Bild: Beuth Hochschule

Bild: Beuth Hochschule

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin ist die Fachhochschule mit dem größten ingenieurwissenschaftlichen Angebot in Berlin und Brandenburg und eine der größten Fachhochschulen Deutschlands. „Studiere Zukunft“ gilt für die mehr als 12.000 Studierenden in über 75 technischen, natur- und wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen der Beuth Hochschule. Lehre im praxisnahen Studienangebot und Forschung im Kompetenzzentrum „Stadt der Zukunft“ bilden das Arbeitsfeld der 300 Professoren/Professorinnen und 450 Mitarbeitenden. Für das nachstehend aufgeführte Fachgebiet im Fachbereich IV „Architektur und Gebäudetechnik“ ist folgende unbefristete Stelle zum 01.10.2021 zu besetzen:

Professur Heizungs- und Raumlufttechnik (BesGr. W2) * Kennziffer: 1083

Anforderungen:

Sie müssen ein Studium der Technischen Gebäudeausrüstung oder einer vergleichbaren Studienrichtung abgeschlossen haben. Sie verfügen über wissenschaftliche Kompetenz und über praktische Erfahrungen im ausgeschriebenen Fachgebiet. Praxiserfahrungen in anderen Fachgebieten der technischen Gebäudeausrüstung und im Energiemanagement sind erwünscht. Sie sind in der Lage, die Lehre neben den ausgeschriebenen Fächern auch in fachspezifischen Grundlagenfächern fundiert und praxisorientiert zu vertreten und kennen aktuelle Trends in der Branche. Weiterhin sind Sie bereit, sich an der akademischen Selbstverwaltung an der Hochschule zu beteiligen. Wir bitten Sie, zusätzlich zu Ihrer schriftlichen Bewerbung ein Onlineformular auszufüllen unter www.beuth-hochschule.de/professur. Hier finden Sie weitere Anforderungen und Hinweise, insbesondere zu den Berufungsvoraussetzungen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer innerhalb von vier Wochen nach Erscheinen an den Präsidenten zu adressieren. Bitte senden Sie diese entweder postalisch an die Beuth Hochschule für Technik Berlin, Präsident, Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin oder per E-Mail an professur@beuth-hochschule.de. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bei postalischer Zusendung fügen Sie daher nur Kopien an, bei einem Versand per E-Mail senden Sie bitte nur eine einzelne Datei im PDF-Format. Originalunterlagen bitte nur auf besondere Anforderung einsenden.

* Je nach Qualifikation und Berufserfahrung können neben dem Grundgehalt der Besoldungsgruppe

W2 Berufungs-Leistungsbezüge gewährt werden.

Empfehlung der Redaktion

Events

  • 21.04.2020 - 24.04.2020

    IFH Intherm

    Messe
    Nürnberg
  • 17.06.2020 - 19.06.2020

    The smarter E Europe

    Messe
    München
  • 01.09.2020 - 04.09.2020

    SHK Essen

    Messe
    Essen

Top 5