Hochschule

Als Partner der Technik wahrnehmen  

VDI nachrichten, Hannover, 22. 12. 06, ws – Technik- wie Naturwissenschaften wären schlecht beraten, würden sie die Geisteswissenschaften nicht in Forschungen und Lehrinhalte miteinbeziehen, meint Peter Strohschneider, Vorsitzender des Wissenschaftsrates.

Strohschneider: Dass die deutschen Geisteswissenschaften wieder angemessen wahrgenommen werden. International steht sowohl ihre Forschungsintensität als auch Forschungsqualität an der Spitze – und das trotz Unterfinanzierung und Überlastung durch die Lehre. Und die Geisteswissenschaftler sollten als Experten wahrgenommen werden.

VDI nachrichten: Wie würden Sie dieses Expertenwissen in Kurzform fassen?

Strohschneider: Komplexe Gesellschaften würden sofort implodieren, wenn sie nicht ein einigermaßen komplexes Bild von sich selbst hätten. Und die Möglichkeit, dass sich die Gesellschaft selbst betrachten und reflektieren kann, bieten die Geisteswissenschaften. Sie stiften kulturelle, politische, gesellschaftliche Selbstvergewisserung, Selbst-Bewusstsein und wissenschaftliches Wissen, das die Gesellschaft braucht, um die Freiheit zu sichern. Dazu gehört auch Wissen über gesellschaftliche Alternativen, Wissen, dass es anders sein könnte, als es ist.

VDI nachrichten: Dieser geistige Wert scheint im Vergleich zum Nutzen von Technik und Naturwissenschaft nur schwer fassbar.

Strohschneider: Vielleicht. Aber Wissenschaften begründen sich nicht über ihren unmittelbaren Nutzen, sondern über ihre Erkenntnis-Leidenschaft, die langfristig Wirkung hat. Das trifft auf alle Wissenschaften zu. Niemand kann heute den Nutzen der Kybernetik, der Künstlichen Intelligenz oder der Hirnforschung beziffern. Trotzdem bekommen diese Fächer viel Geld, was ihnen wiederum den Anschein von Relevanz verschafft. Von diesem Denken ausschließlich in Kosten-Nutzen-Relationen müssen wir uns in der Wissenschaft verabschieden.

VDI nachrichten: Sollten sich die Geisteswissenschaften denn noch stärker an gemeinsamen Projekten mit Technik- und Naturwissenschaften beteiligen?

Strohschneider: Wo sich das anbietet, auf jeden Fall. Auch andere Disziplinen benötigen – und suchen übrigens – geisteswissenschaftliches Wissen, etwa an der Mensch-Maschine-Schnittstelle oder in den Neurowissenschaften. Denn die Messung der Hirnaktivitäten allein sagt wenig über den Sinn aus, den das Subjekt mit der Welt und seinem Leben verbindet. An solchen Schnittstellen ist geisteswissenschaftliches Wissen nötig. Gerade in „ihrem“ Jahr sollten die Geisteswissenschaften deshalb auch kräftig mit ihrer Forschung werben. rkb

Der Wissenschaftsrat berät die Bundesregierung und die Ländervertretungen in Fragen zu Hochschule, Forschung und Wissenschaft.

 

Von Ruth Kuntz-Brunner
Von Ruth Kuntz-Brunner

Stellenangebote im Bereich Projektmanagement

Dörken GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Dörken GmbH & Co. KG Produktentwickler Innovationen (m/w/d) Herdecke
Borsig Service GmbH-Firmenlogo
Borsig Service GmbH Projektleiter E- und Leittechnik (m/w/d) Berlin
Borsig Service GmbH-Firmenlogo
Borsig Service GmbH Projektleiter Anlagenbau (m/w/d) Berlin
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG-Firmenlogo
SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Internationaler Projektleiter Systemlösungen (w/m/d) Bruchsal
Abfallwirtschaft GmbH Halle-Lochau-Firmenlogo
Abfallwirtschaft GmbH Halle-Lochau Ingenieurtechnischen Projektmanager (m/w/d) in der Abteilung Umwelt- und Sicherheitscontrolling Schkopau
Abfallwirtschaft GmbH Halle-Lochau-Firmenlogo
Abfallwirtschaft GmbH Halle-Lochau Projektmanager Vertragsmanagement und Maßnahmenüberwachung (m/w/d) in der Abteilung Umwelt- und Sicherheitscontrolling Schkopau
Kölner Verkehrs-Betriebe AG-Firmenlogo
Kölner Verkehrs-Betriebe AG Projektingenieur (w/m/d) Planung / Bauleitung Elektrotechnik Köln
Stuttgarter Straßenbahnen AG-Firmenlogo
Stuttgarter Straßenbahnen AG Ingenieur / Technischer Angestellter (m/w/d) Planung und Projektabwicklung Brand- und Gefahrenmeldetechnik Stuttgart
AGCO GmbH-Firmenlogo
AGCO GmbH Planungsingenieur (m/w/d) Technik- und Systemplanung/programmierung im Werk Traktor Marktoberdorf
Minimax GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Minimax GmbH & Co. KG Product Launch Manager (m/w/d) Bad Oldesloe

Alle Projektmanagement Jobs

Top 5 Studium

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.