Forschung 08.03.2002, 17:33 Uhr

Neue Technologien für Morgen

Neue Technologien verändern unser tägliches Umfeld. Sie ermöglichen neue Produkte und Dienstleistungen und nehmen damit Einfluss auf die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung. Der VDI hat zu den neuen Technologien Kompetenzfelder eingerichtet.

Neue Technologien verändern das Alltagsleben. Sie machen neue Produkte und Dienstleistungen möglich und beeinflussen die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung. Intelligente kratzfeste, schmutzabweisende Beschichtungen sind nur ein Beispiel, die optische High-Speed-Datenübertragung ein anderes. Weitere Anwendungen sind etwa hochdichte Datenspeicher, leuchtende Tapeten oder LED’s für Fahrzeugscheinwerfer. Im Gesundheitssektor sind z. B. die schmerzfreie Zahnbehandlung mit Lasern oder die Entwicklung hochselektiv wirkender Pharmazeutika zu nennen. Auch im Wissensmanagement und im Umweltmanagement eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten.

Die hier genannten Produkte und Methoden stehen erst am Anfang. Die Fachgebiete, die sich mit den Themen beschäftigen, sind Nanotechnik, Optische Technologien, Informationstechnik sowie Betrieblicher Umweltschutz und Umweltmanagement. Zu diesen Fachgebieten hat der VDI neue Kompetenzfelder eingerichtet. Ziel ist es, die Fachgebiete zu fördern und einen permanenten technisch-wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch unter Fachleuten zu gestalten und zu organisieren. Die Entwicklung der Themengebiete wird durch die Erstellung von Richtlinien begleitet und im Rahmen von Veranstaltungen dokumentiert.

Top Stellenangebote

Zur Jobbörse
Schiederwerk GmbH-Firmenlogo
Technischer Projektleiter in der Produktentwicklung (m/w/d) Schiederwerk GmbH
Nürnberg Zum Job 
Schiederwerk GmbH-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur Firmware (m/w/d) Schiederwerk GmbH
Nürnberg Zum Job 
Schiederwerk GmbH-Firmenlogo
(Junior) Entwicklungsingenieur Vorentwicklung mit Fachrichtung Leistungselektronik (m/w/d) Schiederwerk GmbH
Nürnberg Zum Job 
APROVIS Energy Systems GmbH-Firmenlogo
Projektingenieur / Vertriebsingenieur (m/w/d) APROVIS Energy Systems GmbH
Weidenbach Zum Job 
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
Projektleiter (m/w/i) Vertrieb IMS Messsysteme GmbH
Heiligenhaus Zum Job 
Stadt Burghausen-Firmenlogo
Bauingenieur/-in (m/w/d) Fachrichtung Tiefbau für die Leitung der Abteilung Tiefbau Stadt Burghausen
Burghausen Zum Job 
Kölner Verkehrs-Betriebe AG-Firmenlogo
Ingenieur (w/m/d) Technische Gebäudeausrüstung (TGA) Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Airbus-Firmenlogo
Galileo Navigation Message Engineer (d/f/m) Airbus
Taufkirchen bei München Zum Job 
Panasonic-Firmenlogo
Autosar Embedded Software Engineer (m/f/d) remote Panasonic
Lüneburg Zum Job 
Airbus-Firmenlogo
Galileo 2nd Generation Satellite Navigation Signal Generation Test Engineer (d/f/m) Airbus
Ottobrunn bei München Zum Job 
Hays AG-Firmenlogo
Software Engineer (m/w/d) Hays AG
Dresden Zum Job 
FH OÖ Studienbetriebs GmbH-Firmenlogo
Professur (m/w/d) Produktionswirtschaft FH OÖ Studienbetriebs GmbH
Steyr (Österreich) Zum Job 
Hays AG-Firmenlogo
Instandhaltungstechniker (m/w/d) Hays AG
AES Aircraft Elektro/ Elektronik System GmbH-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur (w/m/d) Leistungselektronik - Zulieferer Luftfahrt AES Aircraft Elektro/ Elektronik System GmbH
Hays AG-Firmenlogo
Prozessingenieur (m/w/d) Hays AG
Dresden Zum Job 
Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen-Firmenlogo
Entwicklungsingenieur Systemtest (m/w/d) Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen
Schwieberdingen Zum Job 
LVR-Klinikum Düsseldorf - Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf-Firmenlogo
Technikerin / Techniker Hochbau (m/w/d) LVR-Klinikum Düsseldorf - Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Düsseldorf Zum Job 
ABL GmbH-Firmenlogo
Software Developer (m/w/d) eMobility ABL GmbH
Lauf a. d. Pegnitz Zum Job 
TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH-Firmenlogo
Ausbildung zum Prüfingenieur (m/w/d) bzw. Sachverständigen (m/w/d) für den Tätigkeitsbereich Fahrzeugprüfung und Fahrerlaubnisprüfung TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH
Limburg Zum Job 
Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München-Firmenlogo
Diplom-Ingenieur (FH) (m/w/d) Fachrichtung Versorgungs-, Energie oder Gebäudetechnik / Bachelor of Engineering Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
München Zum Job 

VDI-Mitglieder können regelmäßig Informationen und eine fachliche Betreuung zu den Tätigkeitsbereichen der VDI-Kompetenzfelder erhalten. Sie können frühzeitig den Zugang zu zukunftsweisenden Technologien nutzen und aktiv als Experten die Themengebiete zum Vorteil von Wirtschaft und Gesellschaft mitgestalten. Für 2002 gibt es für VDI-Mitglieder die Möglichkeit, sich einem dieser Kompetenzfelder zusätzlich kostenfrei zuzuordnen.

Die Aufnahme neuer Themengebiete im Rahmen von Kompetenzfeldern gehört zur strategischen Neuausrichtung des VDI. Weitere Kompetenzfelder (z.B. Medizintechnik) befinden sich in Vorbereitung. In den nächsten Ausgaben der VDI nachrichten werden die einzelnen Kompetenzfelder vorgestellt. VDI/jok

Info: VDI-Kundencenter, Tel.: 0211/6214 -0; Nanotechnik, Dr. M. Hirschfeld -471; Optische Technologien, Dr. M. Scholl -373; Informationstechnik, G. Gonsior -485; Betrieblicher Umweltschutz und Umweltmanagement, R. Wolfertz -243.

 

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.