Businessplan-Wettbewerbe 14.03.2013, 14:59 Uhr

Uni Lüneburg sucht und fördert Innovative Gründungsideen

Sie haben eine innovative Geschäftsidee und möchten den Sprung in die Selbständigkeit wagen? Die Leuphana Universität Lüneburg (Foto) sucht ab sofort wieder innovative und nachhaltige Gründungsideen. Mit Ihrer Teilnahme sichern Sie sich Ihre Chance auf eine zweijährige professionelle Start-up-Unterstützung. Die Hochschule schreibt den Gründungswettbewerb im Rahmen des EU-Großprojektes Innovations-Inkubator aus. Bewerbungen sind bis zum 31. März 2013 möglich.

Foto: Leuphana Universität Lüneburg

Schritt für Schritt werden die Gewinner-Teams im Rahmen des Leuphana Business Accelerator bei der Gründung ihres Unternehmens begleitet. Bis zu zwei Personen pro Team werden dabei mit jeweils einer halben Stelle für zwei Jahre im neu gegründeten Unternehmen eingestellt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gründungsrelevanter Lehrstühle und des Existenzgründungs-Service der Leuphana Professional School unterstützen die Unternehmen individuell bei der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsidee bis hin zur Marktreife. Die Gründer profitieren zudem vom weitverzweigten Netzwerk der Leuphana zu Unternehmen und Organisationen der Region.

In der ersten Runde konnten sich mit enstorics, Global School of Arts und Zürich Methode drei konkrete Ideen aus den Bereichen Nachhaltige Energien, Digitale Medien und Gesundheit durchsetzen. enstorics treibt inzwischen mithilfe des Leuphana Business Accelerator die Planung, den Bau und den Vertrieb eines innovativen druckluftbetriebenen Energiespeichers voran. Global School of Arts zielt auf den Aufbau einer international ausgerichteten Online-Akademie für Kulturmanagement ab und Zürich Methode will sich als Jobcoaching-Dienstleister zur präventiven Intervention für Unternehmen und Sozialleistungsträger am Markt etablieren.

Bewerben können sich Gründungsinteressierte mit abgeschlossenem Hochschulstudium, die sich zwischen den drei großen norddeutschen Ballungszentren Hamburg im Norden, Bremen im Westen und Hannover im Süden ansiedeln möchten. Zu diesem Gebiet zählen die elf Landkreise Celle, Cuxhaven, Harburg, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Osterholz, Rotenburg (Wümme), Stade, Verden und Uelzen.

Der Gründungswettbewerb Leuphana Business Accelerator ist eines von mehr als 50 Projekten innerhalb des Innovations-Inkubators der Leuphana Universität Lüneburg. Das EU-Großprojekt Inkubator fördert die Region durch den Transfer von Wissen in die Wirtschaft. Seine Hauptarbeitsfelder sind Gesundheit, Digitale Medien und Nachhaltige Energie. Die Forschung an der Leuphana prägen die vier Wissenschaftsinitiativen Nachhaltigkeit, Kultur, Wirtschaft und Bildung.
Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen stehen im Internet. (sta)

http://www.leuphana.de/professional-school/existenzgruendung/foerderung/business-accelerator.html

Von Stefan Asche

Top Stellenangebote

BORSIG ZM Compression GmbH-Firmenlogo
BORSIG ZM Compression GmbH Verfahrensingenieur/in Meerane
Bourns Sensors GmbH-Firmenlogo
Bourns Sensors GmbH Ingenieur/in Prozessentwicklung / Verbindungstechnik Taufkirchen / München
AutoVision –Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG Projektingenieur Konstruktiver Ingenieurbau (m/w) Stuttgart
AutoVision –Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG Projektingenieur Leit- und Sicherungstechnik (m/w) Stuttgart
AutoVision –Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG Projektingenieur Tunnelbau (m/w) Stuttgart
AutoVision –Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG Prozessingenieur (m/w) deutschlandweit
AutoVision –Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG Versuchsingenieur Kraftstoffversorgungsanlagen (m/w) Stuttgart
ExxonMobil Chemical Central Europe GmbH-Firmenlogo
ExxonMobil Chemical Central Europe GmbH Technischer Vertriebsingenieur (m/w) Köln
Emerson Climate Technologies GmbH Application Engineer for electronic products in the HVAC/R industry (m/f) Aachen
Sprick GmbH Bielefelder Papier- und Wellpappenwerke & Co.-Firmenlogo
Sprick GmbH Bielefelder Papier- und Wellpappenwerke & Co. Patentingenieur / Wirtschaftsingenieur (m/w) Bielefeld