Forschung 21.01.2005, 18:36 Uhr

Ian Pearson…

gilt als einer der führenden Zukunftsforscher des United Kingdom und ist Autor mehrerer Bücher wie „Where“s IT Going?“, „The Macmillan Atlas of the Future“ oder „Business in 2010“. Seine Vorträge behandeln sowohl Themen wie künstliche Intelligenz, Bewusstsein von Maschinen, „ultra-simple computing“ oder allgegenwärtige Systeme (pervasive ICT) als auch sozio-politische Auswirkungen von Technologie. Er ist seit fast 20 Jahren bei BT tätig, seit 1991 als Futurologist. Ian Pearson ist Mitglied der Royal Society of Arts, der World Futures Society und Gründungsmitglied der Association of Professional Futurists.bt/pekDie folgenden Prognosen von Ian Pearson stammen aus dem Jahr 2001:

2003

Vernetzte Haushalte (Home-Intranet)

2003

Brillen mit virtuellen Displays zur direkten Projektion von Bildern auf die Netzhaut

2004

Spielzeug mit netzwerkbasierter Intelligenz

2005

Weitverbreiteter Einsatz von virtueller Realität im Bildungswesen

2005

Kleidung, die Sonnenenergie speichert und sammelt

2006

Die erste Wiederbelebung eines toten Organismus

2006

Künstliches elektronische Leben

2006

Emotional empfindende Spielzeuge und Robotor

2007

Tragbares Übersetzungsgerät für einfache Unterhaltungen

2007

Gänzlich automatisierte Fabriken

2008

Digitalisierter Badezimmerspiegel mit dessen Hilfe das Aussehen beliebig bestimmt werden kann

2010

Roboter mit künstlicher Intelligenz besteht den Realschulabschluss

2010

Einbau von Antilärm-Technologie in Häuser

2010

Künstliches Nervensystem für Computer

2012

DNA-Computer

2015

Nanotechnologische Spielzeuge

2015

Erste bemannte Mission zum Mars

2015

3-D-Videokonferenzen

2015

Einsatz von Robotern zur Betreuung von Blinden

2021

Virus rottet die Hälfte der gesamten künstlichen Tierpopulation aus

2025

Holographische TV

2025

Mehr Roboter als Menschen in entwickelten Ländern

2040

Mondstation in der Größe eines kleinen Dorfes

Ein Beitrag von:

  • Peter Kellerhoff

    Peter Kellerhoff

    Redakteur VDI nachrichten
    Fachthemen: Automobil, Nutzfahrzeuge, Schiff, Bahn, Verkehr, Mobilität, E-Mobilität, Software, Cloud, Internet, KI

Stellenangebote im Bereich Forschung & Entwicklung

RUAG Aerostructures-Firmenlogo
RUAG Aerostructures Konstruktionsingenieur (m/w/d) Gilching
Jungheinrich-Firmenlogo
Jungheinrich Entwicklungsingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Mechatronik Norderstedt
RATIONAL AG-Firmenlogo
RATIONAL AG Entwicklungsingenieur Regelungstechnik (m/w/d) Landsberg am Lech
Jotec GmbH-Firmenlogo
Jotec GmbH Entwicklungsingenieur (m/w/d) Hechingen bei Balingen
Schischek GmbH-Firmenlogo
Schischek GmbH Entwicklungsingenieur Elektronik (w/m/d) Langen­zenn (bei Nürnberg)
Berliner Glas Gruppe-Firmenlogo
Berliner Glas Gruppe Entwicklungsingenieur Produktentwicklung (m/w/d) Berlin
Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen-Firmenlogo
Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen System and Requirements Engineer (m/w/d) Schwieberdingen bei Stuttgart
MED-EL Medical Electronics-Firmenlogo
MED-EL Medical Electronics Development Engineer for Implants (m/f) Innsbruck (Österreich)
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG-Firmenlogo
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Elektroingenieur Entwicklung Prüfsysteme (w/m/d) Bruchsal
CoorsTek GmbH-Firmenlogo
CoorsTek GmbH Ingenieur / Entwicklungsingenieur (m/w/d) Keramik Lauf an der Pegnitz

Alle Forschung & Entwicklung Jobs

Top 5 Forschung

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.