Logistik 18.05.2007, 19:28 Uhr

Falschladungen verfangen sich im Funknetz  

Je komplexer die Produktpalette, umso schneller kommt es zu Verwechslungen und Fehllieferungen inklusive verärgerter Kunden. Verpackungshersteller STI in Lauterbach hält den zunehmenden logistischen Aufwand jetzt mit Hilfe eines WLAN-Funknetzes in der richtigen Spur.

Deswegen ersann man bei STI ein Konzept des „Handling-Unit-Managements“, also das Erfassen jedes einzelnen Coils in der Produktion durch Rückmeldung an das IT-System via Barcode – was unter anderem die Einführung einer mobilen Datenerfassung mittels Handscannern und eines WLAN-Funknetzes erforderte. Angestrebt wurde eine Komplettlösung aus einer Hand. STI setzte dabei auf die Etiscan Identifikationssysteme aus Wöllstadt, die bereits beim Automobilzulieferer Delphi Automotive Systems eine Produktverfolgung in der Airbag-Produktion etabliert hatte

Heute erfolgt die Packstück-Identifikation über eine eindeutige 20-stellige Barcodenummer. Diese auf jeder Palette angebrachten Informationen finden sich auch auf der „SAP“-Stapelkarte, welche jede durchlaufende Palette eindeutig identifiziert und im Fall einer Beanstandung eine lückenlose Rückverfolgung der kompletten Charge ermöglicht. Außerdem liefert diese Karte die erforderlichen Aufschlüsse während Einlagerung und Kommissionierung.

Zur Anbindung an die Betriebswirtschafts-Software wird eine SAP-R/3-Schnittstelle eingesetzt. Die Wöllstätter Spezialisten integrierten dazu SAP- und Barcodescannerdaten. „Mit wenig Programmieraufwand und einer praktikablen Lösung auch von der Hardwareseite her, die Stapler, Scannerpistole und Terminals einbindet, konnte eine hohe Sicherheit unserer Prozesse erreicht werden,“ so Schmidt. „Wir haben nun viele Möglichkeiten, Informationen via SAP online abzufragen.“

„Innerhalb von drei Monate konnten wir so parallel zum laufenden Betrieb ein ganzheitliches lauffähiges Scanningsystem mit 18 Scannerterminals in den STI-Werken entwickeln,“ schilderte Hubertus Hofmann, Geschäftsführer von Etiscan. Damit gelang es, reale Warenströme und virtuellen Informationsfluss zu verknüpfen, zu überwachen und zu steuern.

Die neue Logistik-Lösung auf Funk-Basis biete viele Vorteile, hebt man in Lauterbach hervor: So führten beleglose Lagerbestandsverwaltung und Kommissionierung zu einer wesentlich höheren Effizienz. Da jede Palette bei jeder Bewegung vom Scanner verfolgt werde, seien Lagerbestand und kompletter Fertigwarenbestand auch stets aktuell und unter Kontrolle. „Dies bedeutet eine Rückverfolgbarkeit von Chargen und eine verbesserte Lieferfähigkeit“, hob Schmidt hervor. Fehlverladungen könnten heute durch den Scannereinsatz zum größten Teil ausgeschlossen werden. Das machte sich vor allem bei Verpackungsdisplays bemerkbar, die oft aus mehreren unterschiedlichen Angaben bestehen und oftmals einen hohen Prüfaufwand verursachten. EDGAR LANGE

Von Edgar Lange

Stellenangebote im Bereich Einkauf und Beschaffung

Kölner Verkehrs-Betriebe AG-Firmenlogo
Kölner Verkehrs-Betriebe AG Vorstandsreferent (w/m/d) Betrieblich-technischer Bereich Köln
EUROVIA Teerbau GmbH-Firmenlogo
EUROVIA Teerbau GmbH Kalkulator (m/w/d) Kiel, Langenhorn (Nordfriesland)
FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG-Firmenlogo
FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG Strategisch-technischer Einkäufer (w/m/d) Elektrik / Elektronik Osterholz-Scharmbeck
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH)-Firmenlogo
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtung Versorgungstechnik (HKLS) Gießen
Windmöller & Hölscher KG-Firmenlogo
Windmöller & Hölscher KG Wert- und Kostenanalytiker Fachrichtung Elektrotechnik (m/w/d) Lengerich
STAUFEN.AG-Firmenlogo
STAUFEN.AG Partner / Principal (m/w/d) Supply Chain Management verschiedene Einsatzorte
Rittal GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Rittal GmbH & Co. KG Technischer Planer / Projektleiter (m/w/d) Umform- / Automatisierungstechnik Herborn
Bürkert Fluid Control Systems-Firmenlogo
Bürkert Fluid Control Systems Technischer Einkäufer für den Bereich Elektronik (m/w/d) Ingelfingen
Plansee SE-Firmenlogo
Plansee SE Supplier Quality Engineer (m/w/d) Reutte (Österreich)
GESOBAU AG-Firmenlogo
GESOBAU AG Ingenieur / Architekt als Mitarbeiter (m/w/d) Einkauf / Vergabe Berlin

Alle Einkauf und Beschaffung Jobs

Top 5 Logistik

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.