Wettbewerb 26.05.2015, 16:49 Uhr

TerraLoupe gewinnt Phase 2 des MBPW

TerraLoupe heißt der Sieger in Phase 2 des Münchener Businessplan Wettbewerbs. Das Münchener IT-Start-up macht hochgenaue Geo-Bilddaten, die aus der Luft erfasst werden, zu virtuellen 3D-Welten für verschiedene Anwendungen. Hinter den Visualisierungen steht ein intelligenter Algorithmus, der die riesigen Datenmengen analysiert. Kunden sind z. B. Versicherungen, die sich schnell einen Überblick über von Schadensfällen betroffene Gebiete verschaffen können.

Der zweite Sieger ist ComfyLight. Das Gründerteam hat eine intelligente, vernetzte Glühbirne mit Sensoren entwickelt, die vom Smartphone aus gesteuert werden kann. Erster Anwendungsfall ist der Bereich Home Security: Die Glühbirne kann Eindringlinge identifizieren und Alarm schlagen.

Das Life Science-Team Coldplasmatech auf Platz3 hat eine Wundauflage und Steuerungseinheit entwickelt, die großflächige Wunden heilen und auch multiresistente Wundkeime bekämpfen kann.

Das Medizintechnik-Startup IUVAS auf Platz 4 adressiert mit einer neuartigen Trinkhilfe Patienten, die Gefahr laufen, Flüssigkeit in die Lunge zu bekommen.

Das Team FasCiPlex auf Platz 5 hat einen Enzymkomplex zur Herstellung von Zucker aus unterschiedlicher Biomasse entwickelt. Ziel ist es, neue Rohstoffquellen als Ersatz für Erdöl zu erschließen.

Bei den bayerischen Businessplan Wettbewerben geht es jetzt ins Finale. In der Phase 3 werden ganze Businesspläne einschließlich der Finanzplanung oder ausformulierte Pitchdecks eingereicht. Mitmachen können auch neue Teilnehmer. Jeder Teilnehmer bekommt wieder Feedback von den Juroren und es gibt insgesamt Preisgelder in Höhe von 30.000 Euro. Die Abgabefrist läuft noch bis zum 16. Juni.

http://www.baystartup.de

Von sta

Top Stellenangebote

DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG-Firmenlogo
DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG Projektbearbeiter (m/w) Stadtentwicklung Bielefeld
WACKER-Firmenlogo
WACKER Ingenieur (w/m) für das Bauwesen mit dem Schwerpunkt Hochbau / Konstruktiver Ingenieurbau Burghausen
Kistler Instrumente GmbH-Firmenlogo
Kistler Instrumente GmbH Key Account Manager (m/w) Qualitätsüberwachung im Bereich Automotive Manufacturing Sindelfingen, Home-Office
Cargill GmbH-Firmenlogo
Cargill GmbH Project & Process Engineering Manager (m/f) Hamburg-Harburg
THOST Projektmanagement GmbH-Firmenlogo
THOST Projektmanagement GmbH Scheduler / Project Planner (m/f) Stockholm, Västerås (Schweden)
Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Planer/innen für ITK-Netzwerktechnik München
Giesecke + Devrient Currency Technology GmbH-Firmenlogo
Giesecke + Devrient Currency Technology GmbH Diplom-Ingenieur / Bachelor / Master für Maschinenbau (m/w) Leipzig
Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Mitarbeiter/innen für Energiemanagement und Anlagenoptimierung in städtischen Gebäuden München
Peek & Cloppenburg KG-Firmenlogo
Peek & Cloppenburg KG Projektleiter (M/W) Facility Management Baubereich Düsseldorf
Schweizer Electronic AG-Firmenlogo
Schweizer Electronic AG Qualitätsingenieur (m/w) Schwerpunkt Messtechnik-Leistungselektronik Schramberg