Kurzportrait: destimate GmbH 13.07.2014, 12:00 Uhr

Anreise wird zum Networking-Event

Die im März 2013 gegründete destimate GmbH will Besucher von Messen und anderen Events schon bei An- und Abreise miteinander in Kontakt bringen. „Gerade bei Veranstaltungen ist durch das abgesteckte Zeitfenster und die gemeinsame Destination eine hohe Überschneidungsdichte vorprogrammiert“, so CEO und Unternehmensmitgründer Michael Bräu. Die bislang unwissentlich nebeneinander an- oder abreisenden Teilnehmer hätten nun die Möglichkeit, ihre Reise ohne Mehraufwand für ein produktives Netzwerken zu nutzen.

Wer Kontakte knüpfen will, muss sich registrieren und den destimate Reisepass ausfüllen. „Darin werden Angaben abgefragt zu Interessen, Ausbildung (Schule/Studium), Job, Arbeitgeber und ,Biete/Suche‘ à la XING“, erklärt Geschäftsführer Michael Bräu. Zudem müsse natürlich die Reiseverbindung übereinstimmen.

Auf eine automatisierte, funkbasierte Lösung haben die Gründer bisher verzichtet. „Wir haben mit Absicht kein Umkreis-GPS-Beacon-Matching verwendet, da derzeit hierfür die Akku-Leistung noch zu stark angegriffen wird und zum Anderen unser Matching auch im Vorfeld schon ab Reiseplanung funktionieren soll. Wir denken zwar in ersten Rollouts über eine Reise-Verifizierung am Zielort z.B. via Beacon nach, das kann aber noch ein paar Updates dauern“, so Bräu

Das aktuelle Konzept wird nun erstmalig zur DLDwomen realisiert. Die für technologische Innovationen aufgeschlossene Konferenzreihe (21. bis 23. Juli) bietet ein passendes Umfeld hierfür. „Unsere weltweiten Events sind bekannt für eine ungezwungene und angenehme Kontaktherstellung unter Führungskräften und Meinungsbildnern. Mit destimate erweitern wir diesen Ansatz des Netzwerkens konsequent auf die An- und Abreise“, so Steffi Czerny, DLD Co-Founder und Managing Director.

http://destimate.com

Von sta

Top Stellenangebote

HALFEN GmbH-Firmenlogo
HALFEN GmbH Bauingenieur (m/w) im Schwerpunkt Massivbau Langenfeld
HALFEN GmbH-Firmenlogo
HALFEN GmbH Diplom-Ingenieur / Master of Science / Dr. Ingenieur (m/w) im Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau Artern
Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und System­zuverlässigkeit LBF-Firmenlogo
Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und System­zuverlässigkeit LBF Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Ingenieurin "Systemzuverlässigkeit Hochvolt-Akkumulatoren" Darmstadt
ABS-Armaturen GmbH-Firmenlogo
ABS-Armaturen GmbH Vertriebsmitarbeiter / Vertriebsprofi im technischen Vertrieb (m/w) Bad Oeynhausen
Omexom Hochspannung GmbH-Firmenlogo
Omexom Hochspannung GmbH Bauingenieur/Projektingenieur (m/w) Statik Walsrode
HWA AG-Firmenlogo
HWA AG CATIA Konstrukteur Gesamtfahrzeug im Motorsport (m/w) Affalterbach
TE Connectivity Germany GmbH-Firmenlogo
TE Connectivity Germany GmbH Laboratory & Test Engineer (m/w) Berlin
Hirschvogel Holding GmbH-Firmenlogo
Hirschvogel Holding GmbH Projektingenieur (m/w) internationale Werks- und Anlagenplanung Denklingen
TopHeads GmbH & Co. KG-Firmenlogo
TopHeads GmbH & Co. KG Sales & Project Manager (m/w) Hamburg
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH)-Firmenlogo
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) Professur (W2) "Gas- und Wärmenetze" Leipzig