Exportwirtschaft: Deutschland zählt zu den weltweit führenden Exportnationen. Erfahren Sie, wie sich der Außenhandel deutscher Unternehmen und Konzerne derzeit darstellt und welche Trends sich vor dem Hintergrund einer global vernetzten Wirtschaft für die Exportnation Deutschland abzeichnen.

Projekt South Stream auf Eis gelegt
Widerstand aus Bulgarien Russland gibt Pipeline-Projekt South Stream entnervt auf

Wladimir Putin reicht´s: Der russische Präsident hat wegen Widerständen aus Bulgarien das milliardenschwere Pipeline-Projekt South Stream auf Eis gelegt. Es sollte eigentlich Gas an der Ukraine vorbei nach Europa bringen. 

mehr >

Fuchs Radpanzer
Bundesregierung erteilt Erlaubnis Rheinmetall darf Panzerfabrik nach Algerien exportieren

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat dem deutschen Rüstungskonzern Rheinmetall die Erlaubnis erteilt, eine Fertigungsstraße für den Radpanzer Fuchs nach Algerien zu exportieren. 1000 Exemplare des Bundeswehr-Allrounders sollen dort entstehen. Gesamtwert: 2,7 Milliarden Euro. 

mehr >

Audi-Filiale in Peking
Strafe in Millionenhöhe China bittet Audi wegen Preisabsprachen zur Kasse Wegen abgesprochener Mindestpreise droht Audi in China eine Strafe zwischen 30 und 218 Millionen Euro. Der Autohersteller hat die Vorwürfe bereits bestätigt und will mit den Ermittlern zusammenarb... mehr >

China verbietet seinen Behörden den Kauf von Apple-Produkten
Kaufverbot für Behörden China hält Apple-Produkte für Gefahr der nationalen Sicherheit

Die chinesische Regierung hat Behörden angeblich verboten, Produkte von Apple zu beschaffen. Sie sammelten persönliche Daten der Bürger und seien somit eine Bedrohung für die nationale Sicherheit. Offiziell bestreitet das die Regierung. 

mehr >

Chinesische Ermittler haben Geschäftsräume bei Daimler Benz in Shanghai untersucht und Computer beschlagnahmt
Zwang zu Preissenkungen China erhöht mit Razzien den Druck auf Audi, Daimler & Co.

Die chinesische Kartellbehörde hat Razzien bei Audi und Daimler in Shanghai durchgeführt, um Preisabsprachen zu beweisen und die Konzerne zu Preissenkungen zu zwingen. Chrysler hat die Preise bereits um bis zu 10.000 US-Dollar pro Wagen zurückgenommen. 

mehr >

Beliebteste Artikel

Justierung eines Werkzeugmagazins
Asien wird profitieren DMG-Chef zu Sanktionen: „Das Stück vom Kuchen für Deutschland wird kleiner“ Deutsche Unternehmen werden durch die EU-Sanktionen gegen Russland Marktanteile und Geschäftspartner verlieren. Der Chef des Bielefelder Maschinenbau-Konzerns DMG Mori Seiki, Rüdiger Kapitza, geht... mehr >

Fallende Rubel-Kurse in Moskau
EU Mitschuld an Krise Ifo-Institut rät zu mehr Handel mit Russland Härtere Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland werden nach Einschätzung des Münchner Ifo-Institutes erfolglos bleiben. Viel sinnvoller sei sogar ein Ausbau des Handels mit Russland, um einen... mehr >

Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Staatsbesuch in China
Behörden machen Druck China fordert Nachlass: Audi senkt Ersatzteilpreise um bis zu 38 % Die chinesische Planungsbehörde macht ernst: Sie setzt die deutschen Autohersteller unter Druck und fordert sie auf, die Preise für Reparaturen und Ersatzteile zu senken. Audi hat jetzt angekündig... mehr >

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD)
Rüstungsexporte einschränken Gabriel stoppt Export von Spähsoftware – bei Panzern geht das noch nicht

Jahrelang haben deutsche Firmen "digitale Waffen" an Unrechtsstaaten wie Syrien oder Bahrain verkauft: Staatstrojaner, Internet-Überwachung und Abhörzentren. Jetzt stoppt die Bundesregierung den Handel durch den Zoll. Was bei der Software entschlossen angepackt wird, funktioniert allerdings bei Rüstungsgütern noch nicht. 

mehr >

Zollrazzia auf der Armaturenmesse ISH in Frankfurt
Plagiate aus China Chinesische Firmen setzen angeblich mehr auf eigene Ideen statt auf Kopien Plagiat made in China: Der Ruf chinesischer Entwickler und Unternehmen ist nicht der beste. Kopien westlicher Produkte und Maschinen sind seit Jahren ein Ärgernis. Doch jetzt kommt eine Studie der... mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  17
Empfehlungen der Redaktion