Bildung

Bislang 185 000 Besucher

Gemeinsam mit der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) und dem Deutschen Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine (DVT) hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Jahr der Technik 2004 ausgerufen. An den geplanten über 2000 Aktionen im ganzen Bundesgebiet in diesem Wissenschaftsjahr beteiligen sich mehr als 80 wissenschaftlich-technische Verbände, Forschungsorganisationen und eine Vielzahl von Firmen, Kommunen und Hochschulen. Technik soll anschaulich präsentiert werden, damit eine breite Öffentlichkeit und vor allem junge Menschen wieder stärkeres Interesse für die technischen Disziplinen entwickeln. Als Motor der wirtschaftlichen Dynamik in Deutschland gelten nach wie vor die klassischen Branchen wie Automobil- und Chemische Industrie sowie der Maschinen- und Anlagenbau Informations- und Kommunikationstechnologie, Bio- und Nanotechnologie, Mikrosystem-, Produktions- und Werkstofftechnik sowie die Optischen Technologien gelten aber nicht minder als Schlüsseltechnologien der Zukunft, in denen der Bedarf an Nachwuchskräften entsprechend groß ist und gefördert werden muss. Die bisherigen sechs Großveranstaltungen und vielen kleinen regionalen Veranstaltungen im Jahr der Technik besuchten bisher rund 185 000 Menschen, der Ideenpark in Gelsenkirchen hatte an den drei Tagen zusätzlich 60 000 Besucher. MB

Von Manfred Burazerovic

Stellenangebote im Bereich Hardwarenahe Programmierung

Pixida-Firmenlogo
Pixida Functional Owner – Digital Services und Connected Devices (m/w/d) München
Füll Systembau GmbH-Firmenlogo
Füll Systembau GmbH SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w/d) Idstein
Jungheinrich Aktiengesellschaft-Firmenlogo
Jungheinrich Aktiengesellschaft Embedded Softwareentwickler (m/w/d) Norderstedt
XTRONIC GmbH-Firmenlogo
XTRONIC GmbH Embedded Software Developer (w/m/d) Böblingen
SimonsVoss Technologies GmbH-Firmenlogo
SimonsVoss Technologies GmbH Senior Middleware Stack Architect (m/w/d) Unterföhring bei München
Silver Atena-Firmenlogo
Silver Atena Lead Ingenieur Hardwareentwicklung (m/w/d) München
Jungheinrich AG-Firmenlogo
Jungheinrich AG Entwicklungsingenieur (m/w/d) Leistungselektronik für Ladesysteme Norderstedt
DMK Deutsches Milchkontor GmbH-Firmenlogo
DMK Deutsches Milchkontor GmbH PLC Software Engineer (m/w/d) Anlagentechnik Lebensmittelproduktion Georgsmarienhütte
über NISTLER CONSULTING-Firmenlogo
über NISTLER CONSULTING SPS-Programmierer (m/w/d) Raum Aschaffenburg
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)-Firmenlogo
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) W3-Professur für Industrielle Informationstechnik Karlsruhe

Alle Hardwarenahe Programmierung Jobs

Top 5 Weiterbild…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.