Pressemitteilung 19.12.2014, 14:10 Uhr

Wochenzeitung VDI nachrichten hat auf Tabloid-Format umgestellt

Ausgabe 51/52 am 19. Dezember im neuen handlichen Format

Die VDI nachrichten, mit einer verkauften Auflage von knapp 160.000 Exemplaren eine der großen Wochenzeitungen im Land, ist am Freitag, 19. Dezember, erstmals im Tabloid-Format erschienen. Die 64-seitige Erstausgabe beschäftigt sich in einem Schwerpunktthema mit dem Leichtbau in der Automobilindustrie, dem Reisen in der Zukunft und beschreibt die Weihnachtswünsche Prominenter. Interviewpartner sind unter anderem Bruno Jacobfeuerborn, Technik-Chef der Deutschen Telekom, ThyssenKrupp-Manager Heribert R. Fischer, der frühere Chefredakteur von FTD und Welt, Christoph Keese, der Leiter des DLR-Instituts für Fahrzeugkonzepte, Prof. Horst Friedrich, und Frank Brinken, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses des europäischen Werkzeugmaschinenverbandes Cecimo.

Mit der Umstellung auf Tabloid folgt VDI nachrichten den veränderten Gewohnheiten der Leser. „92 Prozent unserer Leser wünschen sich VDI nachrichten im Tabloid-Format“, so Chefredakteur Ken Fouhy. „92 Prozent sind kein Wunsch mehr, das ist ein Auftrag.“ Schon heute nutzen mehr als die Hälfte der jungen Leser bis 29 Jahre die VDI nachrichten unterwegs, etwa im Bus, in der Bahn, auf dem Weg zur Arbeit. „Es ist klar, dass unser großes nordisches Format da nicht gerne gesehen ist“, so Fouhy.

Für den seit einem Jahr amtierenden Chefredakteur ist das Tabloid-Format die logische Konsequenz und eine Fortsetzung der E-Paper-Ausgabe der Zeitung, die es seit 2005 gibt. „Gerade jüngere Leute sind es gewohnt, VDI nachrichten elektronisch zu nutzen und auf dem iPad zu lesen“, so Fouhy. „Wir sind vom Tabloid-Format überzeugt“, sagt der Chefredakteur. „Es gibt uns neue und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und die Chance, auf die Lesegewohnheiten jüngerer Leser einzugehen.“
 

Pressekontakt:
Axel Mörer-Funk, + 49 228 696 545
axel.moerer-funk@ingenieur.de

Von Axel Mörer-Funk

Top Stellenangebote

ENERCON-Firmenlogo
ENERCON Versuchs- und Projekt-ingenieur (m/w) Generatorprüfung Aurich
Diehl Defence GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Diehl Defence GmbH & Co. KG Entwicklungsingenieur (m/w) Röthenbach a. d. Pegnitz
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier-Firmenlogo
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier Bauingenieur/-in / Bautechniker/-in Trier
über JK Personal Consult GmbH-Firmenlogo
über JK Personal Consult GmbH Leiter Elektrokonstruktion (m/w) Dreieck Bielefeld-Dortmund- Paderborn
Berlin Metropolitan School-Firmenlogo
Berlin Metropolitan School Rewarding Career Bauleiter / Projektleiter (m/w) Berlin
über IRC - International Recruitment Company Germany GmbH-Firmenlogo
über IRC - International Recruitment Company Germany GmbH Eisenbahningenieur (m/w) München
Odenwald-Chemie GmbH-Firmenlogo
Odenwald-Chemie GmbH Projektleiter (w/m) Neckarsteinach
Andritz Separation GmbH-Firmenlogo
Andritz Separation GmbH Ingenieur (m/w) für Zentrifugen im Aftermarket Krefeld
BORSIG Membrane Technology GmbH-Firmenlogo
BORSIG Membrane Technology GmbH Projektingenieur/-in im verfahrenstechnischen Anlagenbau Rheinfelden
über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH-Firmenlogo
über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH Geschäftsführer (m/w) in der Kunststoffbranche neue Bundesländer