Unterwegs PC-Spiele zocken 28.03.2024, 13:41 Uhr

Handheld-PCs: Mobiles Gaming wird immer beliebter

Eine neue Geräteklasse macht PC-Spiele zunehmend mobil: Handheld-PCs werden in der Gaming-Community immer beliebter, wie der Branchenverband game berichtet.

Steam-Deck

Auf dem Steam-Deck lassen sich viele aktuelle PC-Spiele zocken.

Foto: Valve

Möchten Sie unterwegs Ihre PC-Spiele genießen? Neben den traditionellen Gaming-Laptops zeichnet sich ein neuer Trend ab: Handheld-PCs. Diese Geräte sind extrem mobil und verfügen über einen integrierten Bildschirm sowie Bedienelemente wie Analog-Sticks und Tasten, die Nutzern von herkömmlichen Gamepads bekannt sind. Ihr kompaktes Design ermöglicht es, sie problemlos im Alltag mitzuführen, während ihre Leistung stark genug ist, um neueste PC-Spiele zu unterstützen. Wie game in einer Umfrage herausgefunden hat, wird mobiles Gaming immer beliebter – und das nicht nur bei der jüngeren Generation.

Markt für Handheld-PCs ist noch überschaubar

Noch ist der Markt für Handheld-PCs recht überschaubar – neben dem Steam Deck von Valve gibt es hierzulande noch den Legion Go von Lenovo und den ROG Ally von ASUS. Und trotz des relativ jungen Trends besitzen in Deutschland bereits sieben Prozent der Gamer ab 16 Jahren solch ein Gerät, was etwa 3,1 Millionen Personen entspricht. Zusätzlich planen neun Prozent den Kauf, und fast ein Fünftel (18 Prozent) zeigt grundsätzliches Interesse.

Stellenangebote im Bereich Elektrotechnik, Elektronik

Elektrotechnik, Elektronik Jobs
NORD-MICRO GmbH & Co. OHG-Firmenlogo
Service Ingenieur - Fans (m/w/d) NORD-MICRO GmbH & Co. OHG
Frankfurt am Main Zum Job 
DIgSILENT GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Elektrotechnik (w/m/d) Power System Modelling DIgSILENT GmbH
Gomaringen Zum Job 
Salzgitter Flachstahl GmbH-Firmenlogo
Elektrotechnik-Ingenieur Projektmanagement im Transformationsprojekt SALCOS (w/m/d) Salzgitter Flachstahl GmbH
Salzgitter Zum Job 
Mauser Packaging Solutions-Firmenlogo
Instandhalter Elektrik/Elektronik (m/w/d) Mauser Packaging Solutions
Brühl bei Köln Zum Job 
GINO AG Elektrotechnische Fabrik-Firmenlogo
Ingenieur / Techniker (m/w/d) für den Vertrieb GINO AG Elektrotechnische Fabrik
ELE Verteilnetz GmbH-Firmenlogo
Ingenieur:in / Mitarbeiter:in Einspeisemanagement im Bereich Regulierung / Netzwirtschaft ELE Verteilnetz GmbH
Gelsenkirchen Zum Job 
Essex Furukawa Magnet Wire Germany GmbH-Firmenlogo
Elektroingenieur (m/w/d) Essex Furukawa Magnet Wire Germany GmbH
Bad Arolsen Zum Job 
Griesemann Gruppe-Firmenlogo
Lead Ingenieur MSR (m/w/d) Griesemann Gruppe
Köln, Wesseling Zum Job 
Solar-Computer GmbH-Firmenlogo
TGA - Ingenieur (m/w/d) Solar-Computer GmbH
Göttingen, hybrid Zum Job 
EPLAN GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Elektrotechniker / Automatisierungstechniker als Consultant (m/w/d) EPLAN GmbH & Co. KG
Stuttgart Zum Job 
Midea Europe GmbH-Firmenlogo
IoT Senior Engineer (m/f/d) Midea Europe GmbH
Stuttgart Zum Job 
Midea Europe GmbH-Firmenlogo
Patent Engineer (m/f/d) Midea Europe GmbH
Stuttgart Zum Job 
POLYVANTIS-Firmenlogo
Elektroniker / Meister / staatlich geprüfter Techniker Elektrotechnik / Automatisierungstechnik (m/w/d) POLYVANTIS
Weiterstadt Zum Job 
POLYVANTIS-Firmenlogo
Ingenieur / Techniker Elektrotechnik / Automatisierungstechnik (m/w/d) POLYVANTIS
Weiterstadt Zum Job 
Hutchinson Aerospace GmbH-Firmenlogo
Stress Engineer (f/m/d) Hutchinson Aerospace GmbH
Göllnitz Zum Job 
Amt für Binnen-Verkehrstechnik-Firmenlogo
Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) (FH-Diplom/Bachelor) in der Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Nachrichtentechnik/Informationstechnik oder vergleichbar Amt für Binnen-Verkehrstechnik
Magdeburg Zum Job 
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
Elektrotechnikingenieur/-techniker (m/w/i) für die Prüfung von Messsystemen IMS Messsysteme GmbH
Heiligenhaus Zum Job 
Berliner Wasserbetriebe-Firmenlogo
Planungsingenieur:in Elektrotechnik für Brandschutzprojekte (w/m/d) Berliner Wasserbetriebe
ME MOBIL ELEKTRONIK GMBH-Firmenlogo
Support- und Applikationsingenieur (m/w/d) ME MOBIL ELEKTRONIK GMBH
Langenbrettach Zum Job 
RHEINMETALL AG-Firmenlogo
Verstärkung für unsere technischen Projekte im Bereich Engineering und IT (m/w/d) RHEINMETALL AG
deutschlandweit Zum Job 

