Porträt 28.08.2009, 18:28 Uhr

Ingenieure auf Berater-Kurs  

Etwa 20 % der Beschäftigten beim Unternehmer-Berater Droege & Comp. haben ein Ingenieur-Studium absolviert. Gefragt sind vor allem Technik-Profis mit Zusatzquali- fikation im Wirtschaftsbereich. VDI nachrichten, Düsseldorf, 28. 8. 09, Fr

Bei der studentischen Unternehmensberatung, bei der er neben seiner Studienzeit in Valencia arbeitete, habe er bereits an durchaus großen Projekten mitgewirkt, etwa an der Optimierung einer Fertigungsstrecke bei einem Automobilunternehmen. Dort seien Arbeitsschritte überprüft, Fehlerquellen untersucht und Lösungswege zu einem effizienteren Betrieb aufgezeigt worden. Auf diese Weise könne man Projekterfahrungen sammeln, die später helfen, sich schnell in komplexe Materien einzuarbeiten.

Und genau diese Fähigkeit, in einem Betrieb die technischen und wirtschaftlichen Abläufe rasch zu durchschauen, sei bei der Beratung des Unternehmers besonders wichtig. Als Berater halte man sich in der Regel mehrere Monate bei einem Kunden auf, um die Probleme des Unternehmers zu lösen. So lebe man in diesem Job hauptsächlich in Hotels, sagt Mager. Ganz auf sich und seine Projekterfahrungen muss er sich aber nicht verlassen. In Droeges Competence Center (CC) gibt es regen fachlichen Austausch im größeren Team.

Berater halten sich bei großen Projekten oft mehrere Monate bei einem Kunden auf

„Im CC wird darüber beraten, was den Kunden interessiert“, erklärt hierzu Dr.-Ing. Torsten Frankenberger, Geschäftsführender Partner bei Droege & Comp. Aus der Summe der Projekterfahrungen hätten sich fertige Beratungsprodukte ergeben. Darüber hinaus würden mehrwöchige Vorstudien laufen. „Was kostet es, was bringt es?“, lauteten dabei die Grundfragestellungen. In Gesprächen mit den Unternehmern würden dann Probleme konkretisiert und nach den möglichen Ursachen gefahndet.

Dafür bedürfe es doppelt qualifizierter Mitarbeiter, also Ingenieure, die in technischer Hinsicht versiert sind, aber auch den betriebswirtschaftlichen Rundumblick besitzen, sagt Frankenberger. „Ein typischer Entwicklungsingenieur würde sich bei uns schwertun.“ Besonders breit gesät seien Ingenieure mit solchen Doppelqualifikationen allerdings nicht. Es sei schon eine Herausforderung, für eine Beratung wie Droege & Comp. die Richtigen zu finden.

„Wir sind keine Papiertiger“, sagt Frankenberger. Bei einer Restrukturierung müsse man alle Facetten der unternehmerischen Tätigkeit abbilden können. Es gehe nicht nur darum, dem Kunden ein Druckerzeugnis auszuhändigen, sondern praxisbezogene Ergebnisse. Kein Wunder, dass ein Mitarbeiter wie Claudio Mager bis zu einem halben Jahr bei einem Kunden ein- und ausgeht.

„Herausfordernd“ sei der Beruf allemal, räumen die beiden Ingenieure ein. Die Tätigkeit sei aber nicht stressig im negativen Sinne. Lange Arbeitstage blieben dabei nicht aus, sagt Claudio Mager, die seien dabei aber nicht zeit-, sondern ergebnisorientiert. Über die Zahl von Arbeitsstunden möchte man nicht so gerne sprechen. In seiner Freizeit geht der 32-Jährige gerne laufen oder übt sein Hobby, das Tauchen, aus. „Das gibt mir einen optimalen Ausgleich.“ Unterdessen behält Mager seine weiteren Karriereziele im Auge. Und die sieht er weiterhin in der Beraterbranche, dann aber in höheren Positionen mit größeren Projekten und noch mehr Verantwortung. LARS WALLERANG

Von Lars Wallerang
Von Lars Wallerang

Stellenangebote im Bereich Verwaltung

TÜV NORD CERT GmbH-Firmenlogo
TÜV NORD CERT GmbH Freiberufliche Auditoren*Auditorinnen (m/w/d) deutschlandweit
Stadt Lindau-Firmenlogo
Stadt Lindau Abteilungsleiter (m/w/d) Garten- und Tiefbauunterhalt Lindau
Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Bauingenieur*in / Umweltingenieur*in als Betriebshofleitung (m/w/d) München
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München-Firmenlogo
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München Underwriter for Engineering CAR/EAR (Contractors/Erection – All Risks) (m/f/d)* München
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Die Autobahn GmbH des Bundes Bauingenieur (m/w/d) als Leitung der Abteilung Bauwerksmanagement Montabaur
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH)-Firmenlogo
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) Ingenieure (m/w/d) Versorgungstechnik HKLS Wiesbaden
Landesamt für Bauen und Verkehr-Firmenlogo
Landesamt für Bauen und Verkehr Bauingenieur*in / Architekt*in im Bautechnischen Prüfamt Cottbus (Homeoffice möglich)
Bundeswehr-Firmenlogo
Bundeswehr Duales Studium – Bachelor of Engineering / Bachelor of Science (m/w/d) Fachrichtung Wehrtechnik Mannheim, verschiedene Einsatzorte
VDI Technologiezentrum-Firmenlogo
VDI Technologiezentrum Betriebswirt / Verwaltungswirt (w/m/d) für die Forschungsförderung Düsseldorf
Deutsche Sporthochschule Köln-Firmenlogo
Deutsche Sporthochschule Köln Technischer Sachbearbeiter / Technische Sachbearbeiterin (w/m/d) (2105-nwMA-D4) Köln

Alle Verwaltung Jobs

Top 5 Arbeitsmar…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.