Bahn 06.08.1999, 17:22 Uhr

Mit Volldampf auf den Furka-Paß

von Realp nach Furka, über den zweithöchsten Paß der Schweiz. Die Dampfbahn-Gesellschaft beschäftigt nur zwei festangestellte Mitarbeiter, lebt vom Engagement ihrer Fans. Und deren Begeisterung reißt jeden Reisenden mit.

Die Vietnam-Heimkehrer schnaufen bestens gepflegt den Berg hinauf

Doch nicht alles ist so aufgearbeitet worden, wie es sein sollte. Mechaniker Hans-Rudolf Schneider greift im Lokschuppen in eine große Kiste, zeigt den Ingenieuren der VDI-nachrichten-Gruppe vier Teile. Darunter eines mit ausgerissenem Gewinde, ein anderes Teil ist wohl falsch zusammengebaut worden. Anderenorts scheint man mit dem Personalabbau auch Know-how abgebaut zu haben. Jetzt wollen die Ehrenamtlichen die notwendigen Wartungsarbeiten selbst übernehmen. Schneider: „Die Leute, die die Loks fahren, kennen ihre Maschinen, wissen worauf es ankommt. Und das Know-how für die geforderten Revisionen haben wir auch.“
Doch nicht jeder darf bei der DFB Verantwortung übernehmen. Als Mitarbeiter einer konzessionierten Bahngesellschaft müssen alle, ob Lokführer, Heizer oder Schaffner, ihre offiziell anerkannten Prüfungen abgelegt haben. Im Sommer „opfern“ die Ehrenamtlichen ihren Urlaub, außerhalb der Hochsaison nehmen die Bahngesellschaften bei der Betriebsplanung Rücksicht darauf, daß Lokführer und Schaffner frei haben, um am Wochenende „ihre eigene Bahn“ zu betreuen.
Der Höhepunkt der VDI nachrichten-Leserreise folgt einen Tag nach der Depot-Besichtigung. Da steht um 9.50 Uhr der Sonderzug der VDI nachrichten in Realp abfahrbereit. Vorgespannt ist Lok Nr. 9, der Vietnam-Heimkehrer. Dann folgen ein offener und zwei geschlossene Personenwagen. Vom „Hotel des Alpes“ im Gepäckabteil die Zutaten fürs Nobel-Picknick. Das gibt “s frisch zubereitet in 2160 m Höhe vor dem Furka-Scheiteltunnel: zwischen Dampflok, Schneehaufen und Waggons mit VDI-nachrichten-Bannern dran.
Der jüngste Mitreisende, der fünfjährige Michael, bedauert dann auch: „Schade, daß morgen alles schon vorüber ist.“ Muß aber nicht. Die nächste Reise kommt bestimmt.
RUDOLF SCHULZE
Dampfbahn Furka-Bergstrecke, CH-3999 Oberwald/VS, Telefon +41 / 27 / 973 33 73, Fax +41 / 27 / 973 33 74,

Zwei Fachmänner mit viel Geduld und guter Laune: Otto Metzger und Hans Rudolf Schneider.
Premiere auf dem Furka-Paß: Weil im Gebirge gute Standorte für Fotografen rar sind, rangierte der Lokführer solange, bis die Reisenden im ersten Sonderzug der VDI nachrichten und das Equipment aufs Foto paßten.
Wasser fassen vor der großen Fahrt.
Zahn um Zahn den Berg hinauf, begleitet vom Duft nach Dampf und Ruß.
Im Juli durch Eis und Schnee: Nach 28 0 C im Tal sorgten die Überbleibsel des diesjährigen starken Winters für angenehme Erfrischung.
Sommerpicknick in 2160 m Höhe zwischen Schneeresten und Dampflokomotive.

Themen im Artikel

Stellenangebote im Bereich Fahrzeugtechnik

Zurich Gruppe Deutschland-Firmenlogo
Zurich Gruppe Deutschland Risk Engineer (m/w/d) Haftpflicht für unsere Industriekunden Frankfurt am Main
Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation-Firmenlogo
Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation Ingenieur*in (m/divers/w) für den Bereich Unfallanalyse Berlin
RUETZ SYSTEM SOLUTIONS GmbH-Firmenlogo
RUETZ SYSTEM SOLUTIONS GmbH Testingenieur / Engineeringconsultant (m/w/d) Systemintegration Car Infotainment, Fahrerassistenz und Telematik Systeme München
TÜV SÜD Gruppe-Firmenlogo
TÜV SÜD Gruppe Kfz-Prüfingenieur zur Qualifikation zum Sachverständigen (w/m/d) Öhringen
TÜV SÜD Gruppe-Firmenlogo
TÜV SÜD Gruppe Kfz-Prüfingenieur zur Qualifikation zum Sachverständigen (w/m/d) Vaihingen an der Enz
TÜV SÜD Gruppe-Firmenlogo
TÜV SÜD Gruppe Kfz-Prüfingenieur zur Qualifikation zum Sachverständigen (w/m/d) Crailsheim
TÜV SÜD Gruppe-Firmenlogo
TÜV SÜD Gruppe Kfz-Prüfingenieur zur Qualifikation zum Sachverständigen (w/m/d) Schwäbisch Hall
Eisenbahn-Bundesamt-Firmenlogo
Eisenbahn-Bundesamt Ingenieurin / Ingenieur oder Physikerin / Physiker (Uni-Diplom/Master) als Wissenschaftliche Referentin / Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) für Schallschutz / Erschütterungsschutz Bonn, Dresden
PASS GmbH & Co. KG-Firmenlogo
PASS GmbH & Co. KG Produktmanager (m/w/d) Automotive – Bereich Entwicklung Schwelm
Presswerk Krefeld GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Presswerk Krefeld GmbH & Co. KG Konstrukteur Kaltmassivumformung (m/w/d) Krefeld

Alle Fahrzeugtechnik Jobs

Top 5 Verkehr

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.