Technikunterricht 02.05.2008, 19:34 Uhr

„Ingenieur-Know-how verbessert Unterricht“  

Sommer: In der Vergangenheit haben sich die Einstellungschancen für angehende Lehrer stetig verändert.

Sommer: In der Vergangenheit haben sich die Einstellungschancen für angehende Lehrer stetig verändert. Diese unklare Situation hat junge Leute vom Lehramtsstudium abgehalten. Wir versuchen das durch verlässliche Lehrereinstellungen zu korrigieren.

VDI nachrichten: Was könnte für Ingenieure, die auf dem Markt für technische Fachkräfte heiß begehrt sind, eine Lehrerstelle so attraktiv machen?

Sommer: Die Schulen können einem Diplomphysiker oder Ingenieur eine langfristige, konjunkturunabhängige Beschäftigung und Aufstiegsmöglichkeiten bieten. Im November 2005 hat das Schulministerium in den VDI nachrichten Universitätsabsolventen zum Seiteneinstieg in den Schuldienst ermuntert. 2006 und 2007 sind knapp 100 Elektroingenieure und Maschinenbauingenieure in den Schuldienst an Berufskollegs eingestiegen.

VDI nachrichten: Wird das Fach Technik künftig eine Aufwertung an den NRW-Schulen erfahren?

Sommer: Im Fach Technik haben uns über mehrere Jahre insbesondere an Haupt-, Real- und Gesamtschulen qualifizierte Lehrkräfte gefehlt. Das hohe Interesse am Lehrerberuf seit 2003 hat im Fach Technik dazu geführt, dass wir für dieses Fach nicht mehr werben, sondern uns auf Physik, Elektro- und Maschinentechnik konzentrieren. Mit Unterstützung des VDI haben die Schulen seit 2003 fast 200 Ingenieure direkt eingestellt. Weitere 1000 haben eine schulpraktische Lehrerausbildung begonnen oder diese bereits erfolgreich absolviert. Mit dem Know-how dieser Menschen stärken wir den Technikunterricht und erhöhen seine Qualität.

VDI nachrichten: Wie viele technische Fachkräfte werden wo gebraucht?

Sommer: Unsere Schulen suchen über www.leo.nrw.de zunächst eigenverantwortlich nach ausgebildeten Lehrern. Bewerber mit naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächern werden für die allgemeinbildenden Schulen langfristig gesucht. Insbesondere in den Fächern Physik, Elektrotechnik und Maschinentechnik reichen die Interessentenzahlen nicht aus. Die Berufskollegs schreiben kontinuierlich alle 14 Tage ihre Stellen aus. Die anderen Schulformen werden am 7. Mai ihre Stellenausschreibungen veröffentlichen. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai.

VDI nachrichten: Wie sehen Anforderungsprofil und Vorbereitung auf den Schuldienst aus?

Sommer: Grundvoraussetzung für einen direkten Seiteneinstieg sind ein abgeschlossenes Universitätsstudium und zwei Jahre Berufserfahrung. Zeitgleich mit der Einstellung an einer Schule nehmen diese neuen Lehrkräfte an einer zweijährigen berufsbegleitenden Ausbildung teil mit dem Ziel, die Zweite Staatsprüfung für das angestrebte Lehramt abzulegen. Bei der Einarbeitung werden sie von erfahrenen Lehrkräften unterstützt. Nach Ende der Ausbildung wird die befristete Einstellung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis gewandelt. ws

Die Christdemokratin Barbara Sommer ist Schulministerin in Nordrhein-Westfalen.

Ein Beitrag von:

  • Wolfgang Schmitz

    Wolfgang Schmitz

    Redakteur VDI nachrichten
    Fachthemen: Bildung, Karriere, Management, Gesellschaft

Stellenangebote im Bereich Projektmanagement

DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
DEKRA Automobil GmbH Sicherheits- & Gesundheitsschutzkoordinator (m/w/d) Stuttgart
Siltronic-Firmenlogo
Siltronic Projektingenieur (gn*) Equipment Engineering Burghausen
GASAG Solution Plus GmbH-Firmenlogo
GASAG Solution Plus GmbH Projektleiter*in Anlagenbau Berlin
Uniper SE-Firmenlogo
Uniper SE Senior Project Development Manager (m/f/d) Solar Germany Düsseldorf
Norddeutscher Rundfunk-Firmenlogo
Norddeutscher Rundfunk Ingenieur*in Fachrichtung Versorgungstechnik Hamburg
SWM Services GmbH-Firmenlogo
SWM Services GmbH Projekt-/Planungsingenieur*in Prozessleittechnik, Funktionsplanung, Mess- und Regelungstechnik (m/w/d) München
SWM Services GmbH-Firmenlogo
SWM Services GmbH Fachplaner*in und Fachbauleiter*in (m/w/d) München
SWM Services GmbH-Firmenlogo
SWM Services GmbH Projekt-/Planungsingenieur*in Elektrotechnik (m/w/d) München
Stadt Bornheim-Firmenlogo
Stadt Bornheim Ingenieurin (Bachelor/FH-Diplom) als Projektsachbearbeiterin (m/w/d) Bornheim
Stadtwerke München GmbH-Firmenlogo
Stadtwerke München GmbH Projektingenieur*in Instandhaltung Anlagen Fahrweg U-Bahn (m/w/d) München

Alle Projektmanagement Jobs

Top 5 Studium

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.