Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 07-08-2015 Ansicht: Modernes Layout
Titelthema

Erneuerbare Energien

S-BA8865 EE_a_Andrea Kusajda_pixelio.de.tif

Erneuerbare Energien tragen aufgrund einer auch in den letzten Jahren verstärkten Nutzung zunehmend zur weltweiten Energieversorgung bei. Dies gilt insbesondere für die Stromerzeugung mit überdurchschnittlichen Zuwächsen; verglichen damit zeigt die Wärme- und Kraftstoffbereitstellung nur einen unterdurchschnittlichen Anstieg. Heute tragen Kraftwerksanlagen auf der Basis von Wasser, Biomasse, Wind, Solarstrahlung und anderen erneuerbaren Energien mit etwa 50 % zur jährlich neu installierten elektrischen Leistung – in Europa sogar noch deutlich darüber – bei und stellen etwa ein Fünftel des weltweiten Stroms bereit. Diese Zunahme der Nutzung des regenerativen Energieangebots stellt sich bei verschiedenen Technologie- und Nutzungsoptionen jedoch regional zum Teil sehr unterschiedlich dar; neben einigen Industriestaaten (unter anderem USA, Deutschland, Japan) erfolgt der Ausbau bestimmter Optionen vor allem in einigen Entwicklungs- und insbesondere Schwellenländern (wie zum Beispiel China, Brasilien, Indien). Vor diesem Hintergrund werden im Folgenden der welt- und EU-weite Stand der Nutzung regenerativer Energien für das Jahr 2014 detailliert diskutiert und ein Ausblick auf die potenzielle Entwicklung bis 2020 gegeben. mehr ›

Weitere Artikel zum Thema

Grünes Licht für höhere Transparenz

Instandhaltung | IT-gestützte Instandhaltungs-, Planungs- und Steuerungssysteme (IPS-Systeme) haben sich bereits vielfach in Kraftwerken zur konventionellen Energieerzeugung bewährt.  mehr ›

S-BA8868 Koenemann_Schmuckbild-1.tif

In diesem Jahr werden die Früchte geerntet

Offshore-Windenergie | Seit 2009 wurden 13 Windparks vor den deutschen Küsten errichtet. Davon befinden sich sieben in der Phase der schrittweisen Inbetriebnahme. Bis zum Jahresende 2015 wird die installierte Leistung voraussichtlich auf rund 3 GW steigen. mehr ›

Komplettes IT- und Dienstleistungspaket

Deutschland ohne erneuerbare Energien?

„Perspektivisch wird Japan Deutschland in der Photovoltaik überholen”