Stellenmarkt

VDI nachrichten-Stellenmarkt

VDI nachrichten ist Deutschlands meinungsbildende Wochenzeitung zu Technik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie informiert aktuell, umfassend, zuverlässig und kompetent wöchentlich 350.000 Leser (AWA 2019).

Ob in VDI nachrichten oder in den Sonderbeilagen Ingenieurkarriere und Ingenieurkarriere: Spezial MBA for engineers: Mit einer Personalimage- oder Stellenanzeige finden Sie gezielt passende Bewerberinnen und Bewerber für Ihre offenen Positionen.

Stellenanzeige in VDI nachrichten

VDI nachrichten bietet Ihnen mit ihrem Zeitungsteil Management & Karriere für Ihre offenen Positionen das perfekte Umfeld. Schalten Sie eine klassische Personalimage- oder Stellenanzeige und genießen Sie zahlreiche Vorteile. Oder punkten Sie gleich mit einem umfassenden redaktionellen Jobtorial.

Erscheinungsweise: wöchentlich, freitags

Anzeigenschluss: 3 Werktage vor Erscheinen, dienstags, 14:00 Uhr

Ihre Vorteile bei Schaltung einer Stellenanzeige:

  • Zusätzliches Erscheinen Ihrer Stellenanzeige für 60 Tage in der Jobbörse von ingenieur.de, dem TechnikKarriereNews-Portal des VDI Verlags
  • Separate Anlieferung einer ausführlichen Online-Stellenanzeige (HTML-Vorlage) möglich
  • Kennzeichnung Ihrer Online-Stellenanzeige als Top-Job (Vorzugsplatzierung in Ergebnisliste in den ersten 14 Tagen, farbige Hinterlegung und Kennzeichnung als Top-Job über die gesamte Laufzeit)
  • Job per Mail-Service: Interessierte Kandidaten werden per Jobmail über Ihr Stellenangebot informiert

VDI nachrichten erscheint wöchentlich freitags. Zu einigen Terminen bestehen Doppelausgaben. Bitte beachten Sie dazu unseren Ausgabenkalender 2020

Bitte beachten Sie folgende Abweichungen im Ausgabenkalender 2020:

Ausgabe 18/19, Erscheinungstermin 01.05.2020

Ausgabe 20/21, Erscheinungstermin 15.05.2020

Ausgabe 22/23, Erscheinungstermin 29.05.2020

Ausgabe 24/25, Erscheinungstermin 12.06.2020

Ausgabe 26/27, Erscheinungstermin 26.06.2020

Ausgabe 28/29, Erscheinungstermin 10.07.2020

Ausgabe 30/31, Erscheinungstermin 24.07.2020

Ausgabe 32/33, Erscheinungstermin 07.08.2020

Ausgabe 34/35, Erscheinungstermin 21.08.2020

Ausgabe 36, Erscheinungstermin 04.09.2020

Die maßgeschneiderten Spezialthemen in Management & Karriere von VDI nachrichten bieten Ihnen die Möglichkeit spezielle Zielgruppen direkt anzusprechen.

Preise, Formate, Termine finden Sie hier im Factsheet.

Termine 2020

Für Normalplatzierungen gilt der Anzeigenschluss Dienstag, 14:00 Uhr der Erscheinungswoche.

Thema Erscheinungstermin Anzeigenschluss  Premiumplatzierung
Energiewirtschaft (E-world) Nr. 7 – 14.02. 06.02.
Bau- und Gebäudetechnik I (Light+Building) Nr. 11 -13.03. 05.03.
Ingenieure in der IT Nr. 14/15 – 03.04. 26.03.
Frauen im Ingenieurberuf Nr. 18/19 – 01.05. 23.04.
Bauen im öffentlichen Sektor Nr. 22/23 – 29.05. 20.05.
Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie Nr. 24/25 – 12.06. 04.06.
Zukunft der Fertigungstechnik (AMB) Nr. 37 – 11.09. 03.09.
Automobilindustrie (IAA Nutzfahrzeuge) Nr. 39 – 25.09. 17.09.
Bau- und Gebäudetechnik II Nr. 42 – 16.10. 08.10.
„New Work“ für Ingenieure Nr. 46 – 13.11. 05.11.

 

Nutzen Sie ein Jobtorial in VDI nachrichten für eine umfassende Unternehmensdarstellung mit redaktioneller Anmutung, um zielgenau für Ihr Unternehmen zu werben.

Erscheinungsweise: wöchentlich, freitags

Anzeigenschluss: Donnerstag der Vorwoche, 12:00 Uhr

Ausführliche Infos finden Sie hier: Factsheet 2020

Ingenieurkarriere

DIE SONDERBEILAGE FÜR ABSOLVENTEN UND JUNGE INGENIEURE

Sie suchen Absolventen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge für das Management oder die Fachlaufbahn? Ingenieurkarriere ist mit seinen redaktionellen Themen genau auf die beruflichen Interessen der Studenten und Absolventen der Ingenieurwissenschaften ausgerichtet.

Ingenieurkarriere Spezial: MBA for engineers

DIE SONDERBEILAGE FÜR NACHWUCHSKRÄFTE IM TECHNISCHEN MANAGEMENT

Sie möchten ambitionierte Ingenieure ansprechen, die ihrer Karriere einen Kick geben wollen? MBA for Engineers ist mit seinen redaktionellen
Themen auf die Zielgruppe der Professionals ausgerichtet – Ingenieure, die sich für anspruchsvolle Fach- und Führungspositionen weiterqualifizieren möchten.