Funktionale Sicherheit 18.05.2022, 11:15 Uhr

Sicherheitsschalter vereinen verschiedene Funktionen

Auf der Hannover Messe präsentiert Euchner flexible Sicherheitstechnik für Fertigungskonzepte auf Industrie 4.0-Niveau.

Beim Sperren und Starten von Maschinen und Anlagen erfüllt die neue Schlüsselaufnahme CKS2 hohe Sicherheitsanforderungen. Foto: Euchner

Beim Sperren und Starten von Maschinen und Anlagen erfüllt die neue Schlüsselaufnahme CKS2 hohe Sicherheitsanforderungen.

Foto: Euchner

Erstmals stellt Euchner in Hannover seine FlexFunction-Sicherheitsschalter CTS und das Schlüsselsystem CKS2 vor. Die neuen Sicherheitsschalter vereinen verschiedene Funktionen in einem Gerät. Dazu zählen: hohe Zuhaltekraft, kompaktes Design, maximale Flexibilität. Der CTS eignet sich laut Hersteller besonders für Anwendungen, bei denen eine hohe Zuhaltekraft benötigt wird und nur wenig Platz zur Verfügung steht. Die geringen Abmessungen (135 x 31 x 31 mm) verbunden mit einer maximalen Zuhaltekraft von 3900 N erlauben einen universellen Einsatz des Sicherheitssystems.

Durch drei verschiedene Montageausrichtungen ist der CTS flexibel einsetzbar – sowohl für Schwenk- als auch für Schiebetüren. Zudem ist eine Fluchtentriegelung nachrüstbar. Neben den bewährten Eigenschaften der transpondercodierten Euchner-Sicherheitsschalter mit Zuhaltung vereint der CTS dank der neuen „FlexFunc- tion“ weitere Funktionen in dem Gerät. Der CTS lässt Anwendern damit die Wahl: mit oder ohne Überwachung der Zuhaltung, hoch- oder niedrigcodierte Auswertung des Betätigercodes. Die Funktionsauswahl erfolgt über den passenden Betätiger.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Mauser Packaging Solutions-Firmenlogo
Instandhalter Elektrik/Elektronik (m/w/d) Mauser Packaging Solutions
Brühl bei Köln Zum Job 
Stadt Kempten (Allgäu)-Firmenlogo
Sachgebietsleitung (m/w/d) für den Bereich Bauunterhalt Stadt Kempten (Allgäu)
Kempten (Allgäu) Zum Job 
ELE Verteilnetz GmbH-Firmenlogo
Ingenieur:in / Mitarbeiter:in Einspeisemanagement im Bereich Regulierung / Netzwirtschaft ELE Verteilnetz GmbH
Gelsenkirchen Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Landespflege im Projektteam Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Netphen Zum Job 
GINO AG Elektrotechnische Fabrik-Firmenlogo
Ingenieur / Techniker (m/w/d) für den Vertrieb GINO AG Elektrotechnische Fabrik
Grundbau GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur oder -geologe (m/w/d) Spezialtiefbau Grundbau GmbH
Kaufbeuren, Memmingen Zum Job 
Griesemann Gruppe-Firmenlogo
Lead Ingenieur MSR (m/w/d) Griesemann Gruppe
Köln, Wesseling Zum Job 
EWR Aktiengesellschaft-Firmenlogo
Mitarbeiter Geschäftsfeld-Owner "Lösungen elektrischer Energie" (m/w/d) EWR Aktiengesellschaft
EPLAN GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Elektrotechniker / Automatisierungstechniker als Consultant (m/w/d) EPLAN GmbH & Co. KG
Stuttgart Zum Job 
LR Pure Systems GmbH-Firmenlogo
Leiter (m/w/d) Industrielle Feinstreinigung LR Pure Systems GmbH
Ditzingen-Heimerdingen Zum Job 
Essex Furukawa Magnet Wire Germany GmbH-Firmenlogo
Elektroingenieur (m/w/d) Essex Furukawa Magnet Wire Germany GmbH
Bad Arolsen Zum Job 
LR Pure Systems GmbH-Firmenlogo
Prozessingenieur (m/w/d) LR Pure Systems GmbH
Ditzingen-Heimerdingen Zum Job 
Deutsche Rentenversicherung Bund-Firmenlogo
Projektarchitekt*in mit Gesamtprojektverantwortung (m/w/div) Deutsche Rentenversicherung Bund
Solar-Computer GmbH-Firmenlogo
TGA - Ingenieur (m/w/d) Solar-Computer GmbH
Göttingen, hybrid Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) konstruktiver Ingenieurbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Koordinator*in objektübergreifende Planung Neubau U-Bahn Betriebshof Süd (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
Deutsche Rentenversicherung Bund-Firmenlogo
Expert*in für Energiemanagement (m/w/div) Deutsche Rentenversicherung Bund
Midea Europe GmbH-Firmenlogo
IoT Senior Engineer (m/f/d) Midea Europe GmbH
Stuttgart Zum Job 
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben-Firmenlogo
Baumanagerin / Baumanager (w/m/d) Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Midea Europe GmbH-Firmenlogo
Patent Engineer (m/f/d) Midea Europe GmbH
Stuttgart Zum Job 

Ein Schlüsselsystem zum Sperren und Starten

Das neue Schlüsselsystem CKS2 ist dabei überall dort geeignet, wo gefährliche Maschinenbewegungen unabhängig von den vorhandenen Schutzeinrichtungen sicher gestartet oder gestoppt werden müssen. Die Schlüsselaufnahme CKS2 bildet zusammen mit hochcodierten Schlüsseln auf Transponderbasis ein sicheres System, das höchste Sicherheitsanforderungen beim Sperren und Starten von Maschinen und Anlagen erfüllt. Durch die integrierte Auswerteelektronik erhalten Anwender mit dem CKS2 ein kompaktes System, das in Kombination mit den Euchner IO-Link Gateways umfangreiche Diagnose- und Kommunikationsfunktionen zur Verfügung stellt. Die bewährte Transpondertechnologie und der Einsatz von Schlüsseln mit hoher Codierung bieten maximale Sicherheit.

Entwickelt als FlexFunction-Gerät ermöglicht das CKS2- System je nach Schlüsselausführung verschiedene Anwendungen, z. B. als Sperrsystem, Schlüsseltransfersystem oder Berechtigungssystem. Das CKS2 ist auch als Submodul für das erfolgreiche Türschließsystem MGB2 erhältlich. Es eignet sich somit auch für den Einsatz in vollautomatisierten Logistiksystemen oder schlüsselfertigen Komplettanlagen.   (ciu)

Ein Beitrag von:

  • Martin Ciupek

    Redakteur VDI nachrichten
    Fachthemen: Maschinen- und Anlagenbau, Produktion, Automation, Antriebstechnik, Landtechnik

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.