Markttrends 28.01.2010, 14:20 Uhr

TGFS investiert gleich doppelt

Der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) hat gleich zwei neue Investments bekannt gegeben. Einen siebenstelligen Betrag konnte die Qoniac GmbH für sich verbuchen. Qoniac ist ein Spezialist für automatisierte Prozessoptimierung zur Verbesserung des Overlay bei der Herstellung von Computerprozessoren sowie Speicher- und Logikchips. Einen nicht näher umschriebenen Betrag sicherte sich die Riboxx GmbH. Die achtköpfige Forschergruppe um den Mediziner Jacques Rohayem hat spezielle Enzyme entwickelt, um eine neue Klasse von Medikamenten, die sog. RNA-Interferierende-Moleküle (RNAi), mit einer bisher nicht erreichten Effizienz und Effektivität zu produzieren.

Eines der größten Probleme bei fortgeschrittener Halbleiterprozessierung ist die Optimierung des Overlay, des ungewollten Versatzes zwischen Strukturen aus unterschiedlichen Prozessschritten. Qoniac wird mit seiner Software-Suite „Ovalis“ einen Beitrag leisten, die Prozessausbeute der Halbleiterproduzenten deutlich zu erhöhen, nicht nur durch verbesserte Detektierung von Prozessierungsproblemen, sondern auch durch Optimierung des Overlay-Prozesses selbst. Qoniac rechnet mit einer Verringerung der Ausschussproduktion um mindestens einen halben Prozentpunkt. Die Software wird gerade bei einem Leitkunden implementiert und der Wirkungsgrad getestet.
Zur Riboxx-Technologie erklärt Gründer Jacques Rohayem: „Mit unserer Technologie können wir RNAi-Medikamente deutlich günstiger und schneller herstellen, als dies bislang möglich war. Damit leisten wir einen essentiellen Beitrag für einen breiten Einsatz dieser neuen Medikamentenklasse.“ Bis die Nachfrage aus der Pharmaindustrie nach der neuen Produktionstechnologie aus Dresden einsetzen wird, werden noch einige Jahre vergehen, die das Unternehmen nutzen will, um die Produktionsverfahren zur Marktreife zu bringen. Bis dahin wird sich das Unternehmen auf den Forschungsmarkt konzentieren und Wissenschaftlern molekulare Werkzeuge anbieten, um RNAi-Experimente mit Hilfe der Riboxx-Technolgie einfacher, schneller und effizienter durchführen zu können.
Der TGFS ist ein Wagniskapitalfonds mit einem Volumen von 60 Mio. Euro und investiert in Unternehmensgründungen und junge Unternehmen ausschließlich im Hochtechnologiebereich. Die Unternehmen profitieren neben der Zufuhr von Eigenkapital von der Erfahrung der Fondsmanager, welche in den letzten 14 Jahren mehr als 100 Unternehmen begleiteten. Der TGFS investiert Mittel des Freistaates Sachsen, unterstützt durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und durch die Sparkassen Chemnitz, Leipzig und Dresden sowie durch die LBBW. (sta)
http://www.qoniac.com
http://www.riboxx.de
http://www.tgfs.de

Stellenangebote im Bereich Verwaltung

Landesamt für Bauen und Verkehr-Firmenlogo
Landesamt für Bauen und Verkehr Bauingenieur*in / Architekt*in im Bautechnischen Prüfamt Cottbus (Homeoffice möglich)
TÜV NORD CERT GmbH-Firmenlogo
TÜV NORD CERT GmbH Freiberufliche Auditoren*Auditorinnen (m/w/d) deutschlandweit
Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Bauingenieur*in / Umweltingenieur*in als Betriebshofleitung (m/w/d) München
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München-Firmenlogo
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München Underwriter for Engineering CAR/EAR (Contractors/Erection – All Risks) (m/f/d)* München
VDI Technologiezentrum-Firmenlogo
VDI Technologiezentrum Betriebswirt / Verwaltungswirt (w/m/d) für die Forschungsförderung Düsseldorf
Deutsche Sporthochschule Köln-Firmenlogo
Deutsche Sporthochschule Köln Technischer Sachbearbeiter / Technische Sachbearbeiterin (w/m/d) (2105-nwMA-D4) Köln
Stadt Ahlen-Firmenlogo
Stadt Ahlen Stadtbaurat*rätin / Technische*r Beigeordnete*r Ahlen
Technische Universität Darmstadt-Firmenlogo
Technische Universität Darmstadt Bibliotheksreferendar_in (w/m/d) Darmstadt
Stadt Ratingen-Firmenlogo
Stadt Ratingen Bautechnikerin / Bautechniker (m/w/d) der Fachrichtung Straßenbau Ratingen
Regierungspräsidium Tübingen-Firmenlogo
Regierungspräsidium Tübingen Diplom-Ingenieur/-in (FH) oder Bachelor (w/m/d) Tübingen

Alle Verwaltung Jobs

Top 5 Gründung

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.