Fertigung 13.04.2007, 19:27 Uhr

Profit winkt im luftleeren Raum  

Denn innovative Vakuumtechnik erschließt ständig neue, lohnende Anwendungsfelder und auch die Umwelt profitiert, wenn etwa Solarzellen immer effektiver und preisgünstiger hergestellt werden.

Die Exponate im ComVac Application Center 2007 zielen beispielsweise auf den Herstellungsprozess mittels Vakuumtechnik von Solarzellen-Dünnschichtmodulen, die gerade in diesen Tagen der Diskussionen über den Klimawandel einen Boom erleben. Die Vakuumbeschichtung von Solarzellen wird von der Vacom GmbH präsentiert. In der Elektronikindustrie längst unverzichtbar, dringt das luftleere Medium aber auch immer stärker in die Fertigungsprozesse anderer Branchen vor: Etwa in die Behälterherstellung, ebenso in Lackier- und Beschichtungstechnik. Beschichtungsmuster mittels Vakuumbeschichtung zeigt in Hannover die VTD Vakuumtechnik Dresden Vakuum beschichtete Turbinenräder stammen von Oerlikon Leybold Vakuum und eine Vakuumtiefziehanlage zur Umformung kommt von Ilmvac.

Das Spektrum von Vakuum- und Flächengreiferspezialist Schmalz aus Glatten wiederum umfasst Vakuum-Schlauchheber vom Typ JumboErgo 85. Sie sind bereits erfolgreich beim Elektromotorenhersteller VEM Motors Thurm in Zwickau im Einsatz und ersetzen dort im Kommissionierbereich das manuelle Kartonhandling.

In einer zweiten Sonderschau informiert die Fachabteilung Vakuumtechnik im VDMA über den aktuellen Stand bei der Entwicklung eines allgemeinen Geräteprofils für den Informationsaustausch zwischen Vakuumpumpen und entsprechenden Leitsystemen. In der Vergangenheit stieß die Datenübertragung in leittechnischen Applikationen mittels konventioneller Übertragungstechnik hier schnell an Grenzen. Der Einzug der Feldbustechnologie in die Prozesstechnik hatte zwar die Voraussetzungen geschaffen, damit Pumpenhersteller mehr Intelligenz und einen umfangreicheren Informationshaushalt in ihren Pumpen anbieten können. Doch führte dies bisher oft zu speziellen Lösungen einzelner Pumpenhersteller.

Die Vielzahl an industriell verfügbaren Protokollen und die vielfältigen Softwareschnittstellen in der Prozessleittechnik machten eine Standardisierung der Geräteinformationen in Form eines übergreifenden Profils erforderlich. „Das neue Geräteprofil ermöglicht eine Standardisierung von Pumpeninformationen unabhängig vom Pumpentyp und Feldbus“, schilderte Jürgen Eisenreich, Referent für Druckluft und Vakuumtechnik im VDMA.

Für industrielle Anwendungen soll dieses allgemeine Geräteprofil, das unter Führung des Lehrstuhls für Prozessleittechnik an der RWTH Aachen entwickelt wurde, künftig den Anschluss sämtlicher in Frage kommender Maschinen gewährleisten. Es ermöglicht nun ein standardisiertes Geräteverhalten und die elektronische Lesbarkeit, d. h. den Zugang zu den Inhalten der Gerätespezifikationen durch moderne Datenverarbeitungssysteme. Zu den standardisierten Gerätefunktionen zählen u. a. Messen, Überwachen, Ansteuern oder Identifizieren von Vakuumpumpen und für universelle Pumpen, Prozess- sowie Turbomolekular-Vakuumpumpen und Kreiselpumpen. „Damit gelingt die nahtlose Einbringung der Maschinen in die Prozesssteuerung Maschinen werden so künftig austauschbarer“, glaubt VDMA-Experte Eisenreich. E. LANGE

  • Edgar Lange

Stellenangebote im Bereich Produktmanagement

über MPS Personalberatung-Firmenlogo
über MPS Personalberatung Teamleiter Produktentwicklung (m/w/d) Wässrige Lacke / Beschichtungssysteme Großraum Stuttgart
Johannes KIEHL KG-Firmenlogo
Johannes KIEHL KG Produktmanager Dosier- und Applikationstechnik (m/w/d) Entwicklung der Systeme für Küchenhygiene, Textil- und Gebäudereinigung Odelzhausen (zwischen Augsburg und München)
XTRONIC GmbH-Firmenlogo
XTRONIC GmbH Requirements Engineer Bereich Kombiinstrumente (m/w/d) Böblingen
UROMED Kurt Drews KG-Firmenlogo
UROMED Kurt Drews KG Entwicklungsingenieur Medizinprodukte (m/w/d) Oststeinbek (Großraum Hamburg)
B. Braun Melsungen AG-Firmenlogo
B. Braun Melsungen AG Product Lifecycle Engineer (m/w/d) Berlin
MAXIMATOR GmbH-Firmenlogo
MAXIMATOR GmbH Sales Engineer / Vertriebsingenieur / Mitarbeiter im technischen Vertrieb (m/w/d) Lübeck
sigo GmbH-Firmenlogo
sigo GmbH Projektingenieur/in (m/w/d) Darmstadt
Süwag Vertrieb AG & Co. KG-Firmenlogo
Süwag Vertrieb AG & Co. KG Produktmanager (m/w/d) Elektromobilität und Solaranlagen Frankfurt am Main
NUKEM Technologies Engineering Services GmbH-Firmenlogo
NUKEM Technologies Engineering Services GmbH Project Engineer (m/w/d/x) Alzenau
Schischek GmbH-Firmenlogo
Schischek GmbH Entwicklungsingenieur Elektronik (w/m/d) Langen­zenn

Alle Produktmanagement Jobs

Top 5 Produktion

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.