Anzeige 11.10.2021, 10:00 Uhr

Besser virenfrei als schulfrei: VDI-EE 4300 Blatt 14 für mobile Luftreiniger

Um SARS-CoV-2 besser in den Griff zu bekommen, benötigt man auch und gerade in Innenräumen möglichst virenfreie Luft. Die Expertenempfehlung VDI-EE 4300 Blatt 14 beschreibt Anforderungen an mobile Luftreiniger – für eine effektive Verringerung der Virenlast.

Schule im Lockdown? Mobile Luftreiniger können helfen. Foto: Adobe Stock I © Corri Seizinger

Schule im Lockdown? Mobile Luftreiniger können helfen.

Foto: Adobe Stock I © Corri Seizinger

Seit Corona ist die Qualität von Raumluft nicht nur an Schulen ein noch wichtigeres Thema geworden. Doch nicht überall kann häufig genug sinnvoll gelüftet werden – im Extremfall bleiben die Fenster geschlossen und eine raumlufttechnische Anlage fehlt ebenfalls. Was also tun – vor allem in Hinblick auf die kommende kalte Jahreszeit?

Mobile Luftreiniger senken die Virenlast im Innenraum

Mobile Luftreiniger können Abhilfe schaffen, allerdings nur dann, wenn sie richtig eingesetzt werden. Die Expertenempfehlung VDI-EE 4300 Blatt 14 „Messen von Innenraumluftverunreinigungen – Anforderungen an mobile Luftreiniger zur Reduktion der aerosolgebundenen Übertragung von Infektionskrankheiten“ hilft mit Vorgaben für richtiges Lüften – unter Berücksichtigung von DIN 1946-6 – bis hin zur korrekten Prüfung mobiler Luftreiniger.

Dass häufiges Lüften – falls möglich – sinnvoll ist, dürfte einigermaßen klar sein. Aber welchen Beitrag können mobile Luftreiniger leisten? Ihre Stärke ist es, Partikel aus der Luft zu entfernen – so reduzieren sie auch die Virenlast in der Raumluft und damit die Gefahr von Infektionen mit SARS-CoV-2 und anderen Krankheiten.

VDI-Expertenempfehlung liefert Prüfanforderungen und Kriterien

VDI-EE 4300 Blatt 14 definiert Anforderungen an mobile Luftreiniger. Dabei legt sie den Schwerpunkt auf die Leistung bei der Entfernung von Viren aus der Raumluft und gilt für Luftreiniger, die mit Filtration, UV-C-Strahlung oder Ionisation/Plasma arbeiten.

Die Expertenempfehlung wurde aufgrund der aktuellen Pandemiesituation gemeinsam von der VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft und der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik erstellt und ist exklusiv bei Beuth erhältlich.

Hier erfahren Sie mehr.

 

 

 

Ein Beitrag von:

  • Beuth Verlag

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.