„AC² – Gründung, Wachstum, Innovation 2013/14“ 19.05.2014, 12:00 Uhr

Ausgezeichnete Gründer aus Aachen

Insgesamt 126 Gründungsprojekte haben im Rahmen der Geschäftsplanwettbewerbe „AC² – Gründung, Wachstum, Innovation 2013/14“ ihre Geschäftsideen präsentiert.

Der mit 10.000 Euro dotierte erste Preis im Gründerwettbewerb ging an das Aachener Team Klang:technologies GmbH. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt eine innovative 3D-Audio-Technologie für Kopfhörer – mit Anwendungsbereichen vom In-Ear-Monitoring für Musiker über Musikkonsum bis hin zu Audioguides, Rehabilitation von Hörgeschädigten und Gaming. Das Unternehmen ist im Februar 2014 als Spin-off des Instituts für Technische Akustik der RWTH Aachen entstanden. Das Gründerteam vereint Kompetenzen der Elektrotechnik sowie der Betriebswirtschaftslehre und zeichnet sich durch die gemeinsame Begeisterung als Musiker und Tontechniker aus.

Den zweiten Preis und 7.500 Euro erhielt die Pulsar Photonics GmbH aus Aachen. Das Gründerteam entwickelt und vertreibt integrierte Werkzeug- und Messsysteme für die Materialbearbeitung mit Kurz- und Ultrakurzpulslasern. Durch die intelligente Vernetzung der Systeme und neue Ansätze zur Prozessbeschleunigung können die Haupt- und Nebenzeiten bei der Fertigung deutlich reduziert und die Technologie für einen breiten Markt zugänglich gemacht werden. Typische Einsatzgebiete sind die Werkzeugtechnik, die Herstellung von Mikrobauteilen, Sieben und Filtern sowie Dünnschichtanwendungen im Bereich der Solartechnik und der OLED-Herstellung. Die Pulsar Photonics GmbH wurde im September 2013 als Spin-off des Fraunhofer Instituts für Lasertechnik gegründet.

Der dritte Preis in Höhe von 5.000 Euro ging an das Projekt „Nat-Ur-Laub“ aus Heimbach. „Nat-Ur-Laub“ bietet einen Ort der Entspannung und Entschleunigung in direkter Anbindung zum Nationalpark Eifel. Für Naturinteressierte, Wanderer, Ruhesuchende, Genießer und Städter kombiniert das Dienstleistungsangebot Unterkunft, Verköstigung und die Nähe zur Natur an einem Ort.

Von sta

Top Stellenangebote

Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Mitarbeiter/innen für Energiemanagement und Anlagenoptimierung in städtischen Gebäuden München
Peek & Cloppenburg KG-Firmenlogo
Peek & Cloppenburg KG Projektleiter (M/W) Facility Management Baubereich Düsseldorf
Schweizer Electronic AG-Firmenlogo
Schweizer Electronic AG Qualitätsingenieur (m/w) Schwerpunkt Messtechnik-Leistungselektronik Schramberg
Exxon Mobil Chemical Central Europe GmbH-Firmenlogo
Exxon Mobil Chemical Central Europe GmbH Technischer Vertriebsingenieur (m/w) Köln
Donaldson Filtration Deutschland GmbH-Firmenlogo
Donaldson Filtration Deutschland GmbH Fertigungsingenieur (m/w) Haan
WEITMANN & KONRAD GMBH & CO. KG-Firmenlogo
WEITMANN & KONRAD GMBH & CO. KG Ingenieur (m/w) Elektrotechnik / Softwareentwickler Leinfelden-Echterdingen
üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG-Firmenlogo
üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG Fachkraft (m/w) Bauplanung und Projektsteuerung für elektrische Anlagen Hannover
Staatliches Bauamt Freising-Firmenlogo
Staatliches Bauamt Freising Diplom-Ingenieur (m/w) der Fachrichtung Architektur / Bauingenieurwesen Freising
Staatliches Bauamt Freising-Firmenlogo
Staatliches Bauamt Freising Ingenieur Fachrichtung Verkehrstechnik / Bauingenieur Fachrichtung Umwelttechnik (m/w) München
Staatliches Bauamt Freising-Firmenlogo
Staatliches Bauamt Freising Bauingenieur (m/w) Fachrichtung Brückenbau München