Technikunterricht

„Technikunterricht muss mehr Gewicht bekommen“  

VDI nachrichten, Wuppertal, 22. 6. 07, Fr – Beim „Tag der Technik 2007“ am 15. und 16. Juni in der Handwerkskammer Düsseldorf, den die Veranstaltergemeinschaft aus technischen Vereinen, Unternehmen und Institutionen in diesem Jahr unter das Motto „Projekt Zukunft“ gestellt hatte, stand die Bedeutung der Mädchen für den Technikstandort Deutschland im Mittelpunkt.

„Zeit, dass sich was dreht – Technik ist auch weiblich“, war denn auch eine Podiumsdiskussion betitelt. Unter der Leitung der Fernsehmoderatorin Christine Westermann wurde eine gleichnamige Studie vorgestellt, die das nordrhein-westfälische Frauenministerium beim Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit in Bielefeld in Auftrag gegeben hatte.

Was er denn richtig gemacht habe, wollte Moderatorin Westermann gleich zu Beginn von VDI-Direktor Dr. Willi Fuchs wissen, der als Vater einer Maschinenbauingenieurin zu der Talkrunde geladen war. „Meine Tochter wollte in einen technischen Beruf, seitdem sie zehn Jahre alt war“, berichtete der stolze Vater, „sie hat niemals Scheu vor der Technik gehabt.“ Gleichzeitig forderte der VDI-Direktor ein Umdenken in den Schulen, um dem Technikunterricht mehr Gewicht zu verleihen. „Die reinen Naturwissenschaften wie Mathematik und Physik sind nur beschreibend“, betonte er, „technische Berufe haben dagegen ein großes gestalterisches Potenzial, das man den Schülerinnen und Schülern viel näher bringen müsste.“ Fuchs war überzeugt davon, dass sich ausreichend Ingenieure finden ließen, die technische Projekte an Schulen nebenberuflich betreuen würden.

Die Unterrichtsmethodik in den Schulen sei oftmals stark an den Bedürfnissen der Jungen orientiert und integriere nicht die Besonderheiten beim Technikzugang von Mädchen, bestätigte die Staatssekretärin für Frauen beim nordrhein-westfälischen Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration, Dr. Marion Gierden-Jülich, die die Studie in Auftrag gegeben hatte. Auch scheiterten gut ausgebildete Frauen oft an den betrieblichen Realitäten, was die hohe Arbeitslosigkeit von Ingenieurinnen erkläre. „Wir brauchen ganzheitliche Konzepte“, so die Staatssekretärin, „die von einer frühen Heranführung an Technik schon in der Grundschule bis hin zur Karriereförderung von Wissenschaftlerinnen reichen.“

WDR-Chefredakteurin Gabi Ludwig beklagte einen Mangel an guten Vorbildern. „Wir im Fernsehen müssen noch stärker darauf achten, ein verändertes Familienbild zu zeigen“, sagte sie. „Wir brauchen Sendungen, zum Beispiel Familienserien, in denen die Berufstätigkeit von Frauen ganz normal und wichtig ist, nicht etwas, das neben den Familienaufgaben herläuft.“

Ein wenig ins Schwitzen brachte Christine Westermann VDI-Direktor Fuchs mit der Frage, warum unter den sechs Präsidiumsmitgliedern des VDI keine einzige Frau zu finden sei. „Von unseren 130 000 Mitgliedern sind zirka 8000 Frauen“, sagte er. „Leider hat sich noch nie eine gemeldet, die Interesse an so einem Posten gehabt hätte. Aber ich bin sicher, dass eine Frau im Präsidium eine große Bereicherung für uns wäre.“ CHRISTIANE GIBIEC

Von Christiane Gibiec

Stellenangebote im Bereich Projektmanagement

MEC Elektronische Komponenten GmbH-Firmenlogo
MEC Elektronische Komponenten GmbH Mitarbeiter Technische Kundenbetreuung / Technisches Projektmanagement (m/w/d) – EMS (Electronic Manufacturing Services) Zweibrücken
Regierungspräsidium Tübingen-Firmenlogo
Regierungspräsidium Tübingen Projektmanager/in bzw. Bauleiter/in (w/m/d) Tübingen
Hamburger Hochbahn AG-Firmenlogo
Hamburger Hochbahn AG Projektingenieurin / Projektingenieur Planung Elektrischer Anlagen Hamburg
Landeshauptstadt Stuttgart-Firmenlogo
Landeshauptstadt Stuttgart Projektleitungen Elektrotechnik (m/w/d) Stuttgart
Stadtwerke Service Meerbusch Willich GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Stadtwerke Service Meerbusch Willich GmbH & Co. KG Referent Technik – Projektmanagement (m/w/d) Willich
BAYER AG-Firmenlogo
BAYER AG Projektingenieur – Prozessleittechnik (m/w/d) Wuppertal-Elberfeld
ILF Beratende Ingenieure GmbH-Firmenlogo
ILF Beratende Ingenieure GmbH Senior Planner (m/w/d) München
FICHTNER GmbH & Co. KG-Firmenlogo
FICHTNER GmbH & Co. KG Ingenieur / Projektleiter Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d) Stuttgart
FICHTNER GmbH & Co. KG-Firmenlogo
FICHTNER GmbH & Co. KG Ingenieur / Elektroingenieur im Bereich Kabeltechnik (m/w/d) Berlin
Allbau Managementgesellschaft mbH-Firmenlogo
Allbau Managementgesellschaft mbH Bauprojektleitung (m/w/d) Essen

Alle Projektmanagement Jobs

Top 5 Studium

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.