Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 03-2017 Ansicht: Modernes Layout
TITELTHEMA: DIGITALISIERUNGSSTRATEGIEN FÜR REGIONALE VERSORGER

Die Herausforderung pragmatisch angehen

DIGITALISIERUNG | Die AlbWerk-Gruppe steht für ein vielfältiges Portfolio an Aktivitäten. Digitalisierung ist vor diesem Hintergrund ein besonders wichtiges und komplexes Thema. Der schwäbische Energiedienstleister geht diesen Weg mit der Ulmer Wilken GmbH. Systematisch werden große und kleine Digitalisierungs- und Prozessautomatisierungspotenziale gehoben. In Geislingen hat man Zukunftstechnologien wie Blockchain selbstverständlich auf dem Schirm, lässt sich davon aber nicht beunruhigen und nimmt es pragmatisch. In erster Linie seien Lösungen gefragt, die den Kunden zeitnah einen nachvollziehbaren Mehrwert bringen. mehr ›

MEHR ZUM THEMA IT & MANAGEMENT
IT-BB9176 Q-loud_B1.tif

IoT fördert Energieeffizienz

DIGITALE VERNETZUNG | Der Energiesektor ist in Bewegung. In Zeiten der Energiewende suchen immer mehr Marktteilnehmer neue Geschäftsfelder. Nie waren Gewerbe- und Privatkunden offener für Energieeffizienzanwendungen. Die Regulierung treibt neue Infrastrukturen (wie Smart Meter) voran, und die Sensibilität gegenüber dem Energieverbrauch wächst – nicht zuletzt durch die Vorgaben für ein systematisches Energiemanagement gemäß ISO 50001. Auf diesen fruchtbaren Nährboden trifft nun die Digitalisierung – genauer gesagt: die digitale Vernetzung durch das Internet der Dinge (IoT, Internet of Things). Was versteht man unter diesem Ansatz und warum besitzt er das Potenzial, den Sektor zu revolutionieren? IoT beschreibt eine Welt, in der vernetzte Geräte miteinander kommunizieren. mehr ›

IT-BB9173 Aretas_Bild.tif

Das Service-Strategie-Puzzle

KUNDENSERVICE | Mehr als die Hälfte der Energieversorgungsunternehmen wird dem Druck der Digitalisierung nicht standhalten, prognostiziert eine aktuelle PWC-Studie. Umso wichtiger ist es, jetzt auf den Zug aufzuspringen und die digitale Transformation umzusetzen – insbesondere im Servicebereich. Gerade Kundenbindung ist im digitalen Zeitalter von enormer Bedeutung. Bei der Suche nach neuen Anbietern nutzen Verbraucher zuerst das Internet oder Social-Media-Kanäle. Zu Hause bequem Informationen zum Unternehmen abrufen, online Rechnungen bezahlen oder Rückfragen stellen zu können – digitaler Komfort ist für Kunden heute besonders wichtig. Eine schlüssige Strategie erfüllt diese Anforderungen und ermöglicht einen exzellenten zeitgemäßen Kundenservice. mehr ›

Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit