Pressemitteilung 19.03.2014, 11:51 Uhr

Maschinenbauer, Elektro- und Autoindustrie in Schwaben mit großem Personalbedarf

Knapp 40 Unternehmen präsentieren mehr als 2000 offene Stellen auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag am 10. April in Ludwigsburg

500 offene Stellen für Ingenieure beim Automobilzulieferer Benteler, 100 beim Energieversorger EnBW, 70 beim Sensortechnikspezialisten Balluff, 40 bei der Landeshauptstadt Stuttgart: Nicht nur viele offene Stellen, sondern besonders vielseitige Aufgaben offerieren die knapp 40 Aussteller des Schwäbischen Recruiting Tages am Donnerstag, 10. April, in Ludwigsburg. Auf der größten Jobmesse für Ingenieure in Schwaben suchen vor allem Unternehmen aus der Automobilindustrie, Energieversorger, Unternehmen der Elektrotechnik, Maschinenbauer und Ingenieurgesellschaften nach neuen Kräften. „Auf dem ersten Recruiting Tag der VDI nachrichten im Großraum Stuttgart 2014 ist das Angebot an Stellen und Aufgaben besonders für erfahrene Ingenieure sehr interessant“, so Organisatorin Maike Rathsack von den VDI nachrichten. Die Messe in Ludwigsburg ist die größte Jobbörse für Ingenieure in Baden-Württemberg und der wichtigste Branchentreff im Raum Stuttgart.

Besonders stark vertreten sind Unternehmen der Autoindustrie. So sind neben dem Hersteller Audi die Automobilzulieferer und Entwicklungsdienstleister Automotive Lighting, Benteler, Bertrandt, Davinci Engineering, Hartmann, Lauer & Weiss, Magneti Marelli, Mahle, MBtech, Ricardo und Valeo in Ludwigsburg mit einer breiten Palette an offenen Stellen präsent. Aus dem Maschinen- und Anlagenbau kommen renommierte Unternehmen wie Voith aus Heidenheim mit einem Bedarf an 100 Ingenieuren, der auf Klebesysteme und Dosiersysteme spezialisierte Anlagenbauer SCA Schucker, der ebenfalls 100 offene Stellen besetzen will, und der Automatisierungsspezialist MurrElektronik, der 80 Ingenieure sucht. Vertreten sind zudem die Maschinen- und Anlagenbauer Arburg, Endress+Hauser und Herma.

Vertreten sind in Ludwigsburg aber auch große und bekannte Technologieunternehmen wie der Energieversorger EnBW, der Reinigungsgerätehersteller Kärcher und der Luft- und Raumfahrtkonzern Thales. Ein vielseitiges Jobangebot kommt zudem von den zahlreichen Ingenieurdienstleisterin, die sich auf verschiedenste Branchen spezialisiert haben.

Berufserfahrene Ingenieure und Young Professionals können auf der Jobmesse direkt auf aktuelle Jobangebote und Karrierechancen reagieren. Die meisten Firmen haben zum großen Teil Verantwortliche aus den technischen Abteilungen vor Ort und geben konkrete Antworten zu Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten. Deshalb ist das Mitbringen aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen von Vorteil.

Zudem bietet der VDI nachrichten Recruiting Tag ein umfangreiches, kostenloses Beratungsangebot und Vortragsprogramm. Der bekannte Karrierecoach Dr. Heiko Mell wird in Ludwigsburg ein Karriereforum anbieten und Tipps zur Berufsplanung geben. Personalexperten beraten die Besucher kostenlos in persönlichen Fragen zu Karriere und Beruf und checken auf Wunsch auch mitgebrachte Bewerbungsunterlagen der Besucher. Termine für individuelle Beratungen werden zu Beginn des Recruiting Tages vergeben.

Der Recruiting Tag im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg dauert von 11 bis 17 Uhr. Besucher können sich für die kostenfreie Teilnahme unter www.ingenieur.de/Ludwigsburg registrieren. Unter dieser Adresse finden Sie auch eine komplette Liste der Unternehmen, die sich im Forum vorstellen, sowie das Rahmenprogramm.

Pressekontakt:
Maike Rathsack, Tel. 0049 – 211-6188-374
e-mail: mrathsack@vdi-nachrichten.com

Vortragsprogramm

11.30 – 12.30 Uhr
Auftreten, Outfit, Umgangsformen: Der Erfolgsfaktor „Persönliches Image“
Vortrag der Imageberaterin und Diplom-Kauffrau Birgit Wolf
13.30 – 14.30 Uhr

Erfolgreich führen – der 10-Punkte-Plan
Henning F. Goethe, goethe consulting group
15.00 – 15.45 Uhr
Leadership today – A new focus in a global world.
Tjark Hecht, HECTOR School of Engineering and Management, Karlsruhe

Recruiting Tage für Ingenieure in Baden-Württemberg

Donnerstag, 10. April 2014, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
Freitag, 16. Mai 2014, Sindelfingen, Stadthalle
Donnerstag, 18. September 2014, Ulm, Maritim
Dienstag, 23. September 2014, Böblingen, Congress Center
Donnerstag, 9. Oktober 2014, Karlsruhe, Kongresszentrum
Freitag, 7. November 2014, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark

 

Von Axel Mörer-Funk

Top Stellenangebote

Jungheinrich-Firmenlogo
Jungheinrich Trainer / Moderator (m/w/d) FMEA Qualitätsmanagement Norderstedt
B. Braun Melsungen AG-Firmenlogo
B. Braun Melsungen AG Koordinator (m/w/d) Manufacturing Science & Technology (MS&T) Berlin
Sana Immobilien Service GmbH-Firmenlogo
Sana Immobilien Service GmbH Kaufmännischer Projektmanager in der Projektsteuerung (m/w/d) Berlin
Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH-Firmenlogo
Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH Verkehrsingenieur (m/w/d) für die Projektsteuerung Bonn
Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC)-Firmenlogo
Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) Ingenieur*in / Informatiker*in Hardware-Nahe IT-Sicherheit von eingebetteten Systemen und IOT Garching bei München
BAYER AG-Firmenlogo
BAYER AG Projektingenieur – Architekt/Bauingenieur im Industrie- und Gewerbebau (m/w/d) Leverkusen
RWTH Aachen-Firmenlogo
RWTH Aachen W1 Juniorprofessur (Tenure Track) Digitales Prozessmanagement im Bauwesen Aachen
McPhy Energy Deutschland GmbH-Firmenlogo
McPhy Energy Deutschland GmbH Ingenieur für Verfahrenstechnik (m/w/d) Wildau
McPhy Energy Deutschland GmbH-Firmenlogo
McPhy Energy Deutschland GmbH Inbetriebnahme Ingenieur (m/w/d) Wildau
McPhy Energy Deutschland GmbH-Firmenlogo
McPhy Energy Deutschland GmbH Konstrukteur (m/w/d) Wildau

Zur Jobbörse

Top 5

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.