Berlin 23.03.2014, 12:00 Uhr

Universität der Künste fördert Start-ups

Die Kreativszene Berlins ist ein Magnet für Künstler und Kreative aus aller Welt. Doch häufig braucht es Unterstützung, damit aus Träumen konsistente unternehmerische Konzepte werden. Das Berlin Career College, verantwortlich für künstlerisch-kreative Weiterbildung an der Universität der Künste Berlin bietet von Mitte Juli bis Mitte Oktober jungen Start-ups mit seinem durch die Europäische Union geförderten Sommerkursprogramm „International Summer School of Creative Entrepreneurship“ einen idealen Einstieg in die Szene.

Dozenten, die selbst der Kreativszene entspringen und bestens mit ihr vernetzt sind, vermitteln die nötigen Kenntnisse im Bereich Creative Entrepreneurship, Self Marketing, Management und Leadership. Nähere Informationen zum Programm der Summer University of the Arts 2014 stehen im Internet.

http://www.udk-berlin.de/sommerkurse

Von sta

Top Stellenangebote

Eltra GmbH-Firmenlogo
Eltra GmbH Entwicklungsingenieur Elektronik/Hardwareentwickler (m/w) Haan
ACANDIS GmbH-Firmenlogo
ACANDIS GmbH Prozess- / Fertigungsingenieur (m/w) Medizintechnik / Implantate Pforzheim
Retsch GmbH-Firmenlogo
Retsch GmbH Projektleitender Konstrukteur Laborgeräte (m/w) Haan
Stuttgarter Straßenbahnen AG-Firmenlogo
Stuttgarter Straßenbahnen AG Bauingenieur (m/w) für Hoch- und Tiefbau Stuttgart
SILTRONIC AG-Firmenlogo
SILTRONIC AG Ingenieur (w/m) als technischer Betreuer Burghausen
Landeshauptstadt Wiesbaden-Firmenlogo
Landeshauptstadt Wiesbaden Vermessungsassessorin / Vermessungsassessor für die Abteilung Stadtvermessung Wiesbaden
J. Schmalz GmbH-Firmenlogo
J. Schmalz GmbH Assistent (m/w) der Geschäftsführung Glatten
TenneT intern-Firmenlogo
TenneT intern Gesamtprojektleiter (m/w) Onshore Bayreuth
GELITA AG-Firmenlogo
GELITA AG Head of Global Engineering (m/f) Eberbach
ENERCON-Firmenlogo
ENERCON Versuchs- und Projekt-ingenieur (m/w) Generatorprüfung Aurich