Anzeige 14.11.2022, 10:00 Uhr

Die neue COMSOL Multiphysics Version 6.1

Die neu veröffentlichte Version der Multiphysik-Simulationssoftware vereinfacht die Modellierung von turbulenten Strömungen, mechanischen Kontakten, Schallwandlern und Komponenten für die Elektromobilität.

Neue Features in Version 6.1 sorgen für einen effizienteren Workflow bei der Analyse von Elektromotoren. Foto:  COMSOL

Neue Features in Version 6.1 sorgen für einen effizienteren Workflow bei der Analyse von Elektromotoren.

Foto: COMSOL

Multiphysik-Simulation ist die Grundvoraussetzung für die hochgenaue, virtuelle Abbildung von Produkten und Prozessen, die in der echten Welt stattfinden – und damit inneren und äußeren physikalischen und chemischen Wechselwirkungen unterliegen. Diese Erkenntnis ist seit jeher die Essenz der COMSOL Simulationssoftware, die sich wie ein roter Faden durch die Verbesserungen und neuen Features der jetzt veröffentlichen Version 6.1 zieht.

So ist es nun beispielsweise möglich, akustisch bedingte Strömungen mittels eines dafür entwickelten Interfaces einfach zu modellieren. Andere Features ermöglichen Elektrovibroakustik-Analysen von Mikrowandlern und mikroakustischen Systemen, welche für die große Gemeinschaft aus Simulationsanwendern führender Audiotechnologieentwickler interessant sind. Für Anwendungen im großen Bereich der E-Mobilität gibt es zahlreiche Verbesserungen und neue Modellierungsmöglichkeiten; so ist das Layout von Wicklungen für Elektromotoren jetzt viel effizienter anpassbar und mechanische Kontakte sind deutlich robuster geworden. Ein neues Interface ermöglicht die Analyse von Akkupacks, die aus mehreren hundert Zellen bestehen können. Zahlreiche weitere Verbesserungen vereinfachen den Simulationsworkflow und die Zusammenarbeit an Modellen unabhängig vom Anwendungsgebiet.

Die Simulation der Schallintensität eines Mikrolautsprecher innerhalb und außerhalb eines Smartphone verwendet in Version 6.1 verfügbare neue Funktionalität. Foto: COMSOL

Die Simulation der Schallintensität eines Mikrolautsprecher innerhalb und außerhalb eines Smartphone verwendet in Version 6.1 verfügbare neue Funktionalität.

Foto: COMSOL

Alle Verbesserungen und neuen Features von COMSOL Multiphysics 6.1 werden Ihnen beim COMSOL Day: Version 6.1 am 17. November 2022 und in den Release Highlights vorgestellt.

Mehr erfahren

Ein Beitrag von:

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.