Gehaltsstudie 2015 19.04.2016, 14:45 Uhr

Das verdienen Ingenieure in Deutschland wirklich

Sie sind Ingenieur, haben schon einige knifflige Probleme gelöst und bewerben sich auf eine neue Stelle. Und dann sollen Sie Gehaltsvorstellungen nennen. Einfache Frage – schwierige Antwort. Die Gehaltsstudie 2015 kann da helfen. Denn da steht drin, was Ingenieure in Deutschland wirklich verdienen.

Ein Ingenieur der MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH kontrolliert einen Kupferblech-Coils: Die Ingenieur-Einkommen lagen auch 2015 auf hohem Niveau. Das zeigt die neue Gehaltsstudie von ingenieurkarriere.de

Ein Ingenieur der MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH kontrolliert einen Kupferblech-Coils: Die Ingenieur-Einkommen lagen auch 2015 auf hohem Niveau. Das zeigt die neue Gehaltsstudie von ingenieurkarriere.de

Foto: Peter Förster/dpa

Es ist wirklich erstaunlich, in welchen Bandbreiten die Ingenieureinkommen liegen. Ganz wichtig ist natürlich die Position. Dass ein Teamleiter mehr verdient als der Sachbearbeiter – geschenkt. Aber wie viel mehr?

Selbst das hängt noch von so viel anderen Faktoren ab. In welcher Branche arbeiten Sie? Der Teamleiter in der Autoindustrie verdient im Schnitt 78.000 € im Jahr, bei Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau aber nur knapp 72.000 €. Und wenn Sie bei einem Energieversorger arbeiten, dann können es auch nur 65.000 € sein.

Branche, Unternehmensgröße und Region wichtig

Doch die Branche ist ja nicht alles. Ist ihr Unternehmen besonders groß und liegt auch noch in einem Ballungsraum, wo die Gehälter besonders hoch sind, kann das Jahresbruttogehalt eines Teamleiters auch schnell auf 95.000 € steigen. Sie arbeiten im Osten oder in Norddeutschland? Dann können es auch 30.000 € weniger sein – dann haben Sie aber auch viel geringere Kosten.

Teamleiter verdienen je nach Abteilung sehr unterschiedlich.

Teamleiter verdienen je nach Abteilung sehr unterschiedlich.

Foto: ingenieurkarriere.de

Sie sehen: Branche, Region, Unternehmensgröße und die berufliche Position sind entscheidend, um das Einkommen richtig einzuschätzen. Und das erklärt, warum die neue Gehaltsstudie 2015 der Kollegen von ingenieurkarriere.de fast 200 Seiten umfasst. Keine andere Studie stützt sich auf so differenziertes Datenmaterial.

Im vergangenen Jahr haben 10.245 Ingenieure am kostenlosen Gehaltstest auf ingenieurkarriere.de teilgenommen und ihre tatsächlichen Einkommensdaten und Fakten zu Position, Unternehmen, Berufserfahrung und Arbeitsbelastung geliefert. Und im Gegenzug haben Sie Vergleichszahlen bekommen, wo sie mit ihrem Einkommen stehen. Seit Einführung des Tests haben sogar mehr als 165.000 Ingenieure Daten geliefert. Ein Fundus, von dem Ingenieure und Unternehmen gleichermaßen profitieren können.

Doch was verdiente ein Ingenieur nun im vergangenen Jahr? Wir stellen Ihnen die wichtigsten Ergebnisse der Gehaltsstudie 2015 vor.

Einstiegsgehälter für Ingenieure

Wie viel Berufsanfänger verdienen, hängt ebenfalls stark von der Branche ab. Das Einstiegsgehalt über alle Branchen lag 2015 im Schnitt bei 45.500 € und damit um 500 € oder 1,1 % über dem Wert von 2014. Am besten verdienen Berufseinsteiger in der Automobilindustrie (49.000 €), in der Chemie- und Pharmaindustrie (48.400 €) sowie in der Elektronik- und Elektroindustrie (47.300 €). Die niedrigsten Einkommen zahlen Ingenieurbüros und Bauindustrie (rund 41.500 €).

Audi-Ingenieure im Werk Ingolstadt: In der Autoindustrie werden besonders hohe Gehälter gezahlt, so das Ergebnis des Gehaltstest 2015.

Audi-Ingenieure im Werk Ingolstadt: In der Autoindustrie werden besonders hohe Gehälter gezahlt, so das Ergebnis des Gehaltstest 2015.

Foto: Audi

Die Einkommen von Ingenieuren mit Berufserfahrung

Und was verdienen Ingenieure mit wenigstens zwei Jahren Berufserfahrung? Im Schnitt lag das Jahres-Bruttoeinkommen im vergangenen Jahr bei 60.650 €. Damit liegen die Einkommen aller Ingenieure erst zum zweiten Mal überhaupt über der Schallgrenze von 60.000 € Brutto-Jahreseinkommen.

Die höchsten Durchschnittseinkommen erzielten 2015 Ingenieure in der Chemie- und Pharmaindustrie (76.000 €), in der Automobilindustrie (66.000 €), in der Informationstechnologie, und im Maschinen- und Anlagenbau (jeweils 61.800 €). Am wenigsten verdienten Ingenieure in Ingenieur- und Planungsbüros (50.000 €) und im Baugewerbe (51.450 €).

Einkommen hängen auch bei gleicher Funktion stark von anderen Faktoren wie Unternehmensgröße oder Berufsstatus ab.

Einkommen hängen auch bei gleicher Funktion stark von anderen Faktoren wie Unternehmensgröße oder Berufsstatus ab.

Foto: ingenieurkarriere.de

Auffallend: Die Arbeitsbelastung der Ingenieure ging 2015 um 2,6% zurück, und somit verringerten sich auch Gehaltszuschläge aufgrund bezahlter Überstunden. Trotzdem arbeiten Ingenieure immer noch deutlich länger als vereinbart. So liegt die vertraglich vereinbarte Arbeitszeit bei 85 % der erfassten Ingenieure zwischen 36 und 40 Stunden pro Woche. Die tatsächliche Arbeitszeit liegt aber nur bei 32,4 % der Ingenieure in diesem Bereich. 47,3 % arbeiten zwischen 41 und 45 Stunden, knapp 19 % arbeiten noch länger.

Und wo liegen Sie mit Ihrem Einkommen? Wenn Sie das wissen wollen, dann können Sie die Studie hier bestellen oder aber anonym am Gehaltstest auf ingenieurkarriere.de teilnehmen. Dann bekommen Sie als Dankeschön anschließend einen realistischen Vergleich Ihrer persönlichen Zahlen.

Die Gehaltsstudie 2015 mit fast 200 Seiten können Sie ganzjährig bestellen.

 

Top Stellenangebote

Infineon Technologies AG-Firmenlogo
Infineon Technologies AG Berechnungsingenieur FEM - Strukturmechanik und Thermik (w/m) Warstein
Landeshauptstadt München Ingenieur/in der Fachrichtung Versorgungstechnik / Gebäudetechnik München
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Director Supplier Quality Management EMEA (m/w) Bad Homburg
Bayernhafen GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Bayernhafen GmbH & Co. KG Bauingenieur (m/w) Schwerpunkt Bahnbau / Tiefbau Regensburg
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Maschinenbau (m/w) St. Wendel
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Verfahrenstechnik (m/w) St. Wendel
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Elektrotechnik (m/w) St. Wendel
Heraeus-Firmenlogo
Heraeus Global Engineering Coordinator (m/w) Kleinostheim
P&A Diplom-Ingenieur (Bau) / Master für Statik/Konstruktion (m/w) Eisenach, Hörselberg-Hainich, Gerstungen, Gotha, Mühlhausen
VISHAY ELECTRONIC GmbH-Firmenlogo
VISHAY ELECTRONIC GmbH Product Marketing Engineer (m/w) Landshut, Selb