Automation 22.01.2010, 19:44 Uhr

Ethernet erleichtert die Prozesskommunikation  

Die Kommunikationsstrukturen in der Fabrik befinden sich im Wandel, neben dem klassischen Feldbus etabliert sich zunehmend das Ethernet, welches auf weltweiten Standards aufsetzt. Mit wachsender Komplexität der Systeme erweisen sich Simulations- und Analysesysteme dabei als hilfreich, um die Inbetriebnahme effizienter zu gestalten. VDI nachrichten, Düsseldorf, 22. 1. 10, ciu

So hat Siemens vor etwa vier Jahren die Simulationsbaugruppe „Simba PNIO“ entwickelt, die zunächst intern eingesetzt wurde und seit zwei Jahren auch anderen Herstellern und Anwendern von Profinet-Produkten zur Verfügung gestellt wird. „Viele Unternehmen haben unsere Lösung inzwischen im Einsatz. Sie sparen sich damit die Entwicklung einer eigenen Simulationsumgebung und können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren“, erklärte Kraft.

Die Simulationsbaugruppe übernimmt dabei die Funktion der Bauteile (Device) mit ihren Ein- und Ausgängen (E/A), sodass die Steuerung (Controller) keinen Unterschied erkennt. Kraft: „Bei normalen E/A-Baugruppen werden dazu einfach Werte geschrieben und zurückgeholt. Bei Geräten wie Stellantrieben ist das Verhalten dagegen komplexer.“ Über eine PC-Schnittstelle könne der Anwender das Verhalten allerdings in der Simulationsumgebung zusätzlich abbilden. In einem internen Projekt wurden darüber hinaus Funktionen der Baugruppen direkt auf dem Simulator abgearbeitet. „Das beschleunigt den Bus und das Device-Verhalten, weil die Funktionalität nicht jedes Mal über das Ethernet heruntergeladen werden muss“, schilderte der Experte.

In einem weiteren Schritt wurde inzwischen auf Basis der Simulationsumgebung das modulare Diagnosewerkzeug „Bany PNIO“ entwickelt. Kraft erläuterte dazu: „Die Aufnahme erfolgt dabei in Echtzeit im internen Speicher, mit entsprechenden Zeitstempeln und wertet automatisch die Qualität des Busses aus.“ Nachdem erste Module noch sehr in die Tiefe gingen und insbesondere zur Unterstützung von Entwicklern und Systemtechnikern dienten, würden neue Module nun zunehmend auch auf die Bedürfnisse der Anwender angepasst.

Während vieles für die Entwickler und Anwender durch das Ethernet einfacher wird, bringe die einheitliche Kommunikation auch zusätzlichen Aufwand mit sich. Laut ISW-Direktor Verl ist damit z. B. die Absicherung gegenüber Zugriffen Unbefugter nötig. Wie beim Bürocomputer seien dazu Maßnahmen für die Computersicherheit sowie die Abwehr von Computerviren und -würmern zu ergreifen. A. SCHARF/M. CIUPEK

Von Achim Scharf, Martin Ciupek
Von A. Scharf/M. Ciupek

Stellenangebote im Bereich Automatisierungstechnik

ASIS GmbH-Firmenlogo
ASIS GmbH Roboter Systemprogrammierer (m/w/d) Landshut, Lüneburg
Jungheinrich Aktiengesellschaft-Firmenlogo
Jungheinrich Aktiengesellschaft Embedded Softwareentwickler (m/w/d) Norderstedt
AGCO GmbH-Firmenlogo
AGCO GmbH Planungsingenieur (m/w/d) Technik- und Systemplanung/programmierung im Werk Traktor Marktoberdorf
Jungheinrich Norderstedt AG & Co KG-Firmenlogo
Jungheinrich Norderstedt AG & Co KG Projektleiter (m/w/d) Entwicklung Lithium-Ionen-Batterieladesysteme Norderstedt
A. Eberle GmbH & Co. KG-Firmenlogo
A. Eberle GmbH & Co. KG Technischer Support Spezialist (w/m/d) – Spannungsregelungs- / Kommunikations- / Fernwirktechnik für Energieversorger Nürnberg
MV Pipe Technologies GmbH-Firmenlogo
MV Pipe Technologies GmbH Ingenieur / Techniker (m/w/d) Automatisierung & Instandhaltung (Perspektive: Leiter) Wittenberge
XTRONIC GmbH-Firmenlogo
XTRONIC GmbH Systemtestingenieur E/E (w/m/d) Böblingen
Tetra Pak-Firmenlogo
Tetra Pak Production Quality Engineer – Future Talent Programme (m/f/d) Limburg
Tetra Pak-Firmenlogo
Tetra Pak Servicetechniker – Future Talent Programm (m/f/d) Hochheim
Tetra Pak-Firmenlogo
Tetra Pak Automation Engineer – Future Talent Programme (m/f/d) Limburg

Alle Automatisierungstechnik Jobs

Top 5 Automation

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.