Finanzierung 20.07.2012, 11:00 Uhr

Versicherungen bei der Baufinanzierung ganz vorne

Immer mehr Versicherer vergeben Kredite an Bauherren. Vor allem bei Laufzeiten ab 20 Jahren hängen Allianz, AXA und Co. die meisten Banken ab – für Häuslebauer, die die niedrigen Zinsen für lange Zeit festschreiben sollten, also ideale Kreditgeber. Doch viele Versicherer werben kaum für ihre Angebote. Da hilft nur der Gang zum Baugeldvermittler.

Wegen der Banken- und Schuldenkrise in Europa suchen Versicherungsgesellschaften händeringend nach sicheren Schuldnern. Ganz oben auf der Liste der meist gesuchten Anlagen stehen insbesondere seit 2011 deutsche Staatsanleihen, in die Versicherer traditionell den Großteil ihrer Mittel investieren.

Das Problem, das sich daraus für sie ergibt: Der Ansturm auf diese Anlagen hat die Zinsen weit nach unten gedrückt, während die Gesellschaften verpflichtet sind, für ihre Kunden eine deutlich höhere Rendite zu erwirtschaften.

Finanzkrise lässt Versicherungen verstärkt auf Baufinanzierung setzen

Verantwortlich für den Druck auf die Versicherer ist unter anderem der Garantiezins, auf den die Kunden Anspruch haben. Bei länger laufenden Verträgen liegt dieser Zins oft bei 4 % auf den Sparanteil.

Angesichts einer Umlaufrendite von aktuell nur 1 % für öffentliche Anleihen ist es ein schwieriges Unterfangen, die erforderliche Rendite auf Dauer zu erwirtschaften – umso mehr, als der Aktienanteil der Versicherer begrenzt ist und sich das Spektrum bei Staatsanleihen durch die EU-Schuldenkrise eingeengt hat. Ihre Zuflucht suchen die Versicherer daher seit einiger Zeit auf dem Hypothekenmarkt. Denn: Darlehen an Hauskäufer bringen insbesondere bei (sehr) langen Laufzeiten deutlich mehr ein als der Kauf von Bundesanleihen mit homöopathisch niedrigen Zinsen.

„Es ist kein Wunder, dass die Versicherer bei langen Laufzeiten Spitzenpositionen belegen – sowohl bei Beleihungen bis 50 % sowie bis 80 % des Kaufpreises“, sagt Zinsexperte Max Herbst, Inhaber der FMH-Finanzberatung in Frankfurt.

Sorgloshypothek von Hannoversche Leben: 40 Jahre Zinsen fest

Im Extremfall bietet etwa die Hannoversche Leben mit der Sorgloshypothek die Möglichkeit, die Zinsen für 40 Jahre festzuschreiben. Zudem sind Hypothekendarlehen bei einer Pleite des Schuldners durch die Substanz der Immobilie abgesichert, was man von Staatsanleihen nicht sagen kann – siehe Griechenland.

Für Haus- und Wohnungskäufer in Deutschland, die sich die günstigen Zinsen über sehr lange Laufzeiten sichern wollen, ist das ein Glück. Denn bei Laufzeiten von 20 Jahren und mehr sind die Banken mit Angeboten noch sehr zurückhaltend: Außer der Münchner Hypothekenbank und der DSL Bank finden sich nur sehr wenige Offerten etwa für 20 Jahre.

Das Engagement der Versicherer dank der Niedrigzinsen auf dem Anleihemarkt schafft im Grunde also erst einen Markt und damit Auswahl. Aktuell liegen die günstigsten effektiven Zinssätze für Hypothekendarlehen mit 20-jähriger Laufzeit und 70-prozentiger Beleihung von Versicherern bei rund 3 %.

Doch die Spitzenreiter unter den Versicherern geben sich trotz ihrer Top-Konditionen nur selten zu erkennen. So verlangt etwa die DEVK für ein 20-jähriges Festzinsdarlehen von 210 000 € und 70 % Beleihung als günstigster Versicherer nur 2,96 %, hält sich in Sachen Eigenwerbung jedoch zurück.

