Firmeninterview 10.04.2015, 00:00 Uhr

DENSO

Als Zulieferer für alle wichtigen europäischen Automobilhersteller mit den Schwerpunkten Automobilelektronik und -mechatronik beschäftigt DENSO in Europa ca. 13.000 Mitarbeiter. In Deutschland ist das japanische Unternehmen mit der DENSO AUTOMOTIVE Deutschland GmbH (DNDE) seit 1984 aktiv. Die wichtigsten deutschen Standorte sind Eching bei München und Wegberg bei Aachen. Eching ist auch Standort des europäischen DENSO-Labors für Materialversuche und die europäische Basis im Bereich Technical Research.

 

 

Bewerberkontakt:

Frau Bianca Bialuschewski

1. Warum sollten sich Absolventinnen und Absolventen bei Ihnen bewerben?

Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen und ein teamorientiertes Arbeitsklima, das entsprechend unseren globalen Beziehungen weltoffen ist. Innovationsfreude, Entwicklungsmöglichkeiten, Spaß an der Arbeit in einem hochmotivierten Team! Wenn das den Vorstellungen der Bewerber von einem Traumjob entspricht, sind sie bei uns genau richtig. Wir suchen engagierte Mitarbeiter, die sich mit uns gemeinsam für unsere Ziele einsetzen möchten.

2. In welchen Bereichen arbeiten Ingenieure bei Ihnen?

Aufgrund der stetigen Expansion in Europa erweitern wir kontinuierlich unser Team. Deshalb suchen wir nach engagierten Mitarbeitern, die zur Erreichung unserer ambitionierten Ziele beitragen möchten und in folgenden Bereichen tätig werden können:

  • Technischer Vertrieb
  • Service und Qualitätssicherung
  • Applikation
  • Forschung und Entwicklung
  • Testing
  • Robotik

3. Was erwarten Sie ergänzend zu den fachlichen Qualifikationen?

Wir suchen nach Mitarbeitern mit analytischen Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz. Besonders wichtig ist auch die Teamfähigkeit der Bewerber und ihre interkulturelle Kompetenz, da wir Mitarbeiter aus über 30 Nationen in Deutschland beschäftigen. Die Bereitschaft und Aufgeschlossenheit sich kontinuierlich weiterzuentwickeln sollte ebenfalls gegeben sein. Zusätzlich wünschen wir uns Ausdauer, Eigeninitiative und Termintreue.

4. Was zahlen Sie Einsteigern?

Die Einstiegsgehälter bei DENSO sind branchenüblich und abhängig von Qualifikation und Aufgabenbereich. Einsteiger starten bei ca. 50.000 € brutto/Jahr.

5. Sind Auslandseinsätze möglich?

Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit von Auslandseinsätzen (z. B. in Japan, Amerika, Europa). Dies ist allerdings immer abhängig von der individuellen Projektsituation sowie der Qualifikationen und Leistung des Mitarbeiters.

6. Bieten Sie besondere Arbeitszeitregelungen an?

DENSO bietet für alle Mitarbeiter flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit eines Gleitzeitkontos an. Durch dieses Gleitzeitkonto können Arbeitsspitzen im Projektablauf durch Freizeitausgleich in ruhigeren Projektphasen gut abgefangen und so eine gute Work-Life-Balance sichergestellt werden.

7. Welche Fortbildungsmöglichkeiten stehen Ihren Mitarbeitern zur Auswahl?

Als Mitarbeiter bei DENSO übernimmt man von Anfang an herausfordernde Aufgaben, bei denen „on-the-job“ die Fähigkeiten verbessert werden können. Bei zusätzlichen individuellen fachlichen Trainings (intern und extern) können die Mitarbeiter das Know-How in ihrem Fachbereich verbessern. Durch standardisierte Weiterbildungsangebote für alle Mitarbeiter stellen wir darüber hinaus eine optimale Weiterentwicklung der Soft Skills sicher. <br /><br />

8. Sind auch Praktika möglich?

Wir bieten bei DENSO die Möglichkeiten ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit durchzuführen oder auch eine Abschlussarbeit zu schreiben. Hier können die Studenten je nach Studienrichtung ihre theoretisch erlangten Kenntnisse in der Praxis anwenden und erste Einblicke in die Berufswelt eines internationalen Unternehmens zu gewinnen.

9. Was schreckt Sie an einer Bewerbung ab?

Von den Bewerbern wünschen wir uns vollständige Bewerbungsunterlagen und ein aussagekräftiges Motivationsschreiben. Wichtig ist uns auch zu verstehen, wieso die Bewerber sich bei DENSO bewerben und dass sie sich vorab über unsere Firma informiert haben.

 

Top Stellenangebote

Jungheinrich Landsberg AG & Co. KG-Firmenlogo
Jungheinrich Landsberg AG & Co. KG Ingenieur (m/w) als Produktionsleiter Elektro-Niederhubwagen Landsberg
Stadt Esslingen am Neckar-Firmenlogo
Stadt Esslingen am Neckar Kanalmeister / Kanalmeisterin / Abwassermeister / Abwassermeisterin Esslingen
PME Personal- und Managemententwicklung Horst Mangold-Firmenlogo
PME Personal- und Managemententwicklung Horst Mangold Entwicklungsingenieur/in Elektrofahrzeuge Offenbach
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG-Firmenlogo
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Entwicklungsingenieur (w/m) Bruchsal
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung-Firmenlogo
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Mitarbeiter/in mit (Fach-)Hochschulabschluss im Ingenieurbereich Bremerhaven
Landeshauptstadt München Ingenieur/in der Fachrichtung Bauingenieurwesen München
ABB AG-Firmenlogo
ABB AG Gruppenleiter (m/w) Engineering Paint Friedberg
ADMEDES GmbH-Firmenlogo
ADMEDES GmbH Entwicklungsingenieur (m/w) Pforzheim
ADMEDES GmbH-Firmenlogo
ADMEDES GmbH Messingenieur (m/w) für die Programmierung optischer Messmaschinen im Bereich Applikationen Pforzheim
Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH-Firmenlogo
Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH Gruppenleiter LED-Messtechnik (m/w) München