Börsenspiel 17.02.2012, 12:00 Uhr

Ingenieurfonds: Automobilkonzerne und Maschinbauer stark gefragt

Der Dax hat in den ersten sechs Wochen des neuen Jahres 14 % zugelegt. Auch der Ingenieurfonds, der von unseren Lesern zusammengestellt wird, hat zuletzt deutlich an Wert gewonnen. Zu den aktuellen Favoriten der Ingenieure zählen BASF und verschiedene Maschinenbau- und Autokonzerne.

Glaubte man den Prognosen der Analysten, müsste der Party an der Börse langsam die Luft ausgehen. 36 In- und ausländische Banken hatte das Handelsblatt Ende Dezember befragt, auf welchem Stand sie den Dax zum Jahresende 2012 erwarten. Der Durchschnitt der Prognosen lag bei 6573 Punkten – rund 150 Punkte unter dem Stand vom vergangenen Dienstag.

Michael Thaler von der Vermögensverwaltung Top Vermögen AG, die den Ingenieurfonds gemeinsam mit den VDI nachrichten ins Leben gerufen hat, ist jedoch optimistisch: „Vielleicht wurde 2011 einfach zu schwarz gesehen. Erst der Tsunami vor Japan, dann die Angst vor der Griechenlandpleite – da gingen positive Nachrichten schlicht unter.“ Die gab es ja – und gibt es noch, wie etwa die jüngst vermeldeten Rekordergebnisse von Daimler und Bilfinger Berger.

Aktien der Großkonzerne in Europa und USA hängen von China ab

Aber war in den vergangenen Wochen nicht immer wieder von rezessiven Tendenzen oder allenfalls minimalem Wachstum die Rede? „Das gilt für die Eurozone. Aber die Aktien der großen europäischen und US-amerikanischen Konzerne sind im Grunde nur Derivate der Entwicklung Chinas. Sie hängen vom Wachstum der Wirtschaft dort ab“, glaubt Thaler.

Nach seiner Ansicht sind die Perspektiven nicht schlecht. In den Provinzen würden sich derzeit Regionalpolitiker für den geplanten Wechsel der Parteiführung in Stellung bringen, indem sie in die Infrastruktur investierten und versuchten, die Lebensbedingungen in ihrem Machtbereich zu verbessern.

Ingenieurfonds: Mitspieler setzen auf exportorientierte Industriewerte

Das eröffne weitere Exportchancen für deutsche Unternehmen. Diese Perspektive sehen offenbar auch viele Mitspieler beim Ingenieurfonds. Sie setzten seit Jahresbeginn überwiegend auf Industriekonzerne, die sehr exportorientiert sind, wie Automobilkonzerne oder Maschinenbauer. Dazu passt, dass Anfang der Woche die Aktie der Hamburger Hafen und Logistik AG in den Mitmachfonds gewählt wurde.

Mit dieser Strategie haben die Ingenieure den Fonds fast wieder auf den Stand vom Sommer vergangenen Jahres, vor dem starken Einbruch, zurückgeführt. Dass der Ingenieurfonds seinem Vergleichsindex HDax im laufenden Jahr dennoch um knapp 1,5 Prozentpunkte hinterherhinkt, liegt daran, dass im Januar die „gefallenen Engel“ des Vorjahrs die rasantere Aufholjagd hingelegt haben.

Die hohen Kursgewinne von Aktien wie Commerzbank, Sky, Centrotherm oder Singulus haben den insgesamt 110 Aktien umfassenden HDax mitgezogen.

„Krones und Pfeiffer Vakuum, die aktuell im Portfolio sind, notieren dagegen noch ein gutes Stück unter ihren Höchstkursen vom vergangenen Jahr“, so Thaler. Diese Werte aus der zweiten Reihe könnten in weiteren Verlauf der Hausse stärker in den Fokus rücken und den Ingenieurfonds wieder auf die Überholspur bringen.

BASF-Aktie hielt sich als einziger Wert längerfristig unter den Top Ten im Ingenieurfonds

Dazu müssten die Aktien allerdings vielleicht ein wenig länger im Fondsdepot verweilen. Bisher wechselt die Besetzung in recht schneller Folge. „Einzig die BASF-Aktie war seit dem 9. Januar durchgehend unter den Top Ten“, berichtet der Fondsmanager.

Jeder Mitspieler des Ingenieurfonds kann einmal täglich seine persönlichen Tops und Flops aus den Indizes Dax, MDax und TecDax per Mausklick wählen. Die zehn Aktien mit den besten Wertungen werden täglich gleichgewichtet in den Fonds gekauft. Jede Abstimmung bleibt längstens 28 Tage gültig, sofern nicht früher ein anderes Votum erfolgt.

VDI verlost unter Teilnehmern des Ingenieurfonds ein iPad

Für jeden registrierten Teilnehmer wird zusätzlich ein individuelles virtuelles Depot eingerichtet, dem seine persönlichen Empfehlungen zugeordnet werden. Wer zwischen dem 6. Januar und dem 31. Juli mit seinen Aktienempfehlungen die beste Performance erzielt, wird mit einem MacBook belohnt.

Bis heute haben sich rund 1000 Leser angemeldet. Für diejenigen, die jetzt erst einsteigen, wird die Performance des Ingenieurfonds für die Zeit seit Beginn der dritten Spielrunde zugrunde gelegt. Aber auch, wer nicht so erfolgreich agiert, kann gewinnen: Unter allen registrierten Teilnehmern wird am 31. Juli 2012 – unabhängig von ihrer Performance – ein iPad verlost.

Stellenangebote im Bereich Verwaltung

The Walt Disney Company-Firmenlogo
The Walt Disney Company Sourcing Specialist (f/m/d) Papenburg
Pechtl Unternehmensentwicklung-Firmenlogo
Pechtl Unternehmensentwicklung Geschäftsführer (m/w/d) München
BORSIG ZM Compression GmbH-Firmenlogo
BORSIG ZM Compression GmbH Kaufmännischer Leiter (m/w/d) Meerane
Metabowerke GmbH-Firmenlogo
Metabowerke GmbH Patentingenieur (m/w/d) Nürtingen
über JSP Personalberatung GmbH Executive Search-Firmenlogo
über JSP Personalberatung GmbH Executive Search Betriebsleiter / Site Manager (w/m/d) Thüringen
Landkreis Landsberg am Lech-Firmenlogo
Landkreis Landsberg am Lech Diplom-Ingenieur/in (FH) / Bachelor (m/w/d) in der Fachrichtung Architektur / Bauingenieurwesen für die Technische Bauverwaltung Landsberg am Lech
Autobahndirektion Südbayern-Firmenlogo
Autobahndirektion Südbayern Elektroingenieur (m/w/d)* im Tunnelmanagement München
Universität Hohenheim-Firmenlogo
Universität Hohenheim Energiemanager (m/w/d) Stuttgart-Hohenheim
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW-Firmenlogo
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW Baureferendarinnen / Baureferendare (w/m/d) der Fachrichtungen Hochbau / Architektur / Maschinen- und Elektrotechnik Düsseldorf
Stadt Rüsselsheim-Firmenlogo
Stadt Rüsselsheim Leitung der Abteilung "Nahmobilität" (m/w/d) Rüsselsheim am Main

Alle Verwaltung Jobs

Top 5 Finanzen

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.