Nachwuchsförderung

„Wir haben einen direkten Draht zur Jugend“  

VDI nachrichten, Düsseldorf, 23. 2. 07, Fr – Die Initiative „Sachen machen!“ stellt ab sofort jeden Monat in den VDI nachrichten ein ausgewähltes Best-Practice-Modell vor. Die präsentierten Beispiele sollen besonders mittelständischen Betrieben zeigen, wie man mit einfachen Mitteln Schülerinnen und Schüler begeistern oder Innovationen fördern kann.

Technikunterricht ist in Deutschland eher die Ausnahme. Der fehlende Kontakt mit technischen Fragestellungen, darin sind sich Bildungs-Experten einig, führt zu geringerem Interesse an technischen Berufen. Und das Wehklagen ist groß: 22 000 Ingenieure fehlen derzeit in Deutschland – die Industrie rätselt, woher sie die dringend benötigten Fachkräfte nehmen soll.

Zur Selbsthilfe gegriffen hat da Endress+Hauser, ein Hersteller von Druck- und Füllstandsmesstechnik. Das mittelständische Unternehmen aus dem Süden Badens arbeitet seit Ende der 90er Jahre mit Schulen aus der Umgebung zusammen. Anlass war der absehbare Mangel an technischen Fach- und Führungskräften. Um mittelfristig nicht in einen personellen Engpass zu geraten, entwickelte das Unternehmen am Standort Maulburg ein Kooperationsprogramm mit Schulen. Im Rahmen von „Challenge Blue“ begleiten Experten des Messtechnik-Herstellers Schülerinnen und Schüler bei technischen Aufgaben und Herausforderungen. Projekte wie der „Bau eines Sensors zur Wassermessung“ oder die „Entwicklung einer Wetterstation“ werden ab dem achten Schuljahr in freiwilligen Arbeitsgemeinschaften durchgeführt.

Seit 2003 beteiligt sich die Montfort-Realschule Zell an „Challenge Blue“. Inzwischen können die Teilnehmer Wasser aus dem „Fischbach“ auf seine Qualität hin überprüfen. „Im nächsten Jahr möchten wir ein Programm entwickeln, das alle Wasserdaten ins Internet übermittelt. So können die Bewohner von Zell laufend über die Wasserqualität des Baches informiert werden“, erklärt Schüler Jens Schleith, der seit zwei Jahren begeistert an dem Projekt teilnimmt.

Auch in der Freien Evangelischen Schule in Lörrach arbeiten Schulklassen an „Challenge Blue“ mit. In den vergangenen drei Jahren haben die unterschiedlichen Gruppen eine Wetterstation aufgebaut: Die Anlage auf dem Dach der Schule misst Temperatur, Windgeschwindigkeiten und Niederschlagsmenge. Der Neuntklässler Lukas Neuhaus arbeitet seit zwei Jahren in der Projektgruppe mit. Durch die Arbeit in der Gruppe inspiriert, tüftelt der heute 15-Jährige auch gerne zu Hause an spannenden Experimenten. Seine Arbeit „Laufroboter nach Insektenvorbild“ reichte er Anfang 2006 beim Regionalwettbewerb Jugend forscht ein, den er gewann. Vor kurzem schaffte er mit demselben Projekt auch noch den 2. Platz im Landeswettbewerb Jugend forscht in Baden Württemberg.

Endress+Hauser konnte über „Challenge Blue“ bereits etliche Ausbildungsplätze an ehemalige Teilnehmer des Programms vermitteln. „Anfangs wurde unser Engagement intern nicht nur bejubelt“, verrät Ausbildungsleiter Kurt Bang, „da es zeitliches und finanzielles Engagement erfordert und der Nutzen für die Firma ungewiss war. „Doch heute ist es unumstritten. Zum einen fördern wir die Region und zum anderen haben wir über das Programm einen direkten Draht zur Jugend, was zur Nachwuchsgewinnung mittlerweile unerlässlich ist.“ M. SCHWARTZ/Fr

www.de.endress.com

Von Schwartz/Gregor Frechen

Stellenangebote im Bereich Projektmanagement

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)-Firmenlogo
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) Referent/Referentin (m/w/d) Präventionsdienste Sankt Augustin
Fritsch Bakery Technologies GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Fritsch Bakery Technologies GmbH & Co. KG Teamleiter (m/w/d) Projektierung Markt Einersheim
HENN-Firmenlogo
HENN Oberbauleiter (m/w/d) Raum Braunschweig
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr-Firmenlogo
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr Ingenieur als Projektleiter (m/w/d) für Einzelprojekte der Gesamtmaßnahme Erdinger Ringschluss München
BP Europa SE-Firmenlogo
BP Europa SE Projektingenieur/in für den technischen Außendienst Raum Schleswig-Holstein / Hamburg
BP Europa SE-Firmenlogo
BP Europa SE Projektingenieur/in für den technischen Außendienst Raum Baden-Württemberg
BAL Bauplanungs und Steuerungs GmbH-Firmenlogo
BAL Bauplanungs und Steuerungs GmbH Bauingenieur / Architekt (m/w/d) für Ausschreibung / Kostenplanung Berlin
Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH-Firmenlogo
Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH Elektroingenieur / Ingenieur für Elektrotechnik (m/w/d) Planung 110-kV-Netz und Umspannwerke Wiesbaden
Stadtverwaltung Wörth am Rhein-Firmenlogo
Stadtverwaltung Wörth am Rhein Tiefbauingenieur (m/w/d) Wörth am Rhein
JKS Jan Kwade & Sohn GmbH-Firmenlogo
JKS Jan Kwade & Sohn GmbH Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieur- oder Umweltingenieurwesen Ringe

Alle Projektmanagement Jobs

Top 5 Studium

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.