Handheld-PCs sind deshalb zunehmend beliebter, da sie äußerst leistungsstark sind, so dass auch aktuelle PC-Spiele darauf gezockt werden können. Hinzu kommen die kompakten Abmessungen, und dass alles bereits dabei ist, was es zum Spielen braucht. Also zum Beispiel Analog-Sticks und Buttons. Die meisten Spielerinnen und Spieler brauchen sich nicht groß umstellen, da sie das bereits von Gamepads kennen.

Ein Drittel der Gamer interessiert sich für Handheld-PCs

Einige Zahlen aus der Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov haben wir bereits zitiert. Im Auftrag von game hat das Institut zudem herausgefunden, dass sich fast jeder dritte Gamer (34 Prozent) für einen Handheld-PC interessiert. Besonders groß ist das Interesse bei der jüngeren Generation (16 bis 24 Jahre). Hier interessieren sich 51 Prozent aller Spielerinnen und Spieler für einen Handheld-PC – oder besitzen bereits einen.

Je älter die Gamerinnen und Gamer werden, desto mehr nimmt das Interesse an einem Handheld-PC ab. Allerdings sind sie nicht gänzlich desinteressiert: Immerhin 14 Prozent der über 55-Jährigen interessieren sich für mobile Gaming-PCs, aber nur ein Prozent besitzt ein solches Gerät und nur drei Prozent planen, sich einen zu kaufen.

Marktdaten Handheld-PCs

Handheld-PCs gibt es erst seit kurzer Zeit, doch das Interesse daran ist groß.

Foto: game

Spannend auch: Das größte Interesse an dieser noch jungen Gerätekategorie zeigen die Konsolenspielerinnen und -spieler: Fast jeder Zweite (49 Prozent) besitzt bereits einen Handheld-PC oder interessiert sich zumindest dafür. Bei den PC-Spielerinnen und -Spielern sind es dagegen nur 4 von 10 (38 Prozent).

„Mit Handheld-PCs sind die eigenen Lieblingsspiele vom PC jetzt mobiler denn je. Möglich geworden ist diese Entwicklung durch deutliche Verbesserungen bei Prozessoren und Grafik-Chips. Diese müssen für ihren Gaming-Einsatz in Handhelds-PCs sowohl besonders leistungsfähig als auch effizient sein. Hier zeigt sich abermals, dass Gaming ein Technologietreiber ist, von dessen Weiterentwicklungen viele andere Bereiche ebenfalls profitieren“, sagt game-Geschäftsführer Felix Falk.

Über die Umfrage

Die verwendeten Daten basieren auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von game, an der 2.030 Personen zwischen dem 16.11. und 19.11.2023 teilgenommen haben. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 16 Jahren.

Ein Beitrag von:

  • Dominik Hochwarth

    Redakteur beim VDI Verlag. Nach dem Studium absolvierte er eine Ausbildung zum Online-Redakteur, es folgten ein Volontariat und jeweils 10 Jahre als Webtexter für eine Internetagentur und einen Onlineshop. Seit September 2022 schreibt er für ingenieur.de.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.