Recruiting Tag Blog 09.03.2017, 01:00 Uhr

Willkommen bei Webasto auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag!

Faszinierende Technik, Aufgabenvielfalt und Entfaltungsmöglichkeiten in toller Atmosphäre – das ist ‚Arbeiten bei Webasto‘. Webasto ist ein global agierender Top-Zulieferer für Dach- und Cabriodach-Systeme sowie Heiz-, Kühl-,  Lüftungs-Systeme für Pkw, Nutz- und Spezialfahrzeuge, Reisemobile und Boote.

Erika Fuchs-Ofterdinger, HR Manager Marketing, Employer Branding und Hochschulkooperationen

Erika Fuchs-Ofterdinger, HR Manager Marketing, Employer Branding und Hochschulkooperationen

Foto: Webasto

Speziellen Mehrwert für die Mobilität schaffen –  durch außergewöhnliche Komfort- und Genusserlebnisse – das hat sich Webasto zum Ziel gesetzt und ist damit Weltmarktführer geworden.

Grundlage des Erfolgs sind die Mitarbeiter, die durch ihr besonderes Engagement den speziellen Webasto Mehrwert erlebbar machen: in Produkten und Leistungen, aber auch im Umgang mit Kunden, Kollegen und Geschäftspartnern. Dafür steht das Unternehmensmotto „Feel the Drive“.

Am Webasto Stand auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag in München am 16. März 2017 treffen Sie auf unsere Kollegen. Gemeinsam können Sie über spannende technische Entwicklungen fachsimpeln und sich über Karriere- und Einstiegsmöglichkeiten bei Webasto informieren.

Und das sind WIR:

Magdalena Eschlwöch, HR Referentin für E-Mobility und

Johannes Hattendorff, Spezialist für E-Mobility

Johannes, warum arbeitest du bei Webasto?

Webasto ist ein erfolgreiches und traditionsreiches Familienunternehmen. Mir gefällt, dass trotz der Verbundenheit zur Tradition hier „Verantwortung mit Weitsicht“ gelebt wird. Wachstumsfelder wie die Elektromobilität werden angegangen und bieten spannungsgeladene Aufgaben. Ich freue mich schon, mit frischen Fachwissen der jungen Absolventen und dem der Alteingesessenen die Zukunft der Elektromobilität neu zu gestalten.

Magdalena, auf was freust du dich beim VDI nachrichten Recruiting Tag?

Ich bin  schon ganz gespannt auf die geistigen und fachlichen „Mitbringsel“ der Bewerber und freue mich darauf, tolle Leute kenne zu lernen!

Johannes und Magdalena, was gefällt Euch bei Webasto besonders gut?

Der Zusammenhalt der Kollegen und die Wertschätzung durch das Unternehmen sind tatsächlich besser als in anderen Unternehmen, die wir erlebt haben. Die Firmenkultur ist optimistisch und positiv.

Eike Nell, Dualer Student und

Georg Huber, Teamleiter Prototyping

Eike, warum arbeitest du bei Webasto?

Mich reizt die Automobil- und Zuliefererbranche mit all ihren bunten Facetten. „Freude an Zusammenarbeit und Verbesserung“ – das wird nicht nur beworben, sondern auch gelebt! Bei einem Global Player auf so eine tolle Arbeitsatmosphäre zu stoßen, das ist schon eine echte Seltenheit.

Georg, warum arbeitest du bei Webasto?

Ich arbeite bei Webasto, da mir das gemeinsame und engagierte Arbeit an hochwertigen Produkten sehr viel Spaß macht.

Eike, was gefällt dir bei Webasto besonders gut?

Bereits Studenten werden als vollwertige Kollegen an- und mitgenommen. Spannende Aufgaben weltweit erweitern nicht nur den Reisepass, sondern auch den eigenen Horizont.

Kritik, Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge werden sehr ernst genommen und umgesetzt.

Georg, worauf freust du dich beim VDI nachrichten Recruiting Tag?

Ich bin schon ganz gespannt auf unsere Besucher und freue mich auf anregenden Austausch mit Kollegen und denen, die es vielleicht bald sein werden.

Sandra Gunselmann, HR Referentin und

Sarah Ehmki, HR Referentin

Sandra, warum arbeitest du bei Webasto?

Die familiäre, offene Unternehmenskultur ist geprägt von „zupackendem Optimismus“. Hier werden Probleme offen angesprochen und Lösungen gefunden. Da schaut man auch mal über den eigenen Tellerrand hinaus. Trotz unterschiedlicher Hierarchiestufen begegnen sich Kollegen auf Augenhöhe und gehen wertschätzend miteinander um.

Webasto bietet ein Umfeld, in dem sich Mitarbeiter optimal entfalten können – mit zahlreichen Möglichkeiten für eigenverantwortliches Handeln.

Sarah, warum arbeitest du bei Webasto?

Bei Webasto ist man keine anonyme Nummer. Hier wird auf den einzelnen Mitarbeiter Wert gelegt. Trotzdem bietet Webasto die Karriereperspektiven eines globalen Konzerns. Mich begeistert die tolle Arbeitsatmosphäre und meine netten Kollegen.

Sandra, was erwartest du vom VDI nachrichten Recruiting Tag?

Vom VDI Recruiting Tag erwarte ich mir konstruktiven Austausch mit Interessierten, sowohl über Produkte, aber auch über Webasto als Arbeitgeber. Ich freue mich schon darauf, meine Erfahrungen weiter zu geben! Natürlich finde ich es auch immer gut, wenn die Besucher des Recruiting Tags vorbereitet sind und zum Beispiel schon Bewerbungsunterlagen dabei haben.

Sandra und Sarah, worauf freut ihr euch beim VDI nachrichten Recruiting Tag?

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Tag mit alten – und vielleicht bald neuen – Kollegen.

Top Stellenangebote

Landeshauptstadt München Ingenieur/in der Fachrichtung Bauingenieurwesen München
ABB AG-Firmenlogo
ABB AG Gruppenleiter (m/w) Engineering Paint Friedberg
ADMEDES GmbH-Firmenlogo
ADMEDES GmbH Entwicklungsingenieur (m/w) Pforzheim
ADMEDES GmbH-Firmenlogo
ADMEDES GmbH Messingenieur (m/w) für die Programmierung optischer Messmaschinen im Bereich Applikationen Pforzheim
Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH-Firmenlogo
Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH Gruppenleiter LED-Messtechnik (m/w) München
Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH-Firmenlogo
Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH Leiter Produktionsplanung (m/w) mit Arbeitsvorbereitung, Auftragsplanung und -steuerung München
HENSOLDT Service Ingenieur Sekundärradar (m/w) Taufkirchen
Max-Planck-Institut für Physik Werner-Heisenberg-Institut Ingenieur/-in Verfahrenstechnik München
VISHAY ELECTRONIC GmbH ESTA Capacitors Division Sales and Application Engineer (m/w) für den Bereich Leistungskondensatoren Landshut
Toho Tenax Europe GmbH-Firmenlogo
Toho Tenax Europe GmbH Prozessingenieur (m/w) TPUD Heinsberg-Oberbruch