Stahlbau 01.05.2001, 00:00 Uhr

Die CargoLifter-Luftschiffhalle in Brand – Fertigung und Montage der Stahlkonstruktionen

Während einer nur zweijährigen Bauzeit wurde im Auftrag der CargoLifter AG in Brand die Werfthalle für eine neue Generation von Luftschiffen errichtet. Es entstand die größte freitragende Halle der Welt mit einer Spannweite von 210 und einer Höhe von 107 m. Diese außergewöhnlichen Abmessungen stellten an die am Bau der Werft beteiligten Firmen höchste Anforderungen. Der Aufsatz beschreibt die Detailplanung, Fertigung, Transport und Montage der Stahlkonstruktion des Haupttragwerks.

 

 

Foto: PantherMedia / MIROXXXX

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Bauingenieur 05.2001, Seite 211-217

Von H. Krämer, R. Marquordt, S. Schilling

Dipl.-Ing. Heinz Kramer
Dipl.-Ing. Sivo Schilling
Stahlbau Plauen GmbH, Hammerstraße 88, 08529 Plauen/Vogtland
Dipl.-Ing. Rüdiger Marquordt
DSD Dillinger Stahlbau GmbH, 66704 Saarlouis

Top Stellenangebote

HTW Berlin-Firmenlogo
HTW Berlin Stiftungsprofessur (W2) Fachgebiet Industrielle Sensorik und Predictive Maintenance 4.0 Berlin
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Lehrbeauftragter (m/w/d) Mosbach
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Professur für Mechatronik (m/w/d) Mosbach
THD - Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
THD - Technische Hochschule Deggendorf Professur (W2) Network Communication Cham
THD - Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
THD - Technische Hochschule Deggendorf Professur (W2) Technologien und Prozesse in der Additiven Fertigung Cham
THD - Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
THD - Technische Hochschule Deggendorf Professur (W2) Energieinformatik Deggendorf
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm-Firmenlogo
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Professur (W2) Produktionstechnik - Produktionssysteme Nürnberg
Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
Technische Hochschule Deggendorf Professor (d/m/w) Network Communication Deggendorf
Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
Technische Hochschule Deggendorf Professor (d/m/w) Technologien und Prozesse in der Additiven Fertigung Deggendorf
Hochschule München-Firmenlogo
Hochschule München W2-Professur für Mathematische Methoden und Grundlagen (m/w/d) München
Zur Jobbörse