Kultur 12.02.2010, 19:45 Uhr

The Art of Engineering zeigt Beispiele für die Veränderung des Status quo  

Was ist Kunst? Diese Frage ergebnisorientiert zu beantworten fällt dann besonders schwer, wenn Ingenieure und gestandene Kunstexperten in einer Jurysitzung zusammensitzen. Die Juroren des „Art of Engineering“ nutzten einen Kriterienkatalog, wonach die 30 000 € Preisgeld verteilt werden sollten. VDI nachrichten, Gummersbach, 12. 2. 10, rus

-http://tinyurl.com/ybyzcyt

Von Rus Com/Ybyzcyt

Stellenangebote im Bereich Naturwissenschaften

Vistec Electron Beam GmbH-Firmenlogo
Vistec Electron Beam GmbH Entwicklungsingenieur (m/w/d) Datenvorbereitung für Elektronenstrahl-Lithographieanlagen Jena
Zeiss Group-Firmenlogo
Zeiss Group Softwareentwickler FPGA(VHDL) und C++ (m/w/d) Oberkochen
Zeiss Group-Firmenlogo
Zeiss Group Wissenschaftlicher Mitarbeiter Entwicklung Messtechnik (m/w/d) Oberkochen
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut-Firmenlogo
DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut Gruppenleiter Verfahrenstechnik (m/w/d) Karlsruhe
HENSOLDT-Firmenlogo
HENSOLDT Systemingenieur (m/w/d) Missile Approach Warning System Oberkochen
Trinseo-Firmenlogo
Trinseo Run Plant Engineer, M&E (m/w/d) Böhlen
Zeiss Group-Firmenlogo
Zeiss Group Projektleiter Justage- und Korrekturprozesse (m/w/x) Oberkochen
Rogers Germany GmbH-Firmenlogo
Rogers Germany GmbH Product Marketing Engineer (m/w/d) Eschenbach
Zeiss Group-Firmenlogo
Zeiss Group Leiter Crossfunctional Integration Development (m/w/x) Oberkochen
BMTS Technology GmbH & Co. KG-Firmenlogo
BMTS Technology GmbH & Co. KG Serienverfahrensingenieur / Auswuchttechnologie (m/w/d) Stuttgart

Alle Naturwissenschaften Jobs

Top 5 Rekorde