Finanzierungsrunde 23.03.2015, 12:00 Uhr

Falcon Social sichert sich 16 Mio. Dollar

Falcon Social, eine nach eigenen Angaben führende Plattform für Social Media-Management in Unternehmen, erhält 16 Mio. Dollar an neuem Kapital. Die Series-B-Finanzierungsrunde wird angeführt von Prime Ventures unter Beteiligung der beiden bestehenden Investoren Northcap und Target Partners. Damit erhöht sich die Gesamtfinanzierung von Falcon Social auf 25,33 Mio. Dollar. Mit dem frischen Kapital finanziert das Unternehmen die Produktentwicklung, weitere Innovationen und die anhaltende weltweite Expansion.

2010 gegründet ist Falcon Social mit dem Ziel angetreten, die gestiegenen Anforderungen von Unternehmen im Social Media-Marketing zu erfüllen; ein Markt, dem „Markets and Markets“ bis 2018 ein Wachstum auf bis zu 9,8 Mrd. Dollar voraussagt. Falcon Social unterstützt bereits über 400 weltweit namhafte Unternehmen dabei, ihre gesamten Social Media-Inhalte über eine einheitliche Plattform zu managen: Vom Monitoring über das Einbinden der Nutzer und das Veröffentlichen von Inhalten bis zur Evaluation. Darunter sind Großkunden wie Coca-Cola, Jaguar, Toyota und Warner Music.

Ulrik Bo Larsen, Gründer und CEO von Falcon Social: „Es ist ein großer Vertrauensbeweis, dass Investoren mit einer solchen Reputation die Vision von Falcon Social teilen. Im Markt mangelt es an skalierbaren SaaS-Plattformen für Social Media, die dazu in der Lage sind, verschiedene Abteilungen innerhalb eines Unternehmens zu verknüpfen, und dabei einen breit gefächerten Funktionsumfang bieten. Unser Ziel ist es, Falcon Social weiter zu entwickeln und diese Lücke durch ein organisches Wachstum unserer Plattform zu füllen. Das frische Kapital wird uns helfen, unser Geschäft zu skalieren und unsere Produktentwicklung zu beschleunigen.“

Mit Büros in New York und Kopenhagen sowie einem weltweiten Vertriebs- und Support-Team beschäftigt Falcon Social 180 Mitarbeiter aus mehr als 38 Ländern. Die neue Finanzierung wird den Fokus auf Innovationen stärken und dabei helfen, die Position im globalen Markt zu festigen. Ein Schwerpunkt liegt auf Nordamerika. Zudem plant das Unternehmen signifikante Neueinstellungen auf der Führungsebene sowie in weiteren unterstützenden Funktionen.

Falcon Social kann seit Jahren außerordentliche Wachstumszahlen vorweisen und schloss 2014 mit einem Umsatzwachstum von 443% und einem Kundenwachstum von 130%. Das Unternehmen ist auf einem guten Weg, diese starke Dynamik in 2015 beizubehalten.

http://www.falconsocial.com

Von sta
Das könnte sie auch interessieren

Top Stellenangebote

West Pharmaceutical Services Deutschland GmbH & Co. KG-Firmenlogo
West Pharmaceutical Services Deutschland GmbH & Co. KG Manager (m/f), Product Development, I&T, EU With Prospect of Director Eschweiler
West Pharmaceutical Services Deutschland GmbH & Co. KG-Firmenlogo
West Pharmaceutical Services Deutschland GmbH & Co. KG Messingenieur (m/w) Quality Control Eschweiler Eschweiler
West Pharmaceutical Services Deutschland GmbH & Co. KG-Firmenlogo
West Pharmaceutical Services Deutschland GmbH & Co. KG Engineer Product Development, EU (m/f) Eschweiler
Hochschule Niederrhein-Firmenlogo
Hochschule Niederrhein Fachlehrerin/Fachlehrer für den Bereich Konstruktionslehre und Technische Mechanik Krefeld
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft W2-Professur "User Experience" Aalen
Montanuniversität Leoben-Firmenlogo
Montanuniversität Leoben Universitätsprofessur für das Fachgebiet Energieverbundtechnik Leoben (Österreich)
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft Professur (W2) "Additive Fertigung/ Konstruktion" Aalen
HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN HAMBURG-Firmenlogo
HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN HAMBURG Professor/in für das Lehrgebiet Energie-und Anlagensysteme Hamburg
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz-Firmenlogo
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Referentin/Referent München
Technische Hochschule Mittelhessen (THM)-Firmenlogo
Technische Hochschule Mittelhessen (THM) W2-Professur für das Fachgebiet Konstruktionssystematik, -methodik, Technische Mechanik und CAE Friedberg
Zur Jobbörse