Automation 01.06.2022, 07:14 Uhr

Kaffee gefällig?

Mit einer „Kaffeemaschine“ der besonderen Art spricht Delta Electronics nicht nur die olfaktorische und gustatorische Wahrnehmung der Messebesucher an.

Foto: Delta Electronics

Foto: Delta Electronics

Als Demonstration der einfachen Kompatibilität zwischen den firmeneigenen Lösungen für eine industrielle Automatisierung, ist auf dem Messestand von Delta Electronics ein Kaffeekochroboter in Aktion zu sehen. Als „Markenbotschafter“ vereint er drei Lösungen des taiwanesischen Unternehmens: ein Programm zur Roboterbewegung, ein Programm für das HMI-Backend und ein Programm für den AX-8 Controller. Gereicht wird das Heißgetränk von einem 6-Achsen-Knickarmroboter.

Lösungen für die industrielle Automatisierung

Außerdem präsentiert der nach eigenen Angaben weltweit führende Anbieter von Stromversorgungs- und Wärmemanagementlösungen zahlreiche weitere Produktlösungen aus seinem breiten Portfolio für industrielle Anwendungen. Darunter einen neuen Motor-Pumpen-Antrieb der MPD-Serie mit MSI-Synchron-Reluktanzmotor der Klasse IE5 und ein kompaktes Servosystem (Serie ASDA – B3) mit benutzerfreundlicher Betriebsumgebung und präzisen Motion-Control-Funktionen.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Stadtwerke Potsdam GmbH-Firmenlogo
Bauingenieur/Bauleiter/Projektleiter (m/w/d) Wasserwirtschaft Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam Zum Job 
naturenergie netze GmbH-Firmenlogo
Technischer Experte (m/w/d) für Geschäftsentwicklung & Innovationen naturenergie netze GmbH
Rheinfelden (Baden) Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieurin oder Ingenieur Entwurf Konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Hannover Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur/in als Experte / Expertin Prüfstatik und Nachrechnung (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Hannover Zum Job 
Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF-Firmenlogo
Gruppenleiter*in Präzisionssysteme Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (m/w/d) im Bereich Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Dillenburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur / Verwaltungsfachwirt (w/m/d) als Ansprechpartner für Vergabeverfahren von Bauleistungen - Schwerpunkt Vergabemanagementsystem Die Autobahn GmbH des Bundes
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur als Teamleitung (w/m/d) für den Konstruktiven Ingenieurbau Die Autobahn GmbH des Bundes
SPRiNTUS GmbH-Firmenlogo
Leiter Qualität und Service (m/w/d) SPRiNTUS GmbH
Welzheim Zum Job 
TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH-Firmenlogo
Auditor (m/w/d) ISO 14001 und ISO 50001 TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
deutschlandweit Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Schwerpunkt Betreuung und Beratung zur Planung von Autobahnprojekten Die Autobahn GmbH des Bundes
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Konstruktiver Ingenieurbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Almatechnik TDF-Firmenlogo
Conseiller/ère technique (h/f/d) Almatechnik TDF
Raum Romandie (Schweiz) Zum Job 
Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH-Firmenlogo
Technical Service Engineer (m/w/d) für Mikroskopie-Systeme im Halbleiter- und Life-Science Bereich Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH
Raum Halle/Leipzig Zum Job 
Vizona GmbH-Firmenlogo
Technical Project Manager (m/w/d) Ladenbauprojekte Vizona GmbH
Weil am Rhein Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur (w/m/d) Planung Die Autobahn GmbH des Bundes
ProMinent GmbH-Firmenlogo
Head of Group Finance & Accounting (m/w/d) ProMinent GmbH
Heidelberg Zum Job 
ProMinent GmbH-Firmenlogo
Director Marketing (m/w/d) ProMinent GmbH
Heidelberg Zum Job 
Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH-Firmenlogo
Vertriebsingenieur (m/w/d) Bereich Labor-, Prozess, und Umweltanalyse Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH
Herrsching am Ammersee Zum Job 

Elektromobilität und Smart Energy

Auch im Segment E-Mobilität und Smart Energy hat sich Delta breiter aufgestellt: Das Unternehmen bietet eine komplette EV-Ladeinfrastruktur an, wobei die EV-Ladegeräte, PV-Systeme, Energiespeicher und Energiemanagementsysteme alle nahtlos zusammenarbeiten. Weitere Highlights des Auftritts auf der Hannover-Messe sind das kompakte EV-Ladegerät Slim100 mit einer maximalen Leistung von 100 kW und Gleichrichtern mit einem Wirkungsgrad von 97 % sowie die DC Wallbox 50 kW mit einem Ladewirkungsgrad von ebenfalls 97 % und einer Tiefe von nur 25 cm. Über zwei Ladepistolen ist das gleichzeitige Laden mit einer maximalen Leistung von 50 kW Gleichstrom erlaubt. (mds)

Delta Electronics, Halle 11, Stand C54.

www.deltaww.com

Ein Beitrag von:

  • ingenieur.de

    Technik, Karriere, News, das sind die drei Dinge, die Ingenieure brauchen.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.