Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 05-2016 Ansicht: Modernes Layout
Titelthema

Smart-Grid-Plattform für virtuelle Kraftwerke und Smart Markets

EF-TT9026 Siemens_Jopp_B2

Energiewirtschaft | Virtuelle Kraftwerke, die Klein- und Kleinsterzeuger von Strom zu einem marktfähigen Gebilde bündeln, werden künftig an Bedeutung gewinnen und sollen dabei bis zu 20 000 Einheiten zusammenfassen. Um diese besonders auch für Stadtwerke interessante Lösung zu ermöglichen, hat Siemens das virtuelle Kraftwerk der Zukunft vorgestellt, das als offene und hochskalierbare Plattform konzipiert ist. mehr ›

SMART METERING

„Eingeschlagenen Weg jetzt zügig beschreiten“

SMART METERING | Das Warten auf das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende einschließlich Messstellenbetriebsgesetz scheint bald ein Ende zu haben. Niemand sehnt das Ende des Ringens um eindeutige Spielregeln stärker herbei als die Gerätehersteller. BWK sprach mit Anke Hüneburg, Leiterin des Bereichs Energie und Geschäftsführerin des Fachverbands Energietechnik im ZVEI - Zentralverband für Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. Ihr Tenor: Man hätte beim Smart Metering sicherlich einiges anders regeln können. Man blicke aber nach vorn und nicht zurück. Der sichere und auf die Energiewende zugeschnittene deutsche Weg müsse nun zügig beschritten werden. mehr ›

„Eingeschlagenen Weg jetzt zügig beschreiten“