Maschinenbau 04.11.2005, 18:41 Uhr

Pflicht zur ständigen Weiterbildung  

VDI nachrichten, Berlin, 4. 11. 05 –

Jede dritte weltweit verkaufte Verpackungsmaschine kommt aus Deutschland. Das bedeutet ein Produktionsvolumen im Gegenwert von 4,2 Mrd. € jährlich – und Rang eins auf der Weltmarktliste. Die Verpackungsmaschinenhersteller hängen allerdings stark von den wechselkursabhängigen Preisen für Öl, Stahl und Papier ab. Denn sie beeinflussen die Orderbereitschaft der Kunden. Kunststoffverpackungen z. B. machen hierzulande inzwischen 42 % des Produktionswertes aller Verpackungen aus.

Kein Wunder, dass von Ingenieuren auch ökonomischer Sachverstand erwartet wird. Studiengänge etwa zum Dipl.-Ing. der Fachrichtung Papieringenieurwesen/Papiertechnik berücksichtigen dies bereits in der Ausbildung. Intensiv um die Weiterbildung kümmern sich auch die VDMA-Fachabteilung Verpackungsmaschinen, der Bund Deutscher Verpackungsingenieure (bdvi) und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik.

Das Seminarangebot im Auge zu behalten, empfiehlt sich für jeden, der rund um die Herstellung, den Vertrieb und den Einsatz von Verpackungsmaschinen arbeitet und weiterhin arbeiten möchte. Als „gut“ gilt hier nur, wer sich kontinuierlich weiterbildet – auch mit Verhaltenstraining. Denn wer nicht teamfähig ist, hat kaum noch Chancen. Ästhetische Aspekte und ökologische Trends spielen im Berufsalltag rund um die Kunststoff-, Pappe- und Metallverpackungen eine immer größere Rolle. rch

www.bdvi.de

Das könnte sie auch interessieren

Top Stellenangebote

HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg-Firmenlogo
HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Professorin/Professor für das Lehrgebiet Produktentwicklung und Mechatronisches Design Hamburg
HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg-Firmenlogo
HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Professorin/Professor für das Lehrgebiet Automatisierungstechnik Hamburg
HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg-Firmenlogo
HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Professorin/Professor für das Lehrgebiet Additive Fertigung Hamburg
ADMEDES GmbH-Firmenlogo
ADMEDES GmbH Projektingenieur (m/w) Bereich Projektmanagement Pforzheim
ADMEDES GmbH-Firmenlogo
ADMEDES GmbH Entwicklungsingenieur (m/w) Bereich Automatisierung Pforzheim
ADMEDES GmbH-Firmenlogo
ADMEDES GmbH Qualitätsingenieur (m/w) Bereich QM/Produkt- und Prozessvalidierung Pforzheim
Hochschule Ostwestfalen-Lippe-Firmenlogo
Hochschule Ostwestfalen-Lippe W 2-Professur Technische Mechanik (m/w) Lemgo
Ernst-Abbe-Hochschule Jena-Firmenlogo
Ernst-Abbe-Hochschule Jena Professur (Bes. Gr. W2) Biomedizinische Technik Jena
Hays Professional Solutions GmbH-Firmenlogo
Hays Professional Solutions GmbH Projektingenieur (m/w) Rheinland-Pfalz
HAYS Recruiting experts in Engineering-Firmenlogo
HAYS Recruiting experts in Engineering Embedded Softwareentwickler (m/w) Bayern
Zur Jobbörse