Auch Ergo, Volkswohl Bund, Swiss Life und Barmenia wenden sich nicht direkt an ihr Publikum, sondern wählen stattdessen den Weg über Baugeldvermittler. Nur Allianz Leben, Hannoversche Leben und Signal Iduna werben auch selbst für ihre Angebote. Dass die Versicherer ihre sehr konkurrenzfähigen Angebote nicht selbst an die große Glocke hängen wollen, dürfte mit den eigenen Kunden zu tun haben. Denn wenn die Anleger – sprich die Versicherten – erfahren, dass ihre Gesellschaft das eingezahlte Geld zu niedrigen Zinsen weiter verleiht, könnte das zu Verstimmungen und unliebsamen Nachfragen führen.

Darüber hinaus verlangen manche Versicherer selbst eine gewisse Mindestverzinsung. So hat AXA Leben den Baugeldvermittlern nach Insider-Informationen untersagt, bei 20-jährigen Darlehen mit Zinsen von unter 3 % zu werben.

Baufinanzierung über Versicherungen lohnt sich besondes bei langen Laufzeiten

Fazit: Für Immobilienkäufer, die sich die extrem niedrigen Zinsen für möglichst lange Zeit sichern wollen, gehören die Versicherer zu den ersten Adressen. Allerdings führt der Weg zu ihnen ausschließlich über Baugeldvermittler wie DTW-Immobilienfinanzierung, Creditweb, Interhyp und andere.

Kreditnehmer sollten zudem berücksichtigen: Je größer der Anteil des Sachversicherungsgeschäfts, desto leichter kann die Gesellschaft mit niedrigen Zinsen am Markt antreten. Schließlich sind sie nicht so sehr an Renditeversprechen gebunden wie Häuser, die in der Sparte Lebensversicherungen besonders stark sind.  

  • Jürgen Lutz

Stellenangebote im Bereich Verwaltung

Landeshauptstadt Stuttgart-Firmenlogo
Landeshauptstadt Stuttgart Sachgebietsleitung (m/w/d) Stuttgart
AGCO GmbH-Firmenlogo
AGCO GmbH Projektingenieur (m/w/d) für Produktkosten- und Wertanalyse / Cost Engineer (m/w/d) in der Entwicklung Marktoberdorf
Deutsche Rentenversicherung Bund-Firmenlogo
Deutsche Rentenversicherung Bund Elektroingenieur (m/w/d) Bereich Starkstromtechnik Berlin
Regierungspräsidium Karlsruhe-Firmenlogo
Regierungspräsidium Karlsruhe Sachbearbeiter (m/w/d) Technischer Umweltschutz Karlsruhe
Regierungspräsidium Karlsruhe-Firmenlogo
Regierungspräsidium Karlsruhe Geo- und Infrastrukturdatenmanager (w/m/d) Karlsruhe
Kölner Verkehrs-Betriebe AG-Firmenlogo
Kölner Verkehrs-Betriebe AG Vorstandsreferent (w/m/d) Betrieblich-technischer Bereich Köln
Deutsche Bahn AG-Firmenlogo
Deutsche Bahn AG Vertrags- / Nachtragsmanager (w/m/d) keine Angabe
Physikalisch-Technische Bundesanstalt-Firmenlogo
Physikalisch-Technische Bundesanstalt Leitung (m/w/d) des Referats Technischer Dienst Braunschweig
Stadt Eberswalde-Firmenlogo
Stadt Eberswalde Leiter für das Sachgebiet Hochbau (m/w/d) Eberswalde
Stadt Karlsruhe Tiefbauamt-Firmenlogo
Stadt Karlsruhe Tiefbauamt Geodatenmanager*in Digitale Mobilität Karlsruhe

Alle Verwaltung Jobs

Top 5 Finanzen

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.