Vodafone

Sendemast vor blauem Himmel
Foto: panthermedia.net/marsan

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne Deutschlands.  Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen. Zuletzt verkündete der Konzern, dass 5G in der Fläche ausgebaut wird.

Die Vodafone GmbH ist ein deutsches Tochterunternehmen der britischen Mobilfunkgesellschaft Vodafone Group.  In Deutschland bietet das Unternehmen Mobilfunk, DSL, Kabelinternet, Festnetztelefonie, Kabelfernsehen und IPTV an.  Vodafone verzeichnet 51 Millionen geschaltete SIM-Karten (Stand Ende 2019) und ist damit der größte deutsche Mobilfunkanbieter.

Gründung von Vodafone

Gegründet wurde die Vodafone GmbH 1990 in Düsseldorf. Der Hauptsitz befindet sich in Düsseldorf-Heerdt. 2000 wurden im Zuge der feindlichen Übernahme des Mannesmann-Konzerns durch die Vodafone Group die Aktivitäten im Bereich der Telekommunikation in dern Konzern eingegliedert. Seit 2019 gehört auch Unitymedia zu Vodafone. Durch den Zusammenschluss ist ein deutschlandweiter Wettbewerber für Festnetz- und Mobilfunkangebote entstanden. Am 18. Juli 2019 gab die EU-Wettbewerbskommission grünes Licht für die Übernahme.

Vodafone und der 5G-Ausbau

Den ersten 5G Sendemast nahm Vodafone Anfang November 2018 auf einem über 400.000 Quadratmeter großen Testgelände bei Aldenhoven in Betrieb. Am 17. Juli 2019 startete Vodafone als erster Anbieter in Deutschland mit einem für Privatkunden offenen 5G-Netz. 

Vodafone baut 5G nun auch in der Fläche aus. Als Basis dienen die neuen 700 Megahertz-Frequenzen. Weit ins Land funken und dabei besonders tief in die Häuser hinein: 5G erreicht die Fläche. 10 Monaten nach der milliardenschweren Versteigerung der Funkfrequenzen für die 5. Mobilfunkgeneration in Deutschland hat der Konzern Vodafone mit dem 5G-Ausbau in der Fläche gestartet. Das bedeutet: Highspeed-Internet auch im ländlichen Raum.

Dynamic-Spectrum-Sharing

Vodafone verwendet ein spezielles technisches Verfahren, das sich Dynamic-Spectrum-Sharing nennt. So kann neben 5G auch 4G (LTE) angeboten werden. Damit baut Vodafone das Netz fürs vernetzte Fahren, für noch mehr Empfang im Homeoffice und für mehr Geschwindigkeit auch auf dem Land aus.  Je nachdem, welches Smartphone genutzt wird, stellt die Mobilfunkantenne die entsprechende Mobilfunktechnik bereit. Das ermöglicht die Technologie Dynamic Spectrum Sharing. Parallel bringt Vodafone neue 5G-Smartphones auf den Markt.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.