Interview 15.02.2023, 11:38 Uhr

Planen mit dem Metaverse

Die virtuelle Unterhaltungswelt Metaverse, aber auch länger bekannte Computertechnologien wie die Cloud oder Software as a Service (SaaS) verändern die Bausoftware. Ein Interview mit dem Nemetschek-CEO Yves Padrines gibt Aufschluss über Hintergründe und die Strategie des börsennotierten Unternehmens.

Yves Padrines ist seit 1. März 2022 Vorstandsvorsitzender (CEO) der Nemetschek Group. Neben der Leitung der gesamten Gruppe ist er für den wachstumsstarken Geschäftsbereich Media & Entertainment (M&E) sowie Nemetschek Venture Investments verantwortlich und steuert die Fusions- und Akquisitionsaktivitäten. Zuvor war er CEO des weltweit größten unabhängigen Videosoftware-Anbieters Synamedia, davor bei Cisco als Vice President of Global Service Provider EMEA. Zu Beginn seiner Laufbahn war Padrines bei PriceWaterhouseCoopers, Vivendi und bei der Gründung einer Musik-Online-Plattform in den USA tätig, die von Creative Labs unterstützt wurde. Foto: VDI Fachmedien/K. Klotz

Yves Padrines ist seit 1. März 2022 Vorstandsvorsitzender (CEO) der Nemetschek Group. Neben der Leitung der gesamten Gruppe ist er für den wachstumsstarken Geschäftsbereich Media & Entertainment (M&E) sowie Nemetschek Venture Investments verantwortlich und steuert die Fusions- und Akquisitionsaktivitäten. Zuvor war er CEO des weltweit größten unabhängigen Videosoftware-Anbieters Synamedia, davor bei Cisco als Vice President of Global Service Provider EMEA. Zu Beginn seiner Laufbahn war Padrines bei PriceWaterhouseCoopers, Vivendi und bei der Gründung einer Musik-Online-Plattform in den USA tätig, die von Creative Labs unterstützt wurde.

Foto: VDI Fachmedien/K. Klotz

Wir sprachen mit Nemetschek-CEO Yves Pradines darüber, wie Digitaltechnologien der Baubranche helfen können, die Herausforderungen zu bewältigen, die sich durch neue Anwendungsfelder und Technologien wie das Metaverse, Cloud oder Software as a Service (SaaS) ergeben, wie Nemetschek sich mit seinem riesigen Spektrum an Software-Marken (unter anderem Frilo, Scia, DC-Software, Maxon, Nevaris, 123erfasst, Bluebeam, Solibri, Allplan, Graphisoft) positioniert und wie dazu Start-up-Akquisitionen wie Reconstruct passen. Dieses Interview ist in voller Länge in der Ausgabe 01-02|2023 des Bauingenieur auf den Seiten A12–A14 erschienen.

Herr Padrines, worin sehen Sie derzeit die größten Herausforderungen für die Baubranche?

Yves Padrines: Das größte Problem sehe ich darin, dass 90 Prozent aller Bauprojekte verspätet sind oder ihr Budget überschreiten – auf der ganzen Welt, nicht nur in Deutschland oder Europa. Das zweite Problem ist, dass knapp 40 Prozent der gesamten weltweiten CO2-Emissionen von der Bauindustrie verursacht werden – der größte Teil davon in der Betriebs- und Verwaltungsphase von Gebäuden. Drittens werden mehr als 20 Prozent der in einem Bauprojekt verwendeten Materialien verschwendet, weil Management und Planung nicht stimmen. Und schließlich blockiert der Mangel an Arbeitskräften in der Bauindustrie diese Branche – das sind große Herausforderungen für Unternehmen.

Mehr zu BIM, Metaverse sowie Planungs- und Konstruktionssoftware sowie zu weiteren Themen

Lesen Sie im E-Paper der aktuellen Ausgabe des Bauingenieur 01-02|2023 (Inhalt 01-02|2023: Der Bauingenieur im Januar/Februar 2023) mehr darüber

  • warum Deutschland bei der BIM-Anwendung hinterherhinkt,
  • wie das Metaverse mit Software für die Planung von Bauwerken zusammenpasst und was der Aufbau dieser virtuellen Welt für unsere Branche bedeutet
  • wie es mit Frilo, Scia und DC Software in der Allianz „Nemetschek Engineering Europe“ weitergeht
  • wie Nemetschek für Innovationen sorgen will und
  • mit welcher wirtschaftlichen Entwicklung im Jahr 2023 der Nemetschek-CEO rechnet

Das Interview führte Dr. Karlhorst Klotz, Redaktion Bauingenieur. Das Gespräch fand im November 2022 in englischer Sprache statt.

Empfehlung der Redaktion – das könnte Sie auch interessieren:

  1. Nichts mehr verpassen: Hier geht‘s zur Anmeldung für den Bauingenieur-Newsletter…
  2. Wichtige Abkürzungen aus der Baubranche
  3. Aktuelle Beiträge aus der Branche
  4. Inhalt 01-02|2023: Der Bauingenieur im Januar/Februar 2023
  5. Fachaufsätze 01-02|2023: Holzbau, Bodenoptimierung, Mauerwerk, Risikomanagement und Versagenswahrscheinlichkeit
  6. Digitale Baustelle: Nemetschek investiert in Münchner Robotik-Start-up Kewazo
  7. Trendreport: Die vier wichtigsten Bautrends 2023
  8. Bausoftware: Was bringt die Engineering-Allianz den Planern?
  9. Firmen-Übernahme: Frilo schluckt DC-Software
Von Redaktion Bauingenieur