Fluid- und Antriebstechnik 18.05.2022, 11:03 Uhr

Pneumatisches Ventilsystem mit integriertem OPC UA

Mit mehreren Neuheiten kommt Emerson nach Hannover. Dazu gehören neben einem kommunikationsfähigen Ventilsystem auch ein Linearantrieb sowie eine Monitoringlösung.

Das Ventilsystem kommuniziert über den offenen Standard OPC UA. Foto: Emerson

Das Ventilsystem kommuniziert über den offenen Standard OPC UA.

Foto: Emerson

Der US-Konzern Emerson hat die Markteinführung des ersten pneumatischen Ventilsystems angekündigt, in dem die offene Kommunikationsschnittstelle OPC UA (Open Platform Communications United Architecture) integriert ist. In Hannover stellt die Konzerntochter Aventics ihre Serie „Advanced Valve-System“ mit „Advanced Electronic System (AES)“ vor. Die OPC UA-Kommunikationsplattform ist darin bereits vorinstalliert. Das AES hilft Benutzern, Interoperabilität herzustellen und einfacher auf Daten zuzugreifen, während durch die Integration des digitalen Zwillings die Produktivität verbessert und die Kosten gesenkt werden können.

Elektrische Linearantriebe mit Stange

Emerson wird während der Hannover Messe 2022 darüber hinaus eine Vorschau auf den neuen elektrischen Antrieb der Aventics-Serie SPRA geben. Der Aktuator ist eine kostengünstige, leistungsstarke Lösung, die eine verbesserte Tragfähigkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit bietet, heißt es vom Unternehmen.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
FH Münster-Firmenlogo
Mitarbeiter/in (w/m/d) zur Koordination der Schulkontakte FH Münster
Steinfurt Zum Job 
über ifp l Personalberatung Managementdiagnostik-Firmenlogo
Stellvertretende Leitung Bau- und Gebäudetechnik (m/w/d) über ifp l Personalberatung Managementdiagnostik
Rhein-Main-Gebiet Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Brückenprüfung Die Autobahn GmbH des Bundes
TAUW GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur:in (m/w/d) Hydro(geo)logische Modellierungen TAUW GmbH
verschiedene Standorte Zum Job 
PNE AG-Firmenlogo
Experte Technischer Einkauf für Windenergieanlagen (m/w/d) PNE AG
Hamburg, Husum, Cuxhaven Zum Job 
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Instandhaltungsmanager*in (m/w/d) Stadtwerke München GmbH
München Zum Job 
Rittal GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Maschinenbauingenieur / Prüfingenieur (m/w/d) Dynamik / Schwingungstechnik Rittal GmbH & Co. KG
Herborn Zum Job 
Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF-Firmenlogo
Wissenschaftler (m/w/d) - angewandte NV-Magnetometrie und Laserschwellen-Magnetometer Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF
Freiburg im Breisgau Zum Job 
Deutsche Rentenversicherung Bund-Firmenlogo
Teamleiter*in Bauprojekte Elektrotechnik (m/w/div) Deutsche Rentenversicherung Bund
Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Konstrukteurin / Konstrukteur Maschinen und Anlagen Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG
Bad Säckingen Zum Job 
Griesemann Gruppe-Firmenlogo
Lead Ingenieur Elektrotechnik / MSR (m/w/d) Griesemann Gruppe
Köln, Wesseling Zum Job 
Stadtwerke Frankenthal GmbH-Firmenlogo
Energieberater (m/w/d) Stadtwerke Frankenthal GmbH
Frankenthal Zum Job 
PARI Pharma GmbH-Firmenlogo
Senior Projekt-/Entwicklungsingenieur (m/w/d) in der Konstruktion von Medizingeräten PARI Pharma GmbH
Gräfelfing Zum Job 
ABO Wind AG-Firmenlogo
Projektleiter (m/w/d) Umspannwerke 110kV für erneuerbare Energien ABO Wind AG
verschiedene Standorte Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Abteilungsleitung (m/w/d) Umweltmanagement und Landschaftspflege Die Autobahn GmbH des Bundes
Berliner Wasserbetriebe-Firmenlogo
Bauingenieur:in Maßnahmenentwicklung Netze (w/m/d) Berliner Wasserbetriebe
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Verkehrsbeeinflussungsanlagen Die Autobahn GmbH des Bundes
Hamburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Projektingenieur (w/m/d) Telematik-Infrastruktur Die Autobahn GmbH des Bundes
Frankfurt am Main Zum Job 
Residenzstadt Celle-Firmenlogo
Abteilungsleitung (d/m/w) für die Stadtplanung im Fachdienst Bauordnung Residenzstadt Celle
Stadt Nordenham-Firmenlogo
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen (Tiefbau, Siedlungswasserwirtschaft, Wasserwirtschaft, Wasserbau) oder Umweltingenieurwesen oder staatlich geprüften Techniker (m/w/d) der Siedlungswasserwirtschaft Stadt Nordenham
Nordenham Zum Job 

Die elektrischen Antriebe der Aventics-Serie SPRA sind flexibel einsetzbar.

Foto: Emerson

Mit einer Auswahl von drei verschiedenen Schraubentechnologien ist die Implementierung in einer Vielzahl von Anwendungen möglich, wodurch anspruchsvolle Anforderungen erfüllt werden können. Die Einhaltung der Norm ISO-15552 sowie eine breite Palette an Online-Auswahltools und Montagezubehör sorgen für die Umsetzung.

Monitoringlösung mit Multimedia

Für die Überwachung und Analyse von Daten stellt Emerson eine neue Monitoringlösung vor. Damit soll sichergestellt werden, dass die Overall Equipment Effektivität (OEE) erreicht wird und dass fundierte Entscheidungen getroffen werden können, beispielsweise bei der Wartung. Mit der Multimedia-Überwachungslösung können Wasser, komprimierte Luft, Gase, Elektrizität, Dampf und andere kritische Leckagen analysiert werden.

Das Multimedia-Monitoring erkennt Leckagen in Leitungen mit unterschiedlichen Medien (Wasser, Druckluft, Gas, Elektrizität, Dampf, etc.).

Foto: Emerson

Zur Visualisierung steht den Anwendern das „Edge Analytics Dashboard“ von Emerson zur Verfügung. Es dokumentiert die Effizienz und hilft damit, die Produktivität zu optimieren sowie Ausfallzeiten zu vermeiden. (ciu)

Emerson, Halle 13, Stand B54

www.emerson.com

Ein Beitrag von:

  • Martin Ciupek

    Redakteur VDI nachrichten
    Fachthemen: Maschinen- und Anlagenbau, Produktion, Automation, Antriebstechnik, Landtechnik

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.