Karriere 07.03.2003, 18:24 Uhr

Der Tüftler im Hintergrund

Auch in den Jahren als Chef des größten europäischen Onlinedienstes T-Online galt Wolfgang Keuntje nie als typischer Vertreter der dot.com-Welt. Im Gegensatz zu beispielsweise einem Kai-Uwe Ricke war der 45-jährige Manager mit Bürstenhaarschnitt und Handy am Hosengurt im Telekom-Konzern immer eher der Tüftler im Hintergrund. Auch am ersten Zeichnungstag der zum damaligen Zeitpunkt heiß begehrten Internet-Aktie stand wie üblich Konzernchef Ron Sommer im Scheinwerferlicht, Keuntje eher im Schatten dahinter. Wenn Keuntje jedoch etwas sagte, dann hatte das stets Hand und Fuß.

Nach seinem Elektrotechnik-Studium in Darmstadt begann Wolfgang Keuntje 1983 seine Karriere bei der Stuttgarter Alcatel SEL. Elf Jahre später wechselte er zur Telekom-Tochter T-Systems (damals noch DeTeSystem), wo er als verantwortlicher Manager neue Geschäftsfelder aufbaute. Dazu gehörten auch die Online-Aktivitäten der Deutschen Telekom AG. Als diese 1996 schließlich in der Deutschen Telekom Online Services GmbH ausgegliedert wurden, war Keuntje einer der Geschäftsführer – damals noch zusammen mit dem 17 Jahre älteren Eric Danke, dem Altvater des Vorgängersystems Bildschirmtext (Btx).
Mit der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft am 1. Januar 2000 wurde der Vater von zwei Kindern dann Vorstandsvorsitzender der T-Online AG. Unter seiner Leitung entwickelte sich der Dienst über die Gründung einer Schwesterfirma in Österreich und den Zukauf des französischen Onlinedienstes „Club Internet“ schnell zum größten Service-Provider Europas mit damals mehr als 6 Mio. Kunden.
Aber schon wenige Monate nach dem Börsengang verließ Keuntje im August 2000 das Unternehmen und mit ihm nahezu die gesamte Führungsmannschaft von T-Online. Ob der Führungswechsel damals auf Keuntjes missglückte Übernahme des britischen Onlinedienstes „Freeserve“ zurückzuführen war oder eher auf eine intern eingeleitete Revision gegen vier hochrangige T-Online-Manager wegen des Verdachts auf Vorteilnahme, wurde im Nachhinein nie so ganz deutlich.
Keuntje machte sich daraufhin zunächst als Berater selbständig. Unter anderen zählte zu seinen Kunden die Airdata AG, bei der er ab Oktober 2001 auch mit einem Beratervertrag bereits im Aufsichtsrat vertreten war.
Seine vielfältigen Kontakte in der deutschen Onlineszene wird Keuntje auch künftig sicher dringend brauchen. Denn als neuer Vorstandsvorsitzender der Stuttgarter Airdata AG ist es nun seine Aufgabe, die „PortableDSL“ getaufte WLL-Technologie für drahtlose Funkanschlüsse (auch: Wireless DSL) von Alcatel (max. 768 kbit/s) in einem sich gerade formierenden deutschen WLAN-Markt (11 Mbit/s) durchzusetzen. Als verlässlicher kaufmännischer Berater steht ihm dabei Christian Hoening (42) zur Seite, sein früherer Finanzchef schon bei T-Online und davor kaufmännischer Bereichsleiter im Debis Systemhaus.
GEORG STANOSSEK

Ein Beitrag von:

  • Georg Stanossek

Stellenangebote im Bereich Verwaltung

Porsche AG-Firmenlogo
Porsche AG Praktikant (m/w/d) After Sales Gesetze & Umwelt Stuttgart-Weilimdorf
Anton Welling Nachf. Oliver Welling e.K.-Firmenlogo
Anton Welling Nachf. Oliver Welling e.K. Immobilienkauffrau / Kauffrau für Büromanagement / Hotelfachangestellte (m/w/d) Münster
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Die Autobahn GmbH des Bundes Teamleiter/in (w/m/d) im Bereich Straßenausstattung Stuttgart
Borsig GmbH-Firmenlogo
Borsig GmbH Sachbearbeiter Technisches Gebäudemanagement / Arbeitssicherheit (m/w/d) Berlin
FVLR GmbH-Firmenlogo
FVLR GmbH Referent/in (m/w/d) Detmold
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Stadtwerke München GmbH Leitung Mobilitätseinnahmen und Fördermittel (m/w/d) München
TotalEnergies-Firmenlogo
TotalEnergies Wirtschaftsjurist / Vertragsmanagement Erdgasmobilität (m/w/d) Berlin
Präsidium Technik, Logistik, Service Der Polizei Baden-württemberg-Firmenlogo
Präsidium Technik, Logistik, Service Der Polizei Baden-württemberg Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Bereich Funkplanung (w/m/d) Stuttgart
Landeshauptstadt Wiesbaden-Firmenlogo
Landeshauptstadt Wiesbaden Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für den Bereich Architektur, Städtebau und Bauingenieurwesen im Sachgebiet Bauberatung und Genehmigungsverfahren Regelbau (w/m/d) Wiesbaden
Landtag Nordrhein-Westfalen-Firmenlogo
Landtag Nordrhein-Westfalen Sachbearbeitung / Ingenieur/in für Elektrotechnik (m/w/d) Düsseldorf

Alle Verwaltung Jobs

Top 5 Arbeitsmar…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.