronik-Firmenlogo
Softwareentwickler (m/w/d) Murrelektronik
Oppenweiler Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur / Projektingenieur (w/m/d) für die Projektleitung im Brückenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Nürnberg Zum Job 
Airbus-Firmenlogo
Flight Dynamics Engineer (m/f/d) Airbus
Manching Zum Job 
Airbus Defence and Space-Firmenlogo
System Safety Engineer (d/m/f) Airbus Defence and Space
Manching Zum Job 
Technologie- und Förderzentrum TFZ-Firmenlogo
Projektingenieurin oder Projektingenieur für Holzbrennstoffe und Festbrennstoff-Feuerungen (m/w/d) Technologie- und Förderzentrum TFZ
Straubing Zum Job 
Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur Optische Messtechnik (w/m/d) Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG
Göttingen Zum Job 
Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur Fasertechnologie (w/m/d) Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG
Göttingen Zum Job 

Elektrotrike hat 25 Kilometer Reichweite

Basis des coolen Elektrovehikels ist ein Chopperbike. Mit einem Schlüssel wird der rollende Kühlschrank gestartet. Er verfügt über einen 500-Watt-Nabenmotor, der im 12-Zoll-Vorderrad untergebracht ist. Das Fahrzeug hat eine Reichtweite von 25 Kilometer bis das 48-V-Akku wieder aufgeladen werden muss.

Die Kühlbox samt Musikanlage lässt sich einfach abheben und das Kreweser-Trike zusammenklappen.

Die Kühlbox samt Musikanlage lässt sich einfach abheben und das Kreweser-Trike zusammenklappen.

Quelle: Kreweser

Ist das Ziel erreicht, kann die Box einfach und handlich aus dem Trike herausgehoben werden. Wer denkt, viel Platz für die Lagerung des Fahrzeugs zu benötigen, liegt falsch. Das Trike lässt sich einfach falten und bis zum nächsten Einsatz leicht verstauen.

Das Partyvehikel ist für einen Listenpreis von 999 US-Dollar zu haben. Um den Bau des Elektrotrikes zu finanzieren, stellte sich das Bike ab dem 17. September auf Kickstarter vor. Die ersten 15 Kreweser-Elektrotrikes kann man mit Frühbucherrabatt für 649 US-Dollar ordern.

Cruzin-Cooler wurde 2009 vorgestellt

Kreweser ist nicht das erste Kühlfahrzeug dieser Art. Das Online-Portal Gizmag stellte bereits den Cruzin-Kühler aus Texas vor, der eine ähnlich große Ladung kühl transportieren kann, sich jedoch etwas langsamer fortbewegt. Cruzin fährt mit einem 4-Takt-Motor. Da Cruzin über Luftreifen verfügt, kann es ohne Probleme durch den Sand fahren oder über den Golfplatz düsen.

Das Cruzin-Kühlfahrzeug transportiert Getränke und Lebensmittel, ist aber noch nicht so cool wie das kühlende Elektrotrike.

Das Cruzin-Kühlfahrzeug transportiert Getränke und Lebensmittel, ist aber noch nicht so cool wie das kühlende Elektrotrike.

Quelle: Cruzin

Geladen werden kann alles, angefangen bei Getränken und Lebensmitteln, bis hin zu Haustieren und Werkzeugen.

 

Ein Beitrag von:

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.