Mobilfunk 02.11.2007, 19:31 Uhr

Der Handy- Flüsterer

Mit meinen 59 Jahren gehöre ich beileibe nicht zu der Generation, die mit Elektronik, Computer und seinen Auswirkungen groß geworden ist.

Wenn ich sehe, wie ich mir oft mühsam manches Wissen und den Umgang damit aneignen muss, so ist das kein Vergleich mit den nachwachsenden Generationen, die spielerisch damit umgehen.

So musste ich mir auch in Sachen Handy von meinem Sohn (16 Jahre) so einiges an netten Anmerkungen zu diesem Thema über mich ergehen lassen.

Kürzlich, als wir beim Baden waren, vergaß er, dass sich sein Handy noch in der Hosentasche seiner Badeshorts befand und sprang ins Wasser.

Es kam dann so, wie befürchtet – das Handy ging nicht mehr und er war sich sicher, dass es irreparabel defekt sei. Ich wollte mich da nicht so ohne weiteres geschlagen geben und habe

das Gerät zunächst von dem Akku und den Karten befreit und anschließend zum Trocknen in die Sonne gelegt. Dabei konnte man verfolgen, wie das Wasser sich langsam aus dem Display entfernte und – siehe da – nach einiger Zeit funktionierte das Handy wieder.

Nach etwa 2 – 3 Wochen hatte es abermals versagt und mein Sohn meinte deprimiert, dass es nun endgültig kaputt sei.

Nun, ich habe hierauf abermals nicht so schnell aufgegeben und aufgrund der Vermutung, dass sich noch Restfeuchtigkeit darin befand, habe ich das Handy für ca. 1/2 Std. bei 40 – 50° C in das Backrohr des Küchenherdes gelegt. Und so ist es zum Erstaunen meines Sohnes wieder in Funktion gesetzt worden.

So konnte ich bei ihm zum „Handy-Flüsterer“ empor dienen und die früher stattgefundenen Neckereien wandelten sich im Laufe der Zeit allmählich um zu konstruktiven Gesprächen………und das Handy funktioniert nach wie vor.

Hermann Wetzel, Memmingen

Dieser Beitrag ist eine Leserzuschrift im Rahmen der Handy-Geschichten der VDI nachrichten.

Von Hermann Wetzel

Themen im Artikel

Stellenangebote im Bereich Softwareentwicklung

Porsche AG-Firmenlogo
Porsche AG IT Security Expert (m/w/d) Digital Workplace Weilimdorf
in-tech GmbH-Firmenlogo
in-tech GmbH Informatiker als Softwareentwickler C++/Qt für industrielle Systeme (m/w/d) Garching bei München, München
Pixida-Firmenlogo
Pixida Functional Owner – Digital Services und Connected Devices (m/w/d) München
Porsche AG-Firmenlogo
Porsche AG Softwareingenieur (m/w/d) ASPICE für Entwicklungsprozesse Weissach
Jungheinrich Aktiengesellschaft-Firmenlogo
Jungheinrich Aktiengesellschaft Embedded Softwareentwickler (m/w/d) Norderstedt
XTRONIC GmbH-Firmenlogo
XTRONIC GmbH Embedded Software Developer (w/m/d) Böblingen
SimonsVoss Technologies GmbH-Firmenlogo
SimonsVoss Technologies GmbH Senior Middleware Stack Architect (m/w/d) Unterföhring bei München
DIgSILENT GmbH-Firmenlogo
DIgSILENT GmbH Ingenieur Elektrotechnik (w/m/d) Anwendungsentwickler C++ Gomaringen
Porsche AG-Firmenlogo
Porsche AG Service-Experte (w/m/d) Data-Streaming Weilimdorf
XTRONIC GmbH-Firmenlogo
XTRONIC GmbH Requirements Engineer Bereich Kombiinstrumente (m/w/d) Böblingen

Alle Softwareentwicklung Jobs

Top 5 IT & T…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.