Hochschule

Das Studium auf dem Prüfstand  

VDI nachrichten, München, 21. 11. 08, ws – Elementare Bestandteile eines Studiums sind Prüfungen. Damit die Qualität eines Hochschulangebots aber auch hohen wissen-schaftlichen Ansprüchen genügt, werden Studiengänge selbst Prüfungen unterzogen. Dafür sind Akkreditierungsagenturen zuständig – wie die „ASIIN“.

Wie akkreditiert man einen Studiengang? „Das ist ein Vorgang“, sagt Andre Rick, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei ASIIN, „der in der Regel drei bis fünf Monate dauert.“ Dazu reicht die Hochschule, die einen Studiengang akkreditiert haben möchte, die entsprechenden Unterlagen mit einer Beschreibung des Studienganges bei der Agentur ein. Die wiederum greift in ihren Gutachterpool (bei ASIIN sind das rund 1500 Personen) und die Fachausschüsse der Agentur (zum Beispiel Maschinenbau, Physik oder Biologie) bilden ein Gutachterteam von sechs Personen.

Darunter sind Hochschulprofessoren und Verbandsvertreter, aber auch Studenten. Die Studierenden haben einen eigenen Akkreditierungspool: Damit soll sichergestellt werden, dass auch die Belange der Studenten bei der Beglaubigung eines Studienganges vertreten sind. „Meine Erfahrung mit Akkreditierungsverfahren zeigt, dass die Studierenden in den Gesprächen für die Fragen der studentischen Gutachter offener sind. Im Gegensatz zu den Gesprächen mit der Hochschulleitung hat man in der Gesprächsrunde mit den Studierenden größere Chancen, die Probleme des Studiengangs oder des Fachbereichs zu erfragen und Klagen über schlechte Ausstattung oder fehlende Lehrmittel aufzunehmen“, meint Student Daniel Gohlke aus Jena.

Das Gutachterteam sieht sich auch vor Ort um und gibt schließlich sein Votum ab, das meist positiv ausfällt. So wurden von ASIIN seit 2001 insgesamt 1238 technische und naturwissenschaftliche Studiengänge beurteilt, 217 davon ohne Auflagen genehmigt. 996 wurden nach Auflagen akkreditiert, 20 Anträge wurden zurückgewiesen, fünf von den Hochschulen selbst zurückgezogen.

Die Zertifizierung des Elektrotechnik-Studiengangs, in den sich Michael W. in München eingeschrieben hat, kostet die Hochschule an die 12 000 €. Bei der Sammelakkreditierung von mehreren Studiengängen wird es billiger, die Beglaubigung ist dann schon für 4000 € zu haben. Für die Gutachter selbst gibt es rund 500 € an Aufwandsentschädigung. Das Gütesiegel der Akkreditierungsagenturen gilt übrigens nicht ewig. Nach fünf Jahren, so ASIIN-Mitarbeiter Andre Rieck, muss der Studiengang erneut zum „Wissenschafts-Tüv“. RUDOLF STUMBERGER

Gutachterteams sind vor Ort und geben ihr Votum ab – das meist positiv ausfällt

Von Rudolf Stumberger

Stellenangebote im Bereich Projektmanagement

Jungheinrich-Firmenlogo
Jungheinrich Trainer / Moderator (m/w/d) FMEA Qualitätsmanagement Norderstedt
Sana Immobilien Service GmbH-Firmenlogo
Sana Immobilien Service GmbH Kaufmännischer Projektmanager in der Projektsteuerung (m/w/d) Berlin
Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH-Firmenlogo
Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH Verkehrsingenieur (m/w/d) für die Projektsteuerung Bonn
BAYER AG-Firmenlogo
BAYER AG Projektingenieur – Architekt/Bauingenieur im Industrie- und Gewerbebau (m/w/d) Leverkusen
McPhy Energy Deutschland GmbH-Firmenlogo
McPhy Energy Deutschland GmbH Inbetriebnahme Ingenieur (m/w/d) Wildau
GELSENWASSER Energienetze GmbH-Firmenlogo
GELSENWASSER Energienetze GmbH Ingenieur (m/w/d) Tief- und Rohrleitungsbau Hünxe
Sana Immobilien Service GmbH-Firmenlogo
Sana Immobilien Service GmbH Projektmanager / Projektleiter (m/w/d) für Projektsteuerung Kliniken Duisburg
VIVAVIS AG-Firmenlogo
VIVAVIS AG Projektleiter (m/w/d) Bochum
Georg Fischer Fluorpolymer Products GmbH-Firmenlogo
Georg Fischer Fluorpolymer Products GmbH Projektingenieur mit Schwerpunkt Kunststoffverarbeitung (m/w/d) Ettenheim
SPITZKE SE-Firmenlogo
SPITZKE SE Junior-Bauleiter (m/w/d) Gleisbau zur Weiterbildung zum Schweißfachingenieur (m/w/d) Berlin/Brandenburg, Buchloe, Erlensee

Alle Projektmanagement Jobs

Top 5 Studium

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.