Karriere 17.05.2022, 11:16 Uhr

19. Womenpower-Kongress: Frauen gehen in Führung

Einer der größten Karrierekongresse für Frauen in Deutschland findet am 2. Juni auf der Hannover Messe statt. „Womenpower“ steht in diesem Jahr unter dem Titel: „Future of Leadership“.

So sehen Siegerinnen aus: Kathrin Rüschenschmidt (v.l.)  erhielt im vergangenen Jahr den „Engineer Powerwoman Award“ aus den Händen von  Angela Josephs, stellvertretende Vorsitzende des Womenpower Kongressbeirates und Director Corporate Communications bei Phoenix Contact. Foto: Deutsche Messe

So sehen Siegerinnen aus: Kathrin Rüschenschmidt (v.l.) erhielt im vergangenen Jahr den „Engineer Powerwoman Award“ aus den Händen von Angela Josephs, stellvertretende Vorsitzende des Womenpower Kongressbeirates und Director Corporate Communications bei Phoenix Contact.

Foto: Deutsche Messe

Live und in Farbe: Nachdem der Kongress im vergangenen Jahr rein digital stattfand, sind nun wieder alle – oder fast alle – vor Ort. Future of Leadership – unter diesem Motto findet im Rahmen der Hannover Messe der 19. Karrierekongress für Frauen, zu dem aber auch Männer eingeladen sind, als hybrides Event statt. Veranstalter ist die Deutsche Messe. Mehr als 50 Referentinnen und Keynote-Speaker werden erwartet. Das Programm setzt sich aus mehr als 40 verschiedenen Einzelveranstaltungen zusammen und ist in vier Themenschwerpunkte unterteilt:

Leadership Center

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/wd) Elektrotechnik Excellence AG
Großraum Essen Zum Job 
RICHARD WOLF GmbH-Firmenlogo
Konstrukteur (m/w/d) für medizinische Instrumente und Endoskope RICHARD WOLF GmbH
Knittlingen Zum Job 
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/wd) Automatisierung Excellence AG
deutschlandweit Zum Job 
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/wd) Verfahrenstechnik Excellence AG
deutschlandweit Zum Job 
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/wd) Bauingenieurwesen Excellence AG
deutschlandweit Zum Job 
Max Wild GmbH-Firmenlogo
Bauleiter (m/w/d) Großprojekte Bereich Umspannwerke Max Wild GmbH
Berkheim Zum Job 
Max Wild GmbH-Firmenlogo
Bauleiter (m/w/d) Heavy Move Max Wild GmbH
Heidelberg Zum Job 
Excellence AG-Firmenlogo
GreenTech Engineer (m/w/d) Embedded Software Excellence AG
deutschlandweit Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) für Planung und Entwurf von Ingenieurbauwerken Die Autobahn GmbH des Bundes
Halle (Saale) Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Statiker & Prüfingenieur (w/m/d) für Ingenieurbauwerke im Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Halle (Saale) Zum Job 
THOST Projektmanagement GmbH-Firmenlogo
Ingenieur*in / Wirtschaftsjurist*in (m/w/d) für Contract & Claimsmanagement in Immobilienprojekten THOST Projektmanagement GmbH
Pforzheim Zum Job 
EF Holding GmbH-Firmenlogo
Betriebsleiter (m/w/d) Stahlwerk EF Holding GmbH
Salzgitter Zum Job 
Hillenbrand-Firmenlogo
Elektrotechnikingenieur Hardwarekonstruktion (m/w/d) Hillenbrand
Weingarten Zum Job 
Hillenbrand-Firmenlogo
Inbetriebnahmeingenieur/-techniker (m/w/d) Verfahrenstechnik Hillenbrand
Stuttgart Zum Job 
Hillenbrand-Firmenlogo
Projektingenieur Forschung & Entwicklung (m/w/d) Hillenbrand
Weingarten Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Projektleiter/in Bau und Erhaltung im Bereich Ingenieurbau (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Freiburg Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Bauingenieur/in konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d) Die Autobahn GmbH des Bundes
Stuttgart Zum Job 
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Projektleiter/in (w/m/d) Straßenbau Die Autobahn GmbH des Bundes
Freiburg Zum Job 
SWM GmbH-Firmenlogo
Senior Projektmanager*in Programme in der Mobilität (m/w/d) SWM GmbH
München Zum Job 
atmosfair-Firmenlogo
Business Developer / Negativ-Emissionen / technische CO2-Speicherung (m/w/d) atmosfair

Die Angebote dieses Schwerpunkts richten sich an alle, die weiterführende Kenntnisse im Bereich Führung oder spezifische Leadership-Skills erwerben möchten oder die ihre Karriere auf das nächste Level bringen wollen.

Entrepreneurship Center

Dieser Themenblock thematisiert die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Arbeitswelt.

Competence Center

Dieser Themenkomplex richtet sich an Berufseinsteigende und Berufstätige, die ihre Kompetenzen erweitern oder neu erwerben möchten. Die Sessions und Live Trainings vermitteln Impulse zur persönlichen Weiterentwicklung.

Career Center

Dieser Schwerpunkt bildet alle Themen rund um die Karriereplanung ab, beim Jobeinstieg, Aufstieg, Wiedereinstieg oder der Gründung.

Innovative Frauen und ihre Entwicklungen in den Fokus rücken

Eröffnet wird die Messe von Diana Kinnert und Barbara Schwarze. Kinnert ist Politikerin, Unternehmerin, und Publizistin. Barbara Schwarze ist Professorin an der Hochschule Osnabrück und Vorstandsvorsitzende des Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit (kompetenzz), das sie mitbegründet hat. Zudem ist sie Mitinitiatorin des bundesweiten Girls‘ Day und von Anfang an im Kongressbeirat des Frauenkongresses „Womenpower“. Schwarze erhielt im vergangenen November das Verdienstkreuz am Bande für ihren Einsatz um Chancengleichheit. Sie wird auch den Workshop „Exzellent, visionär, sichtbar: Potenziale weiblicher Innovationen in der digitalen Transformation“ leiten.

„Engineer Powerwoman Award“ wird am Eröffnungstag verliehen

Eines der Highlights wird auch in diesem Jahr die Verleihung des „Engineer Powerwoman Award“ sein. Zur Womenpower 2022 ehrt die Deutsche Messe AG bereits zum zehnten Mal eine Vorreiterin aus dem Mint-Bereich, die durch ihr Engagement, ihre Ideen und ihre Arbeit innovative Akzente im technischen Umfeld ihres Unternehmens setzt und somit Mitstreiterinnen motiviert und inspiriert. Die Preisträgerin des „Engineer Powerwoman Awards“ erwartet eine medienwirksame Preisverleihung während der Eröffnung des Womenpower Karrierekongresses sowie ein PR-Paket zur maximalen Sichtbarkeit im Wert von 5 000 €. Im vergangenen Jahr erhielt die promovierte Physikerin Kathrin Rüschenschmidt von Emerson (siehe Foto) die Auszeichnung.

Wie Firmen mehr qualifizierte Frauen finden können

Bereits am Vorabend wird es die Networking Night des Womenpower-Kongresses geben (ab 18:30 Uhr). Sie findet in der Hermes Lounge, Messegelände Hannover, statt. Hier können Teilnehmende Kontakte aufbauen und pflegen. Auch Referentinnen des Folgetages werden dabei sein. Neben der Vorstellung der Finalistinnen des Engineer Powerwoman Awards erwartet die Teilnehmenden auch kulinarische Verpflegung.

Die VDI nachrichten sind Medienpartner.

Womenpower-Kongress, 2. Juni 2022, Convention Center (CC), Messegelände Hannover, 9:00 Uhr bis 17:45 Uhr, Preis ab 189 €. Ein Dauerticket für die Hannover Messe (30. Mai bis 2. Juni) ist in der Anmeldegebühr enthalten. cer

Womenpower-Kongress

Convention Center (CC)

Ein Beitrag von:

  • Claudia Burger

    Claudia Burger

    Claudia Burger ist Redakteurin bei VDI nachrichten. Ihre
    Fachthemen sind Karriere, Management, Arbeitsmarkt, Bildung, Gesellschaft und Arbeitsrecht. 

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.