Forschungszentrum Informatik 19.04.2024, 12:46 Uhr

„Nachhaltigkeit ist digital.“ Das FZI auf der Hannover Messe

KI und maschinelles Lernen sind ein großes Thema auf der Hannover Messe 2024. Das Forschungszentrum Informatik präsentiert auf der Messe digitale Lösungen für eine nachhaltigere Industrie und Gesellschaft.

CoCar NextGen Forschungsfahrzeug

CoCar NextGen ist ein wegweisendes Forschungsfahrzeug für das automatisierte und vernetzte Fahren.

Foto: FZI

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit ist digital“ zeigt das FZI Forschungszentrum Informatik auf der Hannover Messe 2024, wie digitale Innovationen Industrie und Gesellschaft nachhaltiger gestalten können. Highlights sind unter anderem automatisierte Mobilitätslösungen und Projekte zur Förderung der Medienkompetenz im Umgang mit generativer KI. Seit seiner Gründung vor 39 Jahren in Karlsruhe hat es sich das FZI zur Aufgabe gemacht, Forschungsergebnisse in die Praxis zu überführen und Innovationen anzustoßen. Die diesjährige Messe gibt einen Einblick in die vielfältigen Projekte des Instituts, insbesondere geht es um einen nachhaltigen digitalen Wandel.

Zukunft der Mobilität: vernetzt und automatisiert

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Tagueri AG-Firmenlogo
(Junior) Consultant Funktionale Sicherheit (m/w/d) Tagueri AG
Hamburg Zum Job 
Tagueri AG-Firmenlogo
Consultant Systems Engineering (m/w/d) Tagueri AG
Hamburg Zum Job 
Funkwerk AG-Firmenlogo
Techniker / Ingenieur im Engineering Vertrieb (m/w/d) Funkwerk AG
deutschlandweit Zum Job 
ITW Fastener Products GmbH-Firmenlogo
Technische:r Vertriebsingenieur:in für VW ITW Fastener Products GmbH
Creglingen-Münster Zum Job 
Framatome GmbH-Firmenlogo
Senior Project Quality & OPEX Manager (m/w/d) Framatome GmbH
Erlangen Zum Job 
Tagueri AG-Firmenlogo
Teamleitung im Bereich Diagnose (m/w/d) Tagueri AG
Hamburg Zum Job 
Rheinmetall Electronics GmbH-Firmenlogo
Elektronikentwickler (m/w/d) Rheinmetall Electronics GmbH
Rheinmetall Electronics GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur Kältemittelverdichter (m/w/d) Rheinmetall Electronics GmbH
Forschungszentrum Jülich GmbH-Firmenlogo
Ingenieur für Gebäudeausrüstung / Versorgungstechnik (w/m/d) Forschungszentrum Jülich GmbH
Jülich bei Köln Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieure - Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau für die Bauwerksprüfung nach DIN 1076 (m/w/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Hamburg Zum Job 
Riedel Bau-Firmenlogo
Energieberater / Auditor (m/w/d) Riedel Bau
Schweinfurt Zum Job 
Rheinmetall Electronics GmbH-Firmenlogo
Projektmanager technische Entwicklungsaktivitäten (m/w/d) Rheinmetall Electronics GmbH
Neckarsulm Zum Job 
Diehl Aerospace GmbH-Firmenlogo
Ingenieur / Entwicklungsingenieur (m/w/d) Avionik (System) Diehl Aerospace GmbH
Nürnberg, Überlingen, Frankfurt am Main, Rostock Zum Job 
Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH-Firmenlogo
Teamleitung Haltestellen und Stationen (d/m/w) Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH
Frankfurt am Main Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Elektro- / Kommunikationstechnik Die Autobahn GmbH des Bundes
Frankfurt am Main Zum Job 
RENOLIT SE-Firmenlogo
Ingenieur / Techniker (m/w/d) für Automatisierungstechnik RENOLIT SE
Frankenthal Zum Job 
Lahnpaper GmbH-Firmenlogo
Leitung Entwicklungslabor (m/w/d) Lahnpaper GmbH
Lahnstein Zum Job 
Energieversorgung Halle Netz GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur - Fernsteuerung Energienetze (m/w/d) Energieversorgung Halle Netz GmbH
Halle (Saale) Zum Job 
BREMER Hamburg GmbH-Firmenlogo
Bauleiter Schlüsselfertigbau (m/w/d) BREMER Hamburg GmbH
Hamburg Zum Job 
IPH Institut "Prüffeld für elektrische Hochleistungstechnik" GmbH-Firmenlogo
Ingenieur Instandhaltung (m/w/d) IPH Institut "Prüffeld für elektrische Hochleistungstechnik" GmbH

Der Forschungsträger CoCar NextGen steht für den Fortschritt beim automatisierten und vernetzten Fahren. Dank modernster Sensorik und Rechenleistung ist das Fahrzeug auf Deutschlands Straßen unterwegs und passt sich flexibel an unterschiedliche Forschungsanforderungen an.

Medienkompetenz schützt vor Manipulation

In Zeiten von Fake News, die durch generative KI immer raffinierter werden, ist Medienkompetenz wichtiger denn je. Der LLMM-Demonstrator zeigt, wie subtile Textmanipulationen die Meinungen der Menschen beeinflussen können.

Robotik trifft KI: Elektroschrott effizient recyceln

Der Demonstrator „Roboterbasiertes Recycling von Elektroschrott“ zeigt einen intelligenten Roboterarm, der Elektroschrott präzise nach Recyclingfähigkeit sortiert und dabei Schadstoffe effektiv isoliert.

Datenschutz in der Forschung

Das Projekt ANYMOS widmet sich dem sensiblen Umgang mit Daten in Mobilitätslösungen. Es entwickelt Anonymisierungsmodelle, die den Datenschutz gewährleisten, ohne den Nutzwert der Daten zu mindern.

Unterstützung für Klimaneutralität im Mittelstand

Das Mittelstand-Digital Zentrum Klima.Neutral.Digital berät kleine und mittlere Unternehmen, die ihre Klimaneutralität vorantreiben wollen. Dabei werden Themen aus dem „Rad der Nachhaltigkeit“ nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, um einen einfachen Einstieg in das komplexe Thema zu ermöglichen.

Das FZI Forschungszentrum Informatik ist auf der Hannover Messe in Halle 2, Stand A36 zu finden.

Ein Beitrag von:

  • Dominik Hochwarth

    Redakteur beim VDI Verlag. Nach dem Studium absolvierte er eine Ausbildung zum Online-Redakteur, es folgten ein Volontariat und jeweils 10 Jahre als Webtexter für eine Internetagentur und einen Onlineshop. Seit September 2022 schreibt er für ingenieur.de.

Themen im Artikel

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.