Hardware 26.10.2001, 17:31 Uhr

Tragbare Computer unterstützen Techniker und Rettungssanitäter im Einsatz

Ein Computer als ständiger Begleiter, Informationen jederzeit und in jeder Situation – dazu muss der PC klein und im wahrsten Sinne des Wortes tragbar sein. Auf der Systems präsentierte Xybernaut sein Konzept eines „wearable PC“. Realität gewordene Vision des Firmengründers Ed Newman.

Ende der 80er Jahre eine Firma zu gründen, die echte tragbare Computer bauen und vermarkten soll, das schafft wohl nur ein echter Visionär. Ed Newman ist ein solcher Vordenker, der sich wenig darum schert, dass seine Idee zum damaligen Zeitpunkt wohl eher unter der Kategorie Science-Fiction abgelegt wurde. „Als andere Computerhersteller noch überlegten, ob ein Notebook ein Markterfolg sein könne, haben wir schon viel weiter gedacht,“ sagte der heutige President und CEO der Firma Xybernaut auf der Computermesse Systems vergangene Woche in München. Dort weilte Newman am Ende einer zweiwöchigen Europatour, auf der er die Idee des „wearable“, des tragbaren Computers propagierte.

Der kleine Messestand in der Halle B3 war stets von Interessenten umlagert, denn mittlerweile kann Newmans Firma eine ganze Reihe realer Produkte vorweisen: Echte tragbare PCs, die am Gürtel oder in der Jackentasche ihre Arbeit versehen und per Mini-Monitor vor dem Auge oder LCD-Panel am Unterarm mit dem User kommunizieren. Die Einsatzbereiche? „Überall da, wo Menschen Informationen brauchen und trotzdem mit beiden Händen arbeiten müssen,“ erläutert Newman. Typisches Beispiel: Wartungs- und Servicearbeiten im Anlagen- oder Flugzeugbau. Die umfangreichen Serviceanweisungen stehen im tragbaren PC an Ort und Stelle zur Verfügung. Oder die Rettungssanitäter der Uni-Klinik Regensburg, die per tragbarem Computer direkt am Einsatzort erste Informationen über die zu erwartenden Patienten per tragbarem PC weitergeben.

Am Anfang stand für Newman die Idee: Die Wartungstechniker der US-Luftwaffe mussten sich aufwendig ihre papierenen Servicehandbücher suchen und diese dann zu den jeweiligen Maschinen tragen. Newman begann kurzerhand, die Daten auf – damals noch eher unhandliche – mobile Computer zu transferieren und diese vor Ort verfügbar zu machen. Im Laufe der Jahre ist die Idee auch dank der fortschreitenden Computertechnologie stets weiter entwickelt worden und heute verfügt Xybernaut neben seinen Produkten über rund 700 Patente rund um den tragbaren PC.

Die Erfahrung auf diesem Gebiet hat auch dazu geführt, dass heute praktisch alle Großen der Branche mit Newmans Firma enge Partnerschaften unterhalten, wie z. B. Sony, IBM und Hitachi. Einen vollwertigen PC mit Standard Windows-Betriebssystem wirklich tragbar und mobil zu machen ist laut Newman kein triviales Problem. Bei den heute üblichen Prozessoren ist die ausreichende Kühlung zu gewährleisten, Display, Maus und Tastatur müssen für das jeweilige Einsatzgebiet angepasst werden und auch die Stromversorgung ist für ausreichende Zeit zu gewährleisten. Künftig, so Newman, werde man auch bei der Verkabelung der einzelnen Komponenten neue Wege gehen könne, z. B. via Bluetooth-Funbkverbindung.

Das alles kostet natürlich, und so sind die tragbaren Xybernaut-Rechner echte Investitionsgüter, die allerdings ihren Anwendern auch erhebliche Einsparpotentiale bringen. Gemeinsam mit Hitachi will Xybernaut jedoch in nächster Zukunft auch den Consumer-Markt adressieren, wo es laut Newman auch erheblichen Bedarf nach mobiler Computerpower gibt. Newman: „Ein Notebook ist doch höchstens ein beweglicher Computer, wirklich mobil ist es nicht.“ jdb

Stellenangebote im Bereich Produktmanagement

Viessmann Group-Firmenlogo
Viessmann Group Product Owner (m/w/d) Electrical Warm Water Allendorf (Eder)
Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen-Firmenlogo
Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen Product Manager Brake Control (m/w/d) Schwieberdingen bei Stuttgart
ifm efector gmbh-Firmenlogo
ifm efector gmbh Elektroingenieur als Assistent Produktmanagement Positionssensorik (m/w/d) Essen
Minimax GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Minimax GmbH & Co. KG Product Launch Manager (m/w/d) Bad Oldesloe
Total Deutschland GmbH-Firmenlogo
Total Deutschland GmbH Leiter (m/w/d) Produkttechnik & Rangemanagement Berlin
Diehl Defence GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Diehl Defence GmbH & Co. KG Trainee (m/w/d) für das Technische Traineeprogramm Entwicklung | Produktion | Produktmanagement deutschlandweit
fischerwerke GmbH & Co. KG-Firmenlogo
fischerwerke GmbH & Co. KG Leiter Projekttechnik & Segmente (m/w/d) Waldachtal-Tumlingen
PASS GmbH & Co. KG-Firmenlogo
PASS GmbH & Co. KG Verfahrensingenieur (m/w/d) in der Produktentwicklung Schwelm
motan holding gmbh-Firmenlogo
motan holding gmbh Senior Product Manager (m/w/d) Konstanz
XTRONIC GmbH-Firmenlogo
XTRONIC GmbH Requirements Engineer Bereich Kombiinstrumente (m/w/d) Böblingen

Alle Produktmanagement Jobs

Top 5 Produkte

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.