Markttrends 16.01.2013, 12:16 Uhr

Das asiatische Tuk-Tuk als deutsches Spaßmobil

Die Straßen Asiens sind voll von ihnen, nun sollen vier elektrisch betriebe Modelle des Dreirads den europäischen Markt erobern. Dafür soll das Team der eTukTuk GmbH, das bisher aus den beiden Gründern und zwei Angestellten besteht, bis 2017 um 13 Personen vergrößert werden. Dafür begeben sich die Jungunternehmer Adam Rice und Wolfgang Knörr ab Donnerstagmittag, den 17. Januar 2013 über die Crowdfunding-Plattform Seedmatch auf die Suche nach Geldgebern. Ihre Idee, „mehr Spaß auf unsere Straßen zu bringen“, kam bei Promotionsaktionen bereits gut an. Doch die Gründer von eTukTuk planen mehr.

Das Unternehmen eTukTuk wird in vier Geschäftsfeldern operieren: als Distributeur, Marketingagentur, Tour-Operator und Anbieter von Werbeflächen. Für Stadtrundfahrten und Werbeaktionen kann man sich die eTuks problemlos vorstellen. Auf unseren Straßen sind sie allerdings Neulinge. Das liegt auch daran, dass sie gegenüber den deutschen Taxen und Bussen einen entscheidenden Nachteil haben: die TukTuks sind offen, das heißt bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h kann es ungemütlich werden, bei Regen sowieso. Trotzdem ist die Idee in Zeiten steigender Energiepreise gut: im innerstädtischen Fahrgastgeschäft könnten die eTuks eine günstige Alternative zu teuren Taxen und ÖPNV-Tickets sein.

 

Von Lisa Schneider

Stellenangebote im Bereich Verwaltung

TÜV NORD CERT GmbH-Firmenlogo
TÜV NORD CERT GmbH Freiberufliche Auditoren*Auditorinnen (m/w/d) deutschlandweit
Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Bauingenieur*in / Umweltingenieur*in als Betriebshofleitung (m/w/d) München
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München-Firmenlogo
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München Underwriter for Engineering CAR/EAR (Contractors/Erection – All Risks) (m/f/d)* München
VDI Technologiezentrum-Firmenlogo
VDI Technologiezentrum Betriebswirt / Verwaltungswirt (w/m/d) für die Forschungsförderung Düsseldorf
Landesamt für Bauen und Verkehr-Firmenlogo
Landesamt für Bauen und Verkehr Bauingenieur*in / Architekt*in im Bautechnischen Prüfamt Cottbus (Homeoffice möglich)
Deutsche Sporthochschule Köln-Firmenlogo
Deutsche Sporthochschule Köln Technischer Sachbearbeiter / Technische Sachbearbeiterin (w/m/d) (2105-nwMA-D4) Köln
Stadt Ahlen-Firmenlogo
Stadt Ahlen Stadtbaurat*rätin / Technische*r Beigeordnete*r Ahlen
Technische Universität Darmstadt-Firmenlogo
Technische Universität Darmstadt Bibliotheksreferendar_in (w/m/d) Darmstadt
Stadt Ratingen-Firmenlogo
Stadt Ratingen Bautechnikerin / Bautechniker (m/w/d) der Fachrichtung Straßenbau Ratingen
Regierungspräsidium Tübingen-Firmenlogo
Regierungspräsidium Tübingen Diplom-Ingenieur/-in (FH) oder Bachelor (w/m/d) Tübingen

Alle Verwaltung Jobs

Top 5 Gründung

